Dienstag, 15. Oktober 2013

Zwischen den Welten



Hallo ihr Lieben
ganz herzlich begrüße ich euch nach über einer langen Woche Blogabstinenz. Ein herzliches Hallo auch an meine neuen Leser und liebes Danke für eure so warmherzigen lieben Worte, die ich anlässlich der Verlosung hier lesen durfte!
Zwischen den Welten fühle ich mich gerade so ein bisschen, da ich bis gestern morgen noch barfuß in Flip Flops herumlief, der warme Wind um meine Nase strich und das Meer in den Ohren rauschte.




Wie jedes Jahr um diese Zeit haben wir zu viert den Sommer in Südfrankreich am Mittelmeer verlängert,
(ich schreibe es nicht auf den blog, wenn wir wegfahren )




und während es hier schon fast weihnachtet (puhhh)-----  haben wir viele sehr warme Tage genossen, im Meer geschwommen, bei sehr angenehmen Temperaturen draußen gesessen, und  wenn auch dort der Herbst schon deutlich spürbar war, so war es doch so schön, noch einmal die blühenden Dörfer zu besuchen,






 In den Gassen zu schlendern und die Wärme und warmen Farben der  Cote D´Ázur in sich aufzunehmen. In den kleinen Läden duftet es herrlich nach zarten Parfums, die Grillen zirpen wie verrückt und das herbstliche, warme Licht verzaubert jedes Haus und jede Ecke in den alten malerischen Dörfern.




Wenn ihr Lust habt, nehme ich euch in den nächsten Tagen mit auf die Reise, denn ich habe viele Bilder gemacht, die ich noch sortieren muss, aber für alle, die noch nie dort waren und mal schauen mögen, wie es dort jetzt aussieht, habe ich viele schöne Eindrücke mitgebracht. Einen kleinen Vorgeschmack könnt ihr heute Abend schon sehen...








Eine kleine Begebenheit spielte sich ab, die mich wirklich überraschte... vor einer Woche besuchten wir den Markt von St. Tropez, trafen unsere Freunde, die ebenfalls dort Urlaub machten und schlenderten, vertieft im Gespräch, die Gassen der Altstadt hinauf. Eine Familie mit kleinem Kind kam uns entgegen und aus den Augenwinkeln heraus sah ich für den Bruchteil einer Sekunde der Frau ins Gesicht, und sie kam mir bekannt vor. Sie sah aus wie eine Bloggerin, nämlich Claudine von silvermoon. Ich drehte mich um, das Haar passte, die schmale Figur, das Alter des kleinen Kindes, aber da waren wir jeweils schon zu weit voneinander entfernt, so dass ich nicht mehr umkehrte. 
Abends guckte ich via smartphone auf ihren blog und las, dass sie ebenfalls in der Gegend Urlaub machte, und ich schrieb Claudine an, sie WAR es... witzig oder? 
Schade, dass es alles so schnell ging, was wäre das für eine Überraschung geworden. 
Tja, die Welt ist doch so klein....

Nun bin ich ganz überwältigt von der Fülle der tollen Posts, die in meiner Abwesenheit hier von euch geschrieben wurden, und ich lese mich so ein bisschen durch. 
*****
Zwei super Trostpreise habe ich für die Verlosung mitgebracht, die ich euch noch zeigen werden. Geshoppt wurde hier nämlich auch kräftigst!;o)♥
 Bis schon ganz bald, 





Kommentare:

  1. Liebe Cornelia,

    das war ein Traumurlaub. Die Bilder sprechen Bände.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. oh sind das schöne fotos, das muss schön gewesen sein, schöner urlaub,
    und schön warm
    und die begegnung mit Claudine, hammer oder, wie klein ist die welt
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  3. Du Liebe,

    da bist du ja wieder, habe dich schon ganz doll vermisst....♥
    Euer Urlaub muss ein wahrer Paradiesgarten gewesen sein, warm und fast noch ein bisschen sommerig....dagegen hier dieses S..wetter.
    Die Bilder sind wunderschön und ich freue mich auf die vielen anderen, die du uns noch zeigen magst. Ich war auch schon zweimal in "Belle France", leider noch nie in dieser Gegend.

    Ich sende dir ein bisschen Herzenswärme, vielleicht hilft dies ja gegen die Kälte draußen :-)
    GGLG Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia,
    man muss auch nicht schreiben, dass man wegfährt. Finde ich sehr gut, wie Du das jetzt gemacht hast. Ich muss mich aber Bianca anschließen, ich habe Dich hier auch sehr vermisst. Frankreich kenne ich gar nicht. Daher kommen mir Deine herrlichen Fotos sehr recht, um mal einen Eindruck zu bekommen. Meine Freundin ist Früher mehrfach nach Antibes gefahren und war immer begeistert. Wenn man das so sieht hier, dann kann ich das sehr gut nachvollziehen. Ich freue mich auf mehr Bilder von Eurem Urlaub.

    Liebe Grüße an Dich
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cornelia,
    Was für absolut wunderschöne Bilder du uns aus dem Südfrankreich Urlaub mitgebracht hast. Ich war nich nicht dort und sauge die schönen Fotos von Dir regelrecht auf. Ich WILL DAhin :)
    Und jaaaa bitte gerne mehr Fotos!!
    Fühl Dich umarmt,
    Deine Lina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cornelia,
    wie schön, dass Ihr Euch dort noch so herrlich erholen konntet! Es tut so gut, die Sonne auf der Haut zu spüren, wenn es hier in Deutschland schon so kalt ist.
    Deine Bilder sehen so schön und romantisch aus. Leider war ich noch nie dort. Deshalb freue ich mich schon auf mehr solcher schöner Bilder.
    Leb dich gut wieder ein und mach's dir noch ein bisschen gemütlich!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Cornelia,
    an den tollen Fotos kann man erkennen, dass euer Urlaub sehr schön war. Die Bilder sprechen ja für sich.
    Ich freue mich über weitere schöne Fotos.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,
    ...das sind wirklich 2 Welten!!! Die Bilder schauen auch wirklich sehr idyllisch aus...hast du super Motive ausgesucht...gefällt mir!
    GGLG Caty

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh, wie lieb, dass wir NOCH MEHR von diesen herrlichen Fotos zu sehen bekommen werden. Darüber freue ich mich ja schon ganz besonders. Ich höre die Grillen förmlich zirpen, wenn ich diese schönen Bilder betrachte. Alle sind schön, aber am allerbesten gefällt mir das halbrunde Fenster mit den zartblauen Fensterrahmen. Romantisch ........
    Schön, dass Du wieder da bist. Du hast gefehlt !!!!
    Alles, alles Liebe von Deiner Anja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Cornelia,
    wie schön wieder etwas bei dir zu lesen. Ich war noch nie in frankreich und deine Bilder sind wunderschön und machen Lust auf die Cote D´Ázur!!!
    Ich freue mich auf weitere Fotos und schicke dir ganz viele liebe Grüße
    deine Gitti

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen meine liebe Cornelia,
    da warst Du....wie schön! So herrliche Bilder hast Du mitgebracht! Es freut mich, daß Du wieder da bist, aber auch, daß ihr eine so schöne Zeit zusammen hattet!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag !
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cornelia
    Wunderschöne Fotos hast du da mitgebracht....ja die Welt ist manchmal klein....ich war vor fast 20 Jahren mal in Nizza....und ich rieche den Lavendel heute noch wenn ich die Augen schliesse....bin schon gespannt was für schöne Fotos du uns noch zeigst.....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  13. Hey Cornelia,
    ach da wird einem gleich warm ums Herz. :-) Sieht alles ein bisschen aus wie in dem Film Chocolat, bin schon gespannt auf mehr. ^ ^
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  14. Wundervolle Eindrücke hast du uns da mitgebracht!
    Ich liebe so alte, zugewachsene Fenster, die Fensterläden, dass nicht alles perfekt ist.....

    Ich wünsche dir nun hier in Deutschland noch ein paar schöne Herbsttage
    Und Grüße dich herzlich,

    Biene

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Cornelia, das sind schöne Bilder.

    Ich war letzte Woche in paar Tage auf Mallorca und konnte mir am Samstag bei 26° am Strand sitzend und Cocktail schlürfend absolut nicht vorstellen, dass mich keine 12 Stunden mehr vom kalten Herbst trennen. Gelandet sind wir dann bei 3°. Das war wie schockfrosten :o)

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Was für schöne Bilder. Da hattet ihr ja noch mal ein paar schöne Tage. Hier ist ja nun der Herbst mit dem Schmuddelwetter eingezogen und da kann man es sich nur noch gemütlich machen und von solch malerischen Gassen träumen.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  17. Hallo meine Liebe,

    Herzlich Willkommen zurück, ich freue mich, bist du wieder hier:-) Ich habe mich gestern sooooo über deinen lieben Kommentar gefreut, du bist einfach super!
    Mit deinen Bildern komme ich gleich in Ferienstimmung.... dort sieht es ja so schön und romantisch aus, würde mir ganz bestimmt auch gefallen. Ich bin auf alle Fälle schon auf die restlichen Bilder gespannt.
    Was für ein Zufall mit deiner Begegnung und wie du schon gesagt hast, die Welt ist wirklich klein.

    Nun wünsche ich dir einen ganz guten Start in den Alltag und drück dich doll.

    Deine Rosamine

    AntwortenLöschen
  18. Du bist wieder da!!!!
    Ich finde Frankreich auch immer sehr schön. Es ist schon eine Weile her, als wir unsere Urlaube in St. Tropez verbrachten, aber ich erinnere mich immer sehr gern daran.
    Liebe Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  19. Uuiiii sieht das schön da aus...hach es war bestimmt schön...!!! Wir fliegen ja auch bald weg...hihihi...Halloween in den USA bei meiner Schwester...freu* hüpf*...ich drück Dich ganz doll
    liebe Grüße
    Deine
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Ja, ja, die Welt ist so klein. Man muss sich überall benehmen, weil es gibt immer einen der einen kennt, der einen kennt.
    Schöne Fotos.
    LG Marina

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Cornelia,

    tolle Bilder, das war sicher ein traumhafter Urlaub, ja uns bei uns ist schon sehr kühl, also nix mehr mit Flip Flops ;o)) Natürlich wollen wir noch weitere Bilder sehen ;o)) ist doch zu schön auf diese Weise eine Reise in eine andere Welt zu machen.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Cornelia, das sind ja schöne Bilder und die kann mir denken, dass du dich sehr gut erholen konntest. Ich schaue mir immer gerne Urlaubsbilder an, man weiß ja nie, vielleicht komme ich irgendwann auch mal dorthin.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Cornelia,

    willkommen zurück und vielen Dank für deine Fotos, die uns sehnsüchtig machen. Wenn hier nicht der Herbst mit seinen tollen bunten Farben wäre und das Aushalten darum nicht so schwer fällt, würde man doch glatt losfahren...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Cornelia,
    schön, dass Du wieder hier bist!! Und sooo schöne Fotos hast Du im Gepäck!
    Wirklich lustig, dass Du zufällig Claudine begegnet bist!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Karoline

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Cornelia,

    so klein ist die Welt..
    Schön das Du gut erholt wieder da bist..die Fotos sidn wahnsinnig schön und ich freu mich schon auf mehr, den in dieser Ecke der Welt war ich noch gar nicht.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Cornelia,
    was für schöne Bilder, da möchte man doch gleich die Koffer packen. Da hast du dich bestimmt gut erholt. An der Cote D´Ázur ist es wirklich bezaubernd. Ich freue mich schon auf weitere Bilder.
    Lebe dich wieder schön ein.
    Alles Liebe Jutta

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Cornelia,
    vielen Dank für Deine netten Worte auf meinem blog. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

    Deine Urlaubsbilder sind ja das krasse Gegenteil von meinen skandinavischen Bildern.
    Bei Dir, die Wärme, die Sonne, die herrlichen Blumen. Eben ganz anders, als der Norden.
    Abends noch lange in der Sonne sitzen mit angenehmen Temperaturen.
    Das konnte ich nicht. Es wurde nicht dunkel. Das ist auch sehr schön. Aber eine wärmende Jacke brauchte man immer.
    Es sind eben 2 Welten - der Norden und der Süden. Beides aber wunderschön.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.
    Sei herzlichst gegrüßt
    Ingeburg

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Cornelia,
    vielen Dank für Deine netten Worte auf meinem blog. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

    Deine Urlaubsbilder sind ja das krasse Gegenteil von meinen skandinavischen Bildern.
    Bei Dir, die Wärme, die Sonne, die herrlichen Blumen. Eben ganz anders, als der Norden.
    Abends noch lange in der Sonne sitzen mit angenehmen Temperaturen.
    Das konnte ich nicht. Es wurde nicht dunkel. Das ist auch sehr schön. Aber eine wärmende Jacke brauchte man immer.
    Es sind eben 2 Welten - der Norden und der Süden. Beides aber wunderschön.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.
    Sei herzlichst gegrüßt
    Ingeburg

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Cornelia,
    wunderschöne Bilder hast du vom Urlaub mitgebracht!
    Es ist vernünftig, daß du nicht im Blog erwähnst, daß du in Urlaub bist!
    Halunken treiben sich überall rum, auch im Netz!
    Viele libe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  30. Ich würde gerne noch mehr Bilder sehen, wenn es auch die Sehnsucht arg vergrößert dort hinzufahren :O) Das eine Foto mit den grünen Übertöpfen finde ich sooooo schön, den rechts hättest du mir mitbringen sollen*grins* Bin auch gespannt was du so eingekauft hast *schwärm* lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Cornelia,
    schöne Bilder hast Du gemacht, kurz vor dem Winter noch einmal ein paar kräftige Sonnenstrahlen tanken, das ist auch schön, ich war noch nie in Südfrankreich, aber es schaut toll aus und Deine Bildchen vermitteln einen gemütlichen Eindruck.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Cornelia,
    ganz zauberhafte Urlaubseindrücke zeigst Du uns!! Wunderhübsche Bilder, die Lust auf Verreisen machen....
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Cornelia
    Was für schöne Bilder! Leider waren wir noch nie in dieser Gegend, möchten aber schon länger endlich dieses Ziel mal anfahren. Deine Bilder laden geradezu ein und selbstverständlich freue ich mich auf mehr Eindrücke! Die Geschichte mit der "Fast-Begegnung" ist witzig - manchmals gibts lustige Zufälle. Es freut mich auch, dass ihr nochmals so richtig Sonne tanken konntest, weil ja der Winter schon angeklopft hat! Ich wünsche dir ein gutes ankommen zuhause und grüsse dich herzlichst aus der schon fast sommerlich warmen Schweiz Rita

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.