Montag, 23. Dezember 2013

Die weiße Krippe



.........und eine schwierige Entscheidung..
hallo liebe Mädels, heute bin ich schon wieder hier bei euch.
Gestern Nachmittag räumte ich im Keller herum, um die Christbaumdekoration hervorzuholen.
Dabei fiel mir das Krippenhäuschen in die Hände, das mir eine liebe Freundin im Frühjahr bei einer Dachbodenräumung überlassen hatte.
So sah es gestern Nachmittag aus:


Bei aller Pietät, aber so kann  ich es nicht aufstellen. 


Also schnell ein bisschen Kreidefarbe rausgeholt, und es weiß gepinselt, ging ganz schnell.
Hab es dann noch ein wenig auf shabby geschliffen und so sah es heute morgen aus:



Kein Vergleich, oder?
Nun kommts:
Hier seht ihr es mit den letzen verbliebenen Figuren von meinen Eltern.




Maria und Jesus sind mir verblieben, sie passen eigentlich wunderschön dazu. Auch wenn sie etwas mitgenommen sind (schließlich wurden sie von drei Mädels über viele Jahre bespielt und mussten mehrfach umziehen) , so bedeuten sie mir sehr viel.



Aber ich habe auch noch die handgeschnitzten Figuren meiner Freundin, wo eben auch passende Tiere dabei sind, sie sind einfach nur aus Holz, auch ein wenig "in die Jahre"gekommen, aber sehen ebenfalls so festlich darin aus. (sorry für die schlechte Bildqualität, es war eben schon dunkel)




Frage also an euch: was gefällt euch besser?
Ich kann mich nicht wirklich entscheiden und bräuchte mal eure persönliche Meinung.

--------------------------♥♥♥-----------------------


Unbedingt zeigen möchte ich euch jetzt noch die wunderschönen Aufstell-Häuser, die mir die liebe Britta geschickt hat; nachdem ich sie bei ihr auf dem Blog angeschmachtet hatte, war sie so unendlich lieb, mir ein Leporello  zu Weihnachten zu schicken. Liebe Britta, nochmals hier den liebsten Dank, es ist so schön und passt so perfekt hierher.




***

Hier stapeln sich schon einige Päckchen und ich freu mich auf morgen, wenn ich sie auspacken werde.
Viel Muße und Freude noch bei den letzten Vorbereitungen!!! 




Kommentare:

  1. Liebe Cornelia,
    die Krippe ist wunderschön in Weiß! Ich würde die Figuren der Eltern nehmen!
    Die Aufstellhäuser sind auch so schön! Ach, bei dir könnte ich stundenlang schauen! :)))
    Viel Spaß morgen beim Öffnen der Päckchen!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Das Krippenhäuschen ist wunderschön geworden, gefällt mir sehr. Ich würde für dieses Jahr die braunen Holzfiguren dazu nehmen, die passen auch von der Größe her etwas besser ... oder?
    Für nächstes Jahr kannst du dann noch in aller Ruhe nach anderen Figuren Ausschau halten.
    Liebe Weihnachtsgrüße Iris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cornelia,

    auch als Atheistin kenne ich die Weihnachtsgeschichte und weiß damit, was du mit der Krippe verbindest. Ich würde einen Mittelweg wählen und die Figuren aus deiner Kindheit und die Holzfiguren mischen.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Weiß ist die Krippe um Welten schöner! Und mit den braunen Figuren ergibt das einen sehr schönen Kontrast. Deine Figuren aus der Kindheit würde ich ev. unter eine Glasglocke stellen, so hast du diese Erinnerung auch an Weihnachten.
    Viel Spaß beim Auspacken morgen!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Cornelia,

    Dein Krippenhäuschen hast du schön aufgepeppt, gefällt mir sehr gut. Meiner Meinung nach würde ich die Figuren von deinen Eltern nehmen, haben für mich einfach viel mehr Charme.

    Ich wünsche dir ganz schöne Weihnachten und ganz viel schöne und gemütliche Stunden mit deinen Lieben.

    Deine Rosamine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cornelia,
    mir gefällt die weiße Version wesentlich besser. Das sieht echt klasse aus, viel heller und freundlicher. Auch die Aufstellhäuschen finde ich total schön. Du Liebe, ich wünsche Dir und Deiner Familie ein fröhliches und friedvolles Weihnachtsfest! Lasst es Euch gut gehen!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cornelia,
    was so ein bisschen Farbe ausmacht! Die Krippe in Weiß sieht ganz toll aus! Ich finde die farbigen Figuren dazu schöner.
    Ich wünsche dir ein wundervolles Weihnachtsfest, ruhige und besinnliche Feiertage!
    Ganz liebe Grüße
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia,
    das ist echt eine total schwierige Entscheidung, weil beides was für sich hat - aber ich finde auch, lieber die Figuren Deiner Eltern! Wenn das Herz an etwas hängt ist es doch immer schöner als alles andere, selbst wenn das andere objektiv schöner ist. (Vielleicht zeig ich mal die alte angeschlagene Tasse, die ich noch aus meiner Kindheit habe, ich fürchte, sie ist vielleicht eigentlich gar nicht schön ;-) )
    Und so schade, dass Du das geniale Strickbuch vom letzten Post nicht eher vor Weihnachten gezeigt hast, jetzt ist es als Wunsch dafür leider schön zu spät...
    Frohe Weihnachten
    und alles Liebe,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia,

    ich würde die Aufstellfiguren deiner Eltern nehmen!! Es ist doch wichtig, gerade am Fest der Familie und der Liebe ein Stück der eigenen Vergangenheit mit unter den Baum zu stellen. Die weiße Krippe sieht ja wirklich superschön aus, schon erstaunlich was ein bisschen Farbe ausmacht.

    Das Aufstellhäuschen von Britta ist ja sehr süß ♥♥

    Sei ganz feste umarmt und lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cornelia,

    die Krippe ist klasse geworden und mir gefallen beide Varianten, aber wahrscheinlich würde ich mich für die alten schon viel bespielten Figuren entscheiden; sie sind wunderschön.

    Ich wünsche dir und einer Familie ein schönes Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia!
    Da stellst du uns eine Frage, die eigentlich nur alleine DEIN Bauch entscheiden kann. Was hat er denn zuerst gesagt, bevor der Kopf sich da einmischte...? Ich glaube, ich habe es raus gehört bzw zwischen den Zeilen gelesen. ;o)
    Wünsche dir und deiner Familie ein wundervolles Weihnachtsfest!
    Liebe Grüße!
    Karin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Cornelia,
    also mir gefallen die reinen Holzfiguren besser. Die Proportionen stimmen und es sieht einfach edel aus. Den Figuren deiner Eltern würde ich einen ganz besonderen Platz herrichten. Mit Licht vielleicht. :-)
    Ich schicke dir viele Weihnachtsgrüße,
    deine Alice

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön sieht jetzt die Krippe aus! Ich würde dazu auch die Holzfiguren nehmen und wie oben in einem Kommentar schon gesagt, die Figuren deiner Eltern unter eine Glasglocke stellen. Dann hast du beides aufgestellt und beides in Ehren gehalten.
    Ich wünsche dir Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Lirbste Cornelia
    Ich finde die Krippe wunderschön. Das weisseln hat sich definitiv gelohnt.
    Ich würde aus nostalgischen Gründen auf jeden Fall die Figuren Deiner Eltern verwenden und ein paar Ekemente Deiner Freundin mit dazu nehmen.
    Die Aufstellhäuser sind so schön.
    Du Liebe, nochmals wünsche ich Dir wunderschöne Weihnachten.
    Alles Liebe und fester Drücker,
    Lina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Cornelia,

    das kann ich verstehen, dass dir eine Entscheidung nicht leicht fällt.
    Ich bin für die Krippe deiner Eltern.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia,
    meine Krippe ist deiner sehr ähnlich und ich hätte nicht gedacht das sie in weiß so gut aussieht. Vielleicht sollte ich das fürs nächste Jahr auch einmal versuchen. Ich würde die Figuren deiner Eltern nehmen. Gerade das unperfekte und unvollständige paßt sehr gut zu diesem Shabbystil und ich denke das für dich daran schöne Erinnerungen hängen.
    Ich wünsche dir viel Freude beim Auspacken, die werde ich auch haben.
    Schöne, besinnliche Weihnachtstage wünsche ich dir und deinen Lieben
    Gruß
    deine Gitti

    AntwortenLöschen
  17. Hej Cornelia,
    Toll ist dein Krippe geworden. Mir gefällt sie mit den Figuren deiner Eltern besser, die sind wunderschön. Ich wünsch dir und deiner Familie besinnliche Weihnachten. Lass es dir gut gehen.
    Gggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Cornelia, ich würde auch die Figuren deiner Eltern nehmen... du kannst ja ein paar der anderen dazustellen? Außerdem hängen doch persönliche Erinnerungen daran?!
    Ganz viel Freude beim Auspacken deiner Geschenke, ich habe ja auch etwas von dir unter dem Baum!!.. und hoffe, dass meine Kleinigkeit noch rechtzeitig ankommt!!!
    Hab es wunderschön morgen mit deinen Lieben!!! ♥

    Alles Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen
  19. Ich schließe mich ganz der lieben Gitti an. Erinnerungen sind doch etwas Unbezahlbares. Die Figuren Deiner Eltern kannst Du dann doppelt anschauen: einmal in der heutigen Realität und einmal mit den Erinnerungen, die Du von früher vor Augen hast. Also doppelte Freude :-)
    Habt's schön und gemütlich morgen Abend,
    liebe Weihnachtsgrüße von Deiner Anja

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Cornelia,
    deine Krippe ist wunderschön geworden. Also ich bin ja nicht so der Fan von bemalten Figuren, vielleicht weil wir zu Hause Holzfiguren hatten. Doch ganz spontan dachte ich beim Bild mit den Figuren deiner Eltern: "Ist das schön und so eine tolle Erinnerung an die Kindheit." Also ich würde diese Figuren nehmen.
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest.
    Alle Liebe Jutta

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Cornelia
    Wunderschön sieht die Krippe aus!
    Von ganzem Herzen wünsche ich Dir und Deinen Lieben ein frohes und lichterfülltes Weihnachtsfest. Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Cornelia,

    also ich würde die Figuren deiner Eltern nehmen und dann die handgeschnitzten Tiere dazu stellen.... oder du nimmst die handgeschnitzten und stellst die Figuren deiner Eltern auf euren Tisch.... Das ist schwer, aber du wirst dich schon richtig entscheiden....

    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage

    Liebe Grüßle Mela

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Cornelia,
    ich wünsche Dir ganz viel Freude an Deiner so fein restaurierten Krippe und den nostalgischen Figuren mit ihrem ganz eigenen Charme.
    Lass' es Dir gut geh'n an schönen, besinnlichen Feiertagen, umgarnt von Wolle ;-)))
    Herzige Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Cornelia,
    fröhliche Weihnachten wünsche ich erst einmal.
    Die Krippe sieht in weiß wirklich deutlich hübscher aus. Ich würde mich für das erste Arrangement entscheiden, das wirkt irgendwie ruhiger, stiller, besinnlicher. Liegt vielleicht auch einfach an der Anzahl der Figuren.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Halli hallo, die weiße Krippe sieht sehr schön aus und ich würde mich für die Holzfiguren entscheiden.
    Lieben Gruß und ein frohes besinnliches Weihnachtsfest wünscht dir
    Hibiskus

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Cornelia,
    jetzt bin ich zu spät. Ich hätte die Figuren meiner Eltern genommen.
    Es ist schon erstaunlich, was ein bissel weiss ausmacht.

    Ich hoffe, du hattest einen schönen Weihnachtsabend.
    Danke auch für deine liebe mail.

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  27. Zur weißen Krippe finde ich die bunten Figuren besser passend oder ich würde die Braunen auch in einem Weiss-Ton streichen oder in Schwarz.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.