Donnerstag, 28. Februar 2013

Tauchstation



Hallo meine Lieben,
derzeit bin ich ein bisschen komplett  in der Werkstatt abgetaucht, weil ich noch so viel für´s Wochenende  vorzubereiten habe... seid mir bitte nicht  böse, wenn ich gerade nichts von mir hören lasse, ja?






Das Tildahäslein nähte ich schon letztes Jahr  meiner Freundin zum Geburtstag und ein zweites wurde nachbestellt, gleich hinterher, als ein Gast es sah... für mich werde ich mal endlich auch eins nähen.. sobald hier wieder Land in Sicht ist.
An der Stelle liebste Grüße an Barbara, falls sie gerade mitliest, erkennst du dein Kissen? Beide sind schwer in Gebrauch und auf dem Sofa ständig im Einsatz!♥
Bis bald, habt es schön und genießt das kommende warme Wochenende!!!!


Samstag, 23. Februar 2013

Grün ist die Hoffnung!

..nämlich die Hoffnung, dass es doch in absehbarer Zeit wieder einmal grün draußen wird!

♥♥♥



Hallo ihr Lieben, erstmal herzlichst lieben Dank für eure so  lieben Worte zur Rosendatei, ich hab mir schon gedacht, dass euch solche gestickten  Rosen und die Motive  gefallen, denn  Rosen sind einfach zeitlos  und in jeder Form schön...

---♥♥♥♥♥---

Kommen wir zurück zum Grün.... von  der lieben Marina habe ich spontan ein Stoffpaketchen gekauft, in dem sich ein so süßer grüner Hasenstoff befand, dass ich sogleich eine grüne "Hoffnungsträgerin" genäht habe, die natürlich, da Ostern naht und der Stoff weiße Hasen zeigt, noch ein weißes Filzhäschen mitbringt.



Da ich noch schönen rosa Tilda Wollfleece habe, bekam sie auch ein schönes kuschliges Jäckchen, ist ja noch so kalt... und die allerkleinsten Röslein habe ich auch noch darauf genäht.

rosa und hellgrün sind meine Lieblingsfarben im Frühling 


 Am Rocksaum habe ich ein kleines Hasenlabel angebracht... mit dem Stempelmotiv von gestern,...


das passt gerade so schön. 
Mein Hasenmädel soll mich auf den Markt begleiten, aber jetzt ist sie schon reserviert und darf verreisen..!
25 cm groß, Wollfilz und Baumwollstoff, Arme voll beweglich
handgenähtes Filzhäschen, 39,00 plus Porto 

--------------------------------------------♥♥♥---------------------------------------------

Das erste bunte Häuschen von gestern ist nun auch schon in Benutzung, stellt euch vor, es ist eine Cup Cake Verpackung; ich bin zufällig bei Zalando drüber gestolpert und dachte sofort daran, wie gut es meinen kleinen Mädels stehen würde, sich in solch einem Häuschen aufzuhalten...



Daher musste natürlich als Erstes eine kleine Cup Cake Bäckerin in der Zwergenwelt entstehen. Mit gefilztem Küchlein und einem Trägerröckchen aus Feincord passt sie doch perfekt zum Häuschen, finde ich. 
Tja, wenn es draußen nur noch grau weiß aussieht, muss bei mir im Haus das fröhlich Bunte her, nach vier Monaten Schnee und Kälte wird es wirklich Zeit, dass die Blümlein sprießen. 



die kleine Zuckerbäckerin ist übrigens schon vergeben.

Ich schau auch gar nicht mehr raus. Die Flocken tanzen schon wieder, aber ich widme mich meinen Mädels..;o)) und schau später noch bei euch vorbei...!

Lasst es euch gut gehen, 









Freitag, 22. Februar 2013

Rosen am Freitag



Hallo meine Lieben,
auf diesen Post freue ich mich schon seit vier Wochen! So lange musste ich nämlich geheimhalten, was ich für Tatjana sticken durfte und was mich so begeistert hat, dass ihr heute eine ganz schöne Menge Fotos ertragen müßt anschauen dürft;o))
Handmade with roses  so heißt die neue Datei......Rosen im Kreuzstichmuster, eine Rosenbordüre wie handgestickt und dazu die Schriftzüge, herrlich sag ich euch, noch selten hat mir eine Stickdatei sooooooooooo viel Spass und Freude gemacht.
Genau mein Ding, ich liebe es!!!!!!!!
Doch nun lasse ich mal ein paar Bilder sprechen...

Zu Beginn habe ich erstmal die Rose und die Bordüren gestickt



 in anderen Farben auch schön:

toll, wenn man Band so auf der Rolle bekommt...
------------------♥♥♥----------------


denn das Ziel war eine  Tasche, und hier ist sie:




innen mit einem sorgsam gehüteten, schon älteren Green Gate Stoff gefüttert und mit einem Logo aus der Datei auf der Innentasche bestückt..





der Schriftzug ist doch klasse...

ein Rosen-Keramikknopf einer Keramikerin

wem die Tasche irgendwie bekannt vorkommt, ja ich habe mich an einem Modell aus "Elines Huis" orientiert, dort stellt Eline Pellinkoff eine Tasche vor, die so ähnlich ist, und die mir seit einem Jahr im Kopf herumschwirrt!
Wie großartig, dass ich die Rose nun sticken lassen kann ;O))
***
und nochmal von der Seite...

der Kleiderbügel ist übrigens eine Zwergenwelt Kreation von vor ein paar Jahren!

passend dazu habe ich gleich noch ein Kosmetiktäschlein genäht:

Vorder-

und Rückseite!
Taschenstickdatei ebenfalls Stickbär.de

---------------------------♥♥♥---------------------------
Aber nicht nur Tasche, nein natürlich auch Kissen...






sie passen alle auf mein altes Kinderbettchen im Pavillon. Übrigens sind sowohl meine Tante, meine Mama und ich schon darin gelegen, also ein echtes Familienerbstück!
Schon meine Mama wollte in den 70-er Jahren eine Sitzgelegenheit aus dem Bettchen machen und es weiß streichen..... so alt sind manche Ideen!




mit den Logos, Labels und Schriftzügen der Datei lassen sich weitere total schöne Sächelchen machen...

ein Nadelkissen....

oder dieses süße Häuschen im Tildastil...

Stoffapplikationen aus dem Stoff von Eline Pellinkoff verwendet 



oder aber schlicht und einfach Rose im Stickrahmen, wie es sich gehört!




Schön, das alles, gell, ich hab soooooooo eine Freude daran !!
Die neue Datei bekommt ihr wie immer hier im Stickbär shop 

So, aber noch nicht genug geschaut, hier eine klitzekleine Vorschau auf das, was ich hoffentlich noch vor dem Markt schaffe...



österliche Stempelideen in Kombination mit Stoff....

und was es mit den süßen Häuschen auf sich hat, erzähle ich euch dann nächste Woche... 




bis dahin findet ihr mich nun dauerhaft hinter der Näh-und Stickmaschine... 
...habt es schön.....















Mittwoch, 20. Februar 2013

Noch viiiel zu früh für Meeresdeko..

*****



*****


*****


.......aber warum eigentlich nicht?
Das Meer ist ganzjährig geöffnet und die Walfische schwimmen auch jetzt darin herum.
Kein Grund, keine Walfische zu nähen oder? 

*****

*****

Zumal, wenn es sich um solche hübschen Prachtexemplare wie diese hier aus dem brandneuen Tildasonderheft handelt.

*****

Ich MUSSTE  sie einfach zwischendurch nähen, und das neue Sonder-Heft ist auch eine Empfehlung wert, die zarten blauen Farben und die ganze Aufmachung sind genau mein Geschmack, ich liebe ja alles, was mit Meer und maritimen Accessoires zu tun hat. Es erinnert mich immer an die vielen Bretagne Urlaube von früher und wer schon mal am Atlantik war, weiß was ich meine ;O), und ich bin sicher, von den Kleinen gibt es bald noch mehr...




*****

*****

*****

Schon schwer süß, gell...
sie werden sich prima auf dem Ostermarkt machen bei meinen Meereskindern, dich ich noch vom Sommer habe ;o))

*****

*****

Ich bin dann wieder weg, meinen Ostermarkt vorbereiten, er findet übrigens am 2. und 3.März in der Stadthalle von Ransbach Baumbach statt, für alle, die in der Nähe sind ;O))
Kommt doch einfach mal vorbei, es lohnt sich!