Mittwoch, 29. Januar 2014

Plötzlich und unerwartet



.. stand ich gestern beim Schweden.

Es war NICHT geplant.

*SCHWÖRT*

sondern kam irgendwie absolut zufällig.
Naja, zufällig ist relativ, ich durfte gestern den freundlichen Service einer Scheiben- Reparaturfirma in Anspruch nehmen, da ich den berühmten Steinschlag in der Windschutzscheibe hatte!
Und wenn man dann schon mal in der Großstadt ist, 
und der Schwede sozusagen in Sichtweite, und man morgens noch bei Britta rosa-grüne Schätze gesehen hat, die man seit jeher schon liebte, und sowieso noch ein paar Kunststoff Container zum Absortieren braucht..

...dann..

.. ja dann nix wie hin!


Und dann erwischt man gerade noch die letzten zwei der süßen rosa Tellerchen 
(vermutlich weil das gesamte Mittelrheintal gestern bei Britta die schönen Kerzenteller gesehen hat und vor mir da war).


***



Sonst habe ich mich sparsam verhalten. Tapfer an rosa Gläsern vorbeigehuscht und nur das Schubladenschränkchen in rosa, Servietten und  einen kleinen Übertopf geschnappt. 
Aber abends, (nachdem ich schon lange nichts mehr für den Shop genäht hatte), hab ich einen ganz besonderen Stoff angeschnitten - rosa und hellgrün-, ein japanischer Leinenstoff, bestens gehütet aber für den Tag und das Vorhaben so passend. 





eine kleine Frühlingsfee, die noch ein Zuhause sucht. Wer sie mag, kann sich gerne bei mir melden. 
Sie kommt auf Wunsch mit rosa Tellerchen.






------------------------------♥♥♥-----------------------------

Gerne möchte ich euch heute nochmals Bilder von Elisabeth aus früheren Jahren zeigen. 
Viele von euch kennen sie ja, aber Bilder von sich kann sie selbst nicht zeigen, so erfülle ich  ihren Wunsch, damit ihr euch eine Vorstellung von ihr machen könnt, wie sie früher aussah. Ich finde ihre Jugendbilder so hübsch. 


hier ist Angela mit drauf, man erkennt, dass es ihr damals nicht so gut ging. 


Liebe Elisabeth, ich hoffe, du freust dich, dass ich deine Bilder heute zeige!



Ganz herzlichen riesengroßen Dank möchte ich euch allen noch für die vielen absolut lieben und schönen Kommentare zu den Nadelkissen aussprechen.
Ich hab heute noch einige Terminarbeiten. aber werde auf jeden Fall noch persönlich bei euch vorbeischauen. 
Ich freu mich immer so sehr über eure begeisterten Worte!

Übrigens ist das heute der 999. Post! 
Mehr dann über das Posten und Bloggen beim nächsten Mal, 


Kommentare:

  1. Das Püppchen ist ganz bezaubernd - so zart.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cornelia,

    ganz herzlichen Dank für das Zeigen meiner Bilder.
    Du hast es sehr schön gestaltet.

    Sonnige Dankesgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cornelia,
    ENDLICH kommentiere ich mal bei Dir!! Immer vergessen, ich gucke im Dashboard ... und schwupps sind so viele andere neue Posts da und bei denen geht es manchmal so wie bei jetzt bei Dir.
    Also:
    Tapfer, tapfer bist zu gewesen bei Ikea! Ich glaube, den Spitzenübertopf haben ganz viel Leute, ich auch, aber zweimal in weiß. Sind aber auch so hübsch. Ich fahre auch bald nach Köln zu IKEA, ich muss auch ganz viel Kunststoff-Container für die Weihnachtsdeko kaufen. Und dann haben die bald so etwas ähnliches wie das "zackige" Ferm-Living-Geschirr, da werde ich sicher auch noch schwach werden...
    Rosa und grün ist so eine süße zarte Kombination, steht dem kleinen Mädchen ganz ausgezeichnet, so zart!

    Dass Du Elisabeths Fotoalbum hier zeigst, finde ich toll.
    Mir gefallen die beiden Portraits aus 1950 und 1960 sehr gut. Am Lächeln erkennt man Elisabeth sofort wieder. Angela hätte ich ehrlich gesagt nicht (wieder)erkannt.

    Dann noch Glückwunsch zu "Drei mal neun"!

    Alles Liebe
    von Marita
    aus dem zur Zeit hellen und sonnigen Siegtal!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia,
    ich war letzte Woche schon infiziert, als ich Post von Ikea bekam mit den Neuheiten. Hier in der Schweiz wohl ab 1.2. erhältlich. Und dann konnte ich diese tollen Sachen schon bei Britta bestaunen. Es sind wirklich so tolle Dinge dabei! (Samstag fahre ich dann auch hin). Dieses Schubladenschränkchen werde ich wohl auch mitnehmen müssen ;-)
    Die Frühlingsfee ist zauberhaft!! Ein ganz feines Stöffchen hast Du verwendet!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Karoline

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cornelia,
    das Frühlingskind ist so zauberhaft!
    Und beim Schweden hast Du ja wieder süße Dinge entdeckt!
    Ich wünsch Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cornelia
    Du machst mich aber mächtig gluschtig auf die Schönheiten vom blauen Riesen! ich glaube demnächst ist auch bei mir schwedisch einkaufen wieder einmal angesagt! Aber ich nehme mir dann auch nur die Teller und evtl. ein rosa oder grünes Uebertöpfchen heim - mehr nicht!
    Schon auf dem ersten Bild habe ich mir gedacht, was das für ein wunderbares Stöffchen ist. Dann hast du ja das Geheimnis gelüftet und deine Frühlingsdame ist ja wieder aller, allerliebst! Da hat es sich gelohnt, diesen edlen Stoff anzuschneiden.
    Leider blicke ich nicht so durch, wegen den Bildern von Elisabeth und Angela. Habe ich etwas verpasst?
    Ich wünsche dir einen sonnigen Mittwoch und grüsse dich herzlichst aus der bissig kalten Schweiz! Brrrrrrh! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rita,

      du hast nichts verpasst.
      Wenn du dich orientieren möchtest, besuche meinen Blog Elisabeths Welt.
      Ich kann keine Bilder einstellen, und Cornelia macht das so nett für mich.

      Meine einzige Schwester Angela habe ich am 07.11.2011 durch den Tod
      verloren, und diesen Verlust habe ich noch nicht verkraftet.

      Sonnige Grüße
      Elisabeth

      Löschen
  7. Liebe Cornelia,
    deine kleine Frühlingsfee ist ganz bezaubernd!
    An den Tellerchen hätte ich auch nicht vorbei gehen können ohne sie mir zu schnappen!
    Ich freue mich über die Fotos von Elisabeth...schön, dass du sie uns zeigst!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Cornelia,
    das Püppchen ist so niedlich und der Stoff ist der Hammer, genau meins.
    Die tollen Sachen beim Schweden sind wie für mich geschaffen. Ich muss unbedingt dorthin, aber wahrscheinlich gibts dann nichts mehr.
    Ich finde die Fotos von Elisabeth sehr schön und freue mich, dass du sie zeigst.
    Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  9. Ja, da MUSSTEST du ja wohl oder übel zum Schweden, da ging kein Weg vorbei! ;O) Und bei den schönen Sachen hätte ich mich auch geopfert, um ihnen ein neues Zuhause zu geben. Die kleine Kommode ist so süß, die kenne ich noch gar nicht. Deine Frühlingsfee ist so bezaubernd!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hahaha, das glaub ich gerne. Normalerweise müsste Britta Prozente bekommen! Wie gut das ich nach Wallau fahre, grins! So schön die Sachen! Ich werde demnächst wohl auch mal , natürlich zufällig, bei Ikea vorbei schauen, hüstel... Ich finde das so nett, das du das für Elisabeth machst :)
    Ich drück dich mal du ZwergenZauberherzchen :D
    DRÜCK!
    LG DAni

    AntwortenLöschen
  11. Wunderhübsch deine Frühlingsfee!!
    Da warst du aber sehr tapfer beim Schweden:-)) wenn ich so sehe was du gekauft hast muss ich ja auch bald mal wieder hin... Ist ja nicht soweit weg von mir.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cornelia,
    ich war auch bei Britta und möchte demnächst auch zum Schweden....
    Deine Frühlingspuppe ist Zauberhaft geworden, Der Stoff sieht ganz toll aus.
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  13. Schön wenn Frau eben mal so beim Schweden vorbei fahren kann. Bei mir ist das immer eine Anfahrt von 70-80 Minuten. Oft kann man bei so Spontanbesuchen tolle Sachen ergattern.
    Dein Frühlingsmädchen ist süß und der Stoff wirklich ganz toll.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cornelia,
    Deine kleinen Mädchen sind einfach bezaubernd. Ich liebe besonders ihre freundlichen und lieben Gesichter! Für Deine große Selbstbeherrschung beim Schweden muss ich Dich wirklich bewundern. Denn normalerweise ist es schon interessant mit so einem Besuch beim Schweden. Auf der Liste stehen vielleicht so 3-4 Sachen und wenn man dann rauskommt, ist doch wieder der ganze Wagen voll... :-)

    Liebe Grüße an Dich
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Cornelie,
    zauberhaft ist Deine kleine Frühlingsfee und der Stoff ist wie für sie gemacht, wunderschön.
    Soso, Du kannst nichts für den Besuch beim Schweden... wieso kommt mir das so bekannt vor, kicher. Vor den grünen und rosa Übertöpfen habe ich neulich auch gestanden, aber ich blieb standhaft, schließlich habe ich momentan eine weiße Phase...
    Liebe Grüße
    und hab einen schönen Tag
    Inge

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia,

    da hast du bei Schweden aber Glück gehabt. Als ich dort war, waren sie gerade erst am auspacken :(
    Die kleine Frühlingsfee ist so süß. Sicher hat sie schon ein neus Zuhause gefunden.
    Elisabeths Fotos sind toll. Ich freue mich immer, wenn du hier ihre Fotos postest!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Cornelia,
    ich sollte wohl mal nachfragen, ob ich vom Schweden jetzt Provision bekomme! ;-))
    Dein Püppchen ist ganz zauberhaft (wie immer!) und hätte auch genau in meinen Post gepasst. Hellgrün-rosa ist aber auch eine schöne Kombi! Ich habe gestern gleich noch eine Tasche in den Farben genäht.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  18. Es wäre nicht schön, wenn ich zu deinem Glückszahlpost kein Kommentar schreibe. Deine Gedanken schweben ganz in Richtung Frühling - die Frühlingsfee und deine frühlingshaften Einkäufe.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Cornelia,
    oh diese Übertöpfe gibts jetzt in rosa und hellgrün! Ich dachte heut schon beim Heimfahren, das ich diese Woche auch mal plötzlich und unerwartet :) zum Schweden gehen könnte und nun sehe ich diese süßen Sachen bei dir. Also mit unerwartet wird das nix mehr aber mit plötzlich...
    Das rosa Tellerchen ist ja wie gemacht für deine süße Frühlingsfee, genauso wie der wunderbare Stoff. Eine sehr gute Wahl.
    Ach ja: Gratulation zur Schnapszahl, 999 Posts - wow. Mach weiter so.

    Alles Liebe Jutta

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Cornelia,

    oh ja, ich habe mir auch schon so ein schönes rosa Tellerchen geholt (aber schon vor Britta ;-)....macht aber auch sehr süchtig, brauch dringend noch ein paar mehr dieser schönen "Rosateilchen":-))
    Deine Frühlingsfee ist aber noch tausendmal schöner als sämtliche Schwedentellerchen zusammen ♥

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Cornelia,

    das Frühlingsmädel ist wunderschön und das rose Tellerchen vom Schweden passt perfekt dazu.
    Wow 999 Post, ist der Hammer. Ich bin schon gespannt auf deinen 1.000 Post,

    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Cornelia,
    ich gratuliere Dir zu Deiner Tapferkeit beim Schweden ;-) Deine Errungenschaften sind sehr schön, Du liegst mit Rosa total im Trend. Das süße Frühlingsmädchen passt auch wunderbar auf den Teller! Wie schön, dass Du uns Foto von Elisabeth zeigen kannst. Es ist interessant, wie man sich im Laufe der Jahre verändert. Die Fotos sind ganz bezaubernd, schöne Erinnerungen.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Mella

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Cornelia, das süsse Rosenmädchen hat einen Platz in unserer Küche gefunden. Ich hoffe, sie versteht sich gut mit den anderen Mädels (siehe Post ;-)).
    Herzlichen Dank nochmal!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Cornelia, da warst du aber sehr tapfer beim Schweden ;)) da am Wochenende mein großes Tochterkind kommt, wollen wir Samstagmittag auch zu Ikea.... Da kommt doch die Limited Edition!
    Dein Frühlkngsmädchen ist einfach zucker!!! ❤️
    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Cornelia,
    da gucke ich einen Tag mal nicht rein und da zeigst du so wunderschöne Nadelkissen, ach sind die toll! Und jetzt machst du mir auch noch Lust mal wieder zum Schweden zu fahren. Den haben wir hier leider auch nicht vor Ort, da muß ich auch ein Stück fahren. Vielleicht sollte ich mal wieder.....
    Dein Püppchen ist wieder einmal zu schön und wie ich sehe ist es auch schon wieder adoptieert.
    Liebe Grüße
    deine Gitti

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Cornelia
    Ach so... "Der Schwede " ist die " IKEA ". So lustig, was ich da auf euren Blogs alles lerne;)
    Deine Frühlingsfee ist einmal mehr, eine liebevolle Arbeit von dir. Dein Auge für hübsche Details hat ein wunderbares Püppchen gezaubert. Sehr schön!
    Sag, wie gross sind sie jeweils und wie viel kostet ein Püppchen auf Bestellung?
    Herzlich guter Tag
    Manuela

    AntwortenLöschen
  27. Hej, hej Cornelia,

    Kannst du mir mal sagen, wieso der Schwede weiss, dass wir im Moment gerade alle im Rosa-Wahn sind? So schöne Sachen, ich kann mich kaum mehr halten, aber ich glaube, hier bei uns wirds die schönen Sachen etwas später geben.
    Dein Püppchen sieht so zuckersüss aus und dazu das rosa Kerzenteller.... ein ausgewachsener Traum.
    Dein Namensschild ist sicher neu? Gefällt mir sehr gut.

    Sei ganz lieb gegrüsst und gedrückt.
    Deine Rosamine

    AntwortenLöschen
  28. Ein wirklich schönes Frühlingsmädel und der Stoff ist wahnsiiinnig schöööön!*schwärm

    Toll wieder Püppchen bei dir zu sehen! Das habe ich ja schon soooo vermisst!*g

    Liebe Grüße LOLO

    AntwortenLöschen
  29. Liebste Cornelia,
    Dein zauberhaftes Zopf-Mädel schaut mir durch die Fotos mitten ins Herz. Allerliebst ist sie geworden - und wieder einmal in meinen Lieblingsfarben.
    Ich sende Dir herzallerliebste, sonnige Donnerstagsgrüße,
    Deine Anja

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Cornelia,

    da habe ich doch gestern die flotten Mädels bewundert und das auch geschrieben. Nun informiert mich Elisabeth heute, dass mein Kommentar verschwunden ist.

    Also krame ich noch einmal im Gedächtnis... Ich mag die Mädels allesamt, ob nun die Frühlingsfee oder die Elisabeth. Fesch sieht sie auf den Bildern aus, und ihr Lächeln ist über die Jahre hinweg gleich herzlich geblieben.

    Allerschönste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,

      für deine liebevollen Worte danke ich recht herzlich.
      Cornelia freut sich sicherlich auch darüber.

      Einen erholsamen Abend wünscht dir
      Elisabeth

      Löschen
  31. Liebe Cornelia, soll ich dir mal was gestehen - ich bin absolut IKEA-resistent. Also ich verirre mich eigentlich nur zu selten dorthin. Dafür stöbere ich gerne bei DEPOT. Wobei deine "Beutezüge" sind schon gar zu hübsch. Und dein Püppchen ist wieder allerliebst und in der zauberhaften Farbcombi: möge die Adoptivmami ganz viel Freude damit haben! Liebe Grüße von Dani

    AntwortenLöschen
  32. :-)))) ja, ja, ja liebe Cornelia :-)) ganz plötzlich und unerwartet!
    Komisch geht mir auch immer so :-)))))
    Tolle Schätze hast du da mit nach Hause gebracht!
    Und so lieb von dir Elisabeths Bilder zu posten :-)
    Ich wünsche dir ein entspanntes und gemütliches Wochenende
    ganz viele liebe Grüße sendet dir Urte

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.