Donnerstag, 21. November 2013

Foxy Mania




Hallo meine  lieben Leser!
So ganz still und klammheimlich hat sich diesen Herbst der Fuchs in mein Herz geschlichen, warum auch immer, aber nach Fliegenpilz, Reh und Eule hat es Meister Reineke doch verdient, in die Riege der Lieblingstiere aufgenommen zu werden, finde ich.
Irgendwie passt die Fellfarbe so gut in die dunkle Jahreszeit. Sie leuchtet doch richtig. Und es gibt sooo viele tolle Fuchsaccessoires.
Mit großer Freude habe ich schon gestern gelesen, dass es vielen Anderen auch so geht und dass die Fuchsmanie um sich gegriffen hat.
Bei Frau Greenfietsen gibts noch mehr zu sehen. Sie hat eine Linkparty zu Füchsen gestartet.
Ich selbst habe schon viele lebendige Füchse gesehen, denn bei den unzähligen Fahrten, bei denen ich via Wald des Nachts unsere Kinder abhole, kann ich sicher sein, dass ein Fuchs am Straßenrand steht oder die Fahrbahn überquert, da diese Strasse genau mitten durch  eine Wildwechselschneise gebaut wurde.
Es liegt auf der Hand, dass ich mich nun mit Füchsen eingedeckt habe!
Nachdem schon auf der vorletzen Mollie Makes dieser süße Fuchs zum Nähen angeleitet wurde,




hab ich den natürlich sofort für mich gemacht,.allerdings nicht mit der Nähmaschine, sondern von Hand mit Festonstich.



Und wie er so vor mir lag und mich anschaute, dachte ich an den Rest orangenem Plüsch, den ich zufällig im Stoffschrank erspäht hatte, vergrößerte also den Schnitt freihand und schwupp, ein Fuchskissen entstand.



Wie gefällt es euch? Ich liebe es!  Der Fuchs bekam sogar ein paar Barthaare!

Dann nähte ich mir diese süße Fuchsbrosche aus Filz, die mein Revers am Mantel schmücken darf.
                                                  (Die Idee sah ich mal auf pinterest).




Und weil mich die Stickdatei von Mara Zeitspieler so begeistert hatte, hab ich mir ein kleines Täschlein nur für mich gemacht.



Gefüttert wurde es mit einem süßen neuen Beerenstoff, den ich wunderschön passend dazu fand. 




Leider kann auch ich als "großes Mädchen" süßen Plüschtieren nicht wirklich widerstehen.
Beim Möbel-Schweden eroberte die Fuchsmama mit ihrem Baby mein Herz.


Es ging nicht anders, als dass sie mit durfte...


 genau wie dieses süße Plüschbaby, das  in einem anderen Laden in den Einkaufskorb hüpfte.


Ihr versteht das ja, Mädels!  ;o)))
Die einen sammeln Wichtel, die anderen Füchse! 
Ich hab noch ein paar Ideen. Mal abwarten, wann sie fertig sind;o))

Heute konnte ich für die Bilder nur auf dem Stuhl am Fenster dekorieren. Alle anderen Ecken des Hauses waren und sind zu dunkel. Die Bilder sind dazu noch wenig scharf, tja.. das Licht fehlt halt heute.
♥♥♥
Da freut es mich besonders, dass meine kleine Reineke-Familie soo leuchtet!
Und ihr so? Wie findet ihr es, dass der Fuchs so viel Erfolg hat?
Ich wünsche euch einen ganz schönen gemütlichen Tag, morgen bin ich schon wieder hier mit etwas schön-Weihnachtlichem!




Kommentare:

  1. Hallo Cornelia, was hast du da für süße Füchslein geschaffen.
    Es macht immer wieder Spaß, deine bezaubernden Kunstwerke zu bestaunen.
    Herzliche Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Cornelia,

    echt fuchsig dein heutiges Thema ;o)))) Toll was du alles an Füchsen angesammelt hast, die Fuchsbrosche hast du super gemacht, sieht echt toll aus, aber auch die restlichen Füchslein sind dir gelungen.

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  3. Sind die süüüüüüüüüüß, liebe Cornelia........ich lieeeeeebe Füchse!! Wir sehen immer wieder welche beim Gassigehen........mit deinen lässt sich allerdings besser kuscheln ;)! Allerliebste Herbstgrüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  4. schöne Sachen hast Du gezaubert.
    Wenn Du NOCH eine tolle Fuchsdatei zum Sticken suchst, schau mal hier:
    http://stickideen.blogspot.de/
    Vielleicht kennst Du es ja schon - die Freebiechallenge.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cornelia,

    einem Fuchs bin ich zwar eben nicht im Wald begegnet, aber einem Igel.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cornelia
    Deine Ideen sind beneidenswert und Deine Füchse zum knuddeln zu schade.
    Das süße Täschlein gefällt mir sehr gut. Mit der wunderschönen Brosche, wirst Du bestimmt alle Blicke auf Dich ziehen.
    Nun bin ich gespannt, was Du uns als nächstes zeigen wirst.
    Viel Erfolg dabei und liebe Grüße
    Ingeburg

    AntwortenLöschen
  7. Meine liebste Cornelia,
    wie wunderschön, dass Du die gleichen Vorlieben hast wie ich.
    Deine Fuchsfamilie ist bezaubernd und am allerschönsten ist das kuschelige Plüschkissen. Oder doch der kleine von Dir genähte Fuchs aus Filz? Und das Täschchen erst mit der Stickerei drauf. Ach, ich schmachte Deine Fotos an. Soooooo schön sind sie alle und Deine Handarbeiten haben immer das ganz besondere Etwas.
    Ich sende allen Deinen Füchslein und Dir natürlich herzallerliebste Grüße,
    Deine Anja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia,
    bei Dir "fuchselt" es ja so richtig! Ja, man begegnet ihnen jetzt überall, ich habe auch schon einige gesichtet und überlegt... Aber ich habe der Versuchung tapfer widerstanden und fange stattdessen ganz langsam mal mit meiner Weihnachtsdeko an. Das dauert ja immer, bis man das alles fertig hat.
    Liebe Grüße
    und ich bin schon gespannt auf morgen
    Inge

    AntwortenLöschen
  9. Meine liebe Cornelia,

    Dein Fuchs-Fieber kann ich voll und ganz verstehen. Ich habe mir vor einiger Zeit auch einen Fuchs genäht, welchen ich so sehr mag, dass ich glaube, er wird bald Zuwachs erhalten:-) Deine Füchslein sind allesamt so hübsch geworden und deine Mantel-Brosche ist ja so niedlich, einfach ganz speziell und das mag ich so an dir!

    Bei uns schneit es schon den ganzen Tag, mal sehen, ob es morgen schon für einen Schneemann reicht;-)

    Liebste Grüsse schicke ich dir.
    Deine Rosamine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Cornelia,
    ich bin ja nicht soo der Fuchsfan, obwohl, wenn ich deine süßen Gesellen so anschaue, könnte sich das noch ändern :)) Du warst ja so fleißig!!
    Ich habe die letzten Tage schon etwas weihnachtlich dekoriert... damit ich nächste Woche zu meiner Ausstellung nicht so in Hektik verfallen muss.....
    Wünsch dir einen wunderschönen Abend!! ♥♥♥
    Alles Liebe Christel
    Von meinen Eltern auch ganz liebe Grüße, von meiner Mamis Laptop schreibe ich dir gerade ;))

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia,

    was für eine herrliche Fuchsrunde. Die hast du wunderbar zusammengestellt.

    Heute früh habe ich einen jungen Mann gesehen, der hatte - wenn ich es mal jetzt so nennen darf - fuchsrote Haare. Wirklich und wahrhaftig sahen sie orange aus. Und es war zu sehen, dass es seine natürliche Haarfarbe war, denn er hatte ein schneeweißes Gesichts dazu. Unterstrichen wurde das ganze von seiner hellbraunen Kleidung, das passte gut zusammen. Fiel mir nur gerade so ein, als ich die sich bei dir im Post tümmelten Füchse sah.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    Morgen fahre ich über Hamburg ("Elternabend" in der Uni) nach Hause, nehme den Großen dann mit. Der hat seine Probezeit, die am 30. endet, geschafft und geht seit Montag zur Berufsschule. Sechs Wochen lang. Lass uns mal wieder mailen. Ich weiß gar nicht, wer "dran" ist.

    AntwortenLöschen
  12. Jaa, das Fuchsfieber scheint um sich zu greifen. Meine Tochter (24) liebt sie auch so sehr! Deine Sammlung ist wunderschön.
    Liebste Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Cornelia,

    deine Fuchsfamilie ist ja sehr süß ♥♥♥
    Ich kann dein Fuchsfieber mehr als verstehen. Ganz oft sehe ich auch Füchse in natura (wir wohnen ja an einem großen Wald) und bin immer ganz verzaubert, wie süß diese Tiere sind......♥♥

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cornelia,

    ja die Füchse sind diesen Herbst so richtig in Mode gekommen und ich finde es wunderbar. Deine Fuchsparade ist ja ganz zauberhaft und einer schöner als der andere. Den Fuchs von Mara finde ich auch sehr hübsch. Ich bin gespannt, was du noch für Ideen hast.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schön geworden, liebe Cornelia! Allesamt!! Der große Plüschfuchs ist wunderhübsch geworden! Liebsten Dank für den Link zu mir ;-))
    Sei herzlich gegrüßt
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia, als Fuchsfan geht mir ja das Herz bei dir auf. So viele Füchse, einer schöner als der andere. Das plüschige Fuchskissen mag ich besonders gerne. Auch die Brosche finde ich toll. Ich habe sie vor kurzem ebenfalls bei Pinterest entdeckt und gleich gepinnt. :-) Nicht zu vergessen das kleine Täschlein mit Maras Fuchs, dem hübschen Beerenstoff und dem kleinen Vogel an der Seite. Wunderschön! Ich bin ganz begeistert und freue mich, dass du deine schönen Sachen bei meiner Fuchs-Linkparty verlinkt hast. Auch über das Bildchen in deiner Sidebar freue ich mich natürlich sehr. :-) Herzliche Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cornelia,
    ich finde alle deine Fuchskreationen super, egal ob als Kissen, Kuscheltier, Brosche und Täschchen. Da kann ich dir gar nicht sagen welchen ich am besten finde, denn alle sind so süüüüß. Der Fuchs ist schon ein lustiger und listiger Geselle.
    Bei uns läuft spät Abends immer ein Fuchs die Dorfstraße entlang und läßt sich überhaupt nicht stören.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Cornelia,
    nach den vielen Eulen musste ich mich erst mal an die Füchse gewöhnen. Inzwischen finde ich es aber mehr als prima, dass es so viele kreative Ideen zum Fuchs gibt, nicht zuletzt weil wir denselben Nachnamen tragen. So habe ich mit einem süßen Häkel-E-Book mehrere Sachen meiner Kinder verschönert. Bilder folgen demnächst, da das Licht zur Zeit so schlecht zum Fotos machen ist. Viele Grüße und vielen Dank für die Fuchs-Einblicke. Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Frau Fuchs ;-)),
    ich finde alle deine Füchse hübsch. Aber am allerschönsten finde ich das kuschelige Fuchskissen! Das sieht richtig hübsch aus.
    Wir hatten mal einen Fuchs auf der Terrasse, er hat zum Fenster herein geschaut. Da bin ich ganz schön erschrocken, ich hatte zwei Minuten vorher erst die Tür zugemacht. Damit rechnet man in der Stadt ja auch nicht unbedingt!
    Aber schön finde ich Fuchse trotzdem.
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  20. Da hast Du Dir ja eine wilde Fuchsbande zugelegt. Aber herrlich, einer schöner als der andere. Am besten gefällt mir das Plüschkissen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Cornelia,
    alle deine Füchse sind herrlich anzuschauen,
    ganz besonders gut gefällt mir auch die "Fuchsbrosche!"
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  22. Ja, ja...was man nicht alles so für Sammelleidenschaften entwickelt...!
    Ich könnte da auch so dies und das aufzählen... ;o)
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  23. ist ja interessant..mal ein ganz anderes Tierchen! Ih find sie alle schoen! :) Am besten gefaellt mir die Brosche! Und das Taeschchen! :) Da scheint ja noch einiges zu erwarten sein wieder hier! Freue mich drauf!!! :) Herzliche Gruesse!

    AntwortenLöschen
  24. Hallole nochmal :)
    die sind ja sooo herzig deine Füchslein! Ganz toll! Als ich eben nach Hause gefahren bin sind mir Wildschweine begegnet... Füchse hätten mir besser gefallen ;)
    Schlaf gut!
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Cornelia,
    ich glaube ich habe mich in deine niedlichen Füchslein verliebt. Sie sind alle soooo süß, ich kann deine Leidenschaft sehr gut verstehen.
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  26. Oh jaaaaa, Füchse und ihre leuchtende Fellfarbe gefallen mir auch sehr! Bei uns sind auch öfter welche zu sehen, da wir mitten im Naturschutzgebiet und umgeben von massenweise Wald wohnen. Aber Deine selbst gestichelten Füchslein sind absolut obersüß. Da können die echten schon fast nicht mehr mithalten... ;-)

    Viele liebe Brummbärengrüße und ein Drücki
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  27. Huhu Cornelia,
    awww ich könnte mich gar nicht entscheiden welcher von deinen Füchslein der süßeste ist! :-D
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  28. Eine große Augenfreude sind deine Fuchse! Und kommen noch welche?

    AntwortenLöschen
  29. Hier kannst du was deiner Fuchsensammlung hinzufügen. Ich beherrsche leider kein Englisch. Aber es geht um Fuchs. Dieses Lied war in einem anderen Blog, das ich sofort nach deinem Post las. Echt eine Fuchsmania! http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=jofNR_WkoCE

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Cornelia
    ui noch ein Post, den ich verpasst habe und dann auch noch so ein Entzückender!!
    Deine Füchse finde ich sooo süß!!
    Herzlichst,
    Lina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.