Dienstag, 15. Juli 2014

Endlich.....



Endlich 
♥endlich ein neuer Post♥
♥endlich Fußballweltmeister♥
♥endlich wieder etwas früher ins Bett♥
♥endlich  meinen Dawanda-Shop wieder eröffnet♥

♥Puhhh- ich bin ganz atemlos, wie Helene Fischer heute in Berlin auf der Tribüne..♥

Nun geht es hoffentlich wieder etwas ruhiger zu, auch bei mir. 
Ihr Lieben, ich hoffe, dass trotz langer Pause meine Blumenkinder noch/ oder wieder euer Gefallen finden; ich habe die letzten Tage viel für den Shop genäht und es sind einige besondere Unikate mit dabei. 


Bei Einigen sind die Preise etwas höher, da sie viele Stunden meiner Geduld und Liebe abverlangt haben, dafür sind sie einzigartig und teilweise nur ein einziges Mal vorhanden. 





Wenn ihr also neugierig geworden seid, schaut mal hier... und  ich würde mich so freuen, wenn auch aus der Zwergenwelt wieder ein paar Blumenkinder bei euch Einzug halten dürften!


Seit Langem wollte ich eine Idee ausprobieren, die ich bei Pinterest gesehen habe, nämlich eine Leinentasche mit Häkeldeckchen-Klappe. 

Ein bisschen rumprobiert und schon hatte ich zwei davon genäht.
Häkeldeckchen sammle ich ja schon eifrig auf den Flohmärkten ein.




schön gefüttert mit Röschenstoff, ganz nostalgisch.



und passende Holzknöpfe hatte ich auch direkt da.


Neue Stöffchen aus Holland sind bei mir eingezogen, ich habe sie hier bei 
Petra bestellt




und dann zeige ich euch noch die liebe Nettigkeit von Alice!


Ein ganz fein besticktes Küchentuch, wunderschön, ganz lieben Dank nochmal, liebe Alice!

Ganz zum Schluss noch zwei Teile aus dem Tauschpaket für Raphaele, sie hatte mir ja jede Menge Grannies gehäkelt und sie bekam unter Anderem das hier von mir:


ein Utensilo, um es ans Bett zu hängen für Alles, was eine frisch gebackene Mama nachts braucht,..


und eine Schürze für das zu erwartende kleine Mädchen!




Mehr davon gibt es bei Raphaele auf dem blog... 

So, jetzt fehlen nur noch Bilder vom Keramikprojekt. Da das Großprojekt noch nicht fertig ist, erzähle ich und zeige ich euch das Ganze dann, wenn am Freitag der Brand abgeschlossen ist. 
 Hier ein erster Eindruck von einem wahrlich großartigen Ereignis im Rahmen des Kultursommers Rheinland Pfalz.


Freitag wird mit einem großen "Scheiterhaufen" gebrannt und wir alle sind gespannt, was daraus wird. 
Erstmal liebe Grüße an euch alle und ich werde so nach und nach noch bei euch vorbeischauen, versprochen! 














Kommentare:

  1. Liebe Cornelia,

    große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus.
    Ich warte gespannt auf deinen nächsten Post.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cornelia

    Oh wie zuckersüss sind die neuen Blumenkinder. Ich muss dringend mit meiner Schwester telefonieren. Und dann bin ich sehr gespannt, was aus dem Projekt wird.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Regula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe cornelia,

    ich bin verliebt...in all deine Zauberwesen ♥♥♥ Ach wenn ich doch nur ein großes Bankkonto hätte, dann würde ich sie Dir doch einfach ALLE abkaufen......vielleicht gewinne ich ja doch noch im Lotto ;o))
    Dein wunderschönes Tauschpakerl für die liebe Raphaele habe ich schon auf ihrem Blog bestaunt und bin ganz begeistert von dem schönen Kleid für ihre Kleine ♥♥♥♥

    So, nun muss ich wieder weiter, Hausaufgaben überprüfen und meinen Großen bemuttern, der hat sich heute beim Fußballspielen das Schlüsselbein gebrochen (wollte wohl Mario Götze nachmachen, hat aber nicht geklappt ;o))

    Deine Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Wow, da hast du dich ja ganz schön ins Zeug gelegt. Tolle Püppchen und schöne Sachen.
    Ich schicke dir liebe Grüße
    Annerose

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cornelia,
    wunderschöne Dinge hast Du wieder gewerkelt. Die Idee mit den Häkeldeckchen finde ich so klasse. Darf ich das auch mal ausprobieren? Ich habe nämlich auch noch welche hier liegen und es sieht nicht all zu schwer aus.
    Dir wünsche ich einen schönen Sommerabend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cornelia,
    ganz zauberhaft sehen deine neuen kleinen Püppchen aus. Wunderschön ausgestattet, hier fehlt es an nichts und man sieht ihnen an, daß da ganz viel Liebe drinsteckt. Besonders gut gefällt mir das kleine Leinentäschchen. Eine sehr schöne Idee, auf diese Art alten Häkeldeckchen zu neuer Aufmerksamkeit zu verhelfen. Herrlich!!!!
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cornelia,
    ich bin schon sehr gespannt was in deinem Töpferkurs entstanden ist, aber da muß ich mich wohl noch gedulden. Die Taschen mit den Häkeldeckchen gefallen mir sehr gut, ich habe kürzlich so ein geschenkt bekommen.
    Ja und deine Püppchen sind so süß wie immer. Ich habe mich spontan in das mit der blauen Tasche und dem weißen Hütchen verliebt. Aber das hat es nicht bis in deinen Shop geschafft...schade...
    Liebe grüße
    deine Gitti

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia,
    ich bin hin und weg!! Grad hab ich überlegt, aus meinem alten Kaufmannsladen einen "Handarbeitsladen" zu machen, so schön dekorieren mit Klitzekleinen Stoffballen, Miniknöpfen, Miniwolle , ganz viele Ideen hab ich im Kopf....da seh ich deine wunderschönen Püppchen. Also die Mona, die wird jetzt Verkäuferin bei mir. Hab sie direkt adoptiert !!
    Ganz liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornflakes
    Deine Püppchen sehen süß aus und das Täschchen mit der Häkelspitze ist eine tolle Idee.
    Ich bin gespannt auf Deine Keramiksachen.
    Ich wünsche noch eine schöne Restwoche.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen, liebste Cornelia,
    da warst Du aber sehr fleissig, so viel Schönes ist wieder entstanden!
    Das mit dem Keramikprojekt klingt super spannend! ICh bin gespannt, was Du uns da zeigen wirst :O)
    Ich wünsch Dir einen schönen und sonnigen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia,
    die Idee mit den Häkeldecken als Taschenklappen ist ja witzig! Hast Du toll umgesetzt!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  12. Deine Püppchen sind ja wieder herzallerliebst geworden, sie haben so liebe Gesichter! Auch deine Taschen gefallen mir.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Cornelia,

    Habe dich hier schon vermisst:-) Desto mehr freue ich mich nun über deinen Post. Deine Püppchen sind wieder einmal allesamt einfach ein Traum. Man sieht, wie viel Liebe du in sie steckst, darum sehen sie auch alle so herzallerliebst aus!
    Die Idee mit dem Häkeldeckchen ein Täschchen zu machen finde ich nicht nur äusserst gelungen sondern einfach auch sehr hübsch und romantisch.
    Bin schon gespannt, wie dein Keramikprojekt enden wird, bitte Bilder zeigen, gell!

    Nun wünsche ich dir einen herrlichen Sommertag (bei uns hat es seit gestern 30Grad:-) und grüsse dich von Herzen.

    Deine Rosamine

    AntwortenLöschen
  14. Deine Püppchen sind mal wieder ganz zauberhaft!
    Und die Leinentäschchen finde ich auch wunderschön!!!
    Deine Ideen gehen nie aus, gell.
    Nur manchmal sollte man mehr Zeit haben.
    Ich werde jetzt auch ein wenig werkeln.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag
    und sende liebe Grüße aus meinem Seifengarten
    in deine Zwergenwelt,

    Biene

    AntwortenLöschen
  15. Die Puppen sind soooo zauberhaft!! So schöne Gesichter, wirklich alle zum Verlieben!!
    Auf das Keramikprojekt bin ich gespannt, ich möchte auch irgendwann mal mit Keramik arbeiten!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  16. Bei dir gibts ja wieder sooo viel Neues ;-) Deine Blumenkinder sind sowas von süüüß. Die Tasche mit der Häkelklappe eine tolle Idee - ich häkel solche Deckchen ja auch selber ;-) Die Stöffchen der Patchworktasche da kommen mir viele so bekannt vor - hab ich zum Teil auch in meinem Schrank ;-) Das süße Hängerchen dann noch ;-) Warst wieder super fleißig ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cornelia,
    da hast du wieder wunderschöne Dinge gewerkelt...die kleinen Püppchen sind echt einzigartig...und deine Werkeleien für Raphaele habe ich bei ihr schon bewundert....bin schon gespannt auf das Keramik-Projekt... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Cornelia,
    zuckersüß ist Deine Damenriege mal wieder. Wunderschön sind die Püppchen geworden und so herrlich mit ihren liebevollen Accessoires.
    Die nostalgische Spitze hat ja einen feinen Aufstieg gemacht, vom Flohmarkt als Zierde einer schönen Leinentasche.
    Das Foto eurer Töpferarbeit verheißt schon mal Vielversprechendes. Hat sicher riesigen Spaß gemacht. So richtig schön matschen zu können hat was ;-)))
    Alles Liebe, genieß das Sommerwetter.
    Herzige Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Cornelia
    Durch Zufall bin ich auf deinen Blog gestossen und einfach entzückt! Die Blumenkinder sind der absolute Traum! :-)))))) Einfach so richtige Seelenwärmer.
    liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
  20. Allerliebste Cornelia,
    jetzt erst lese ich Deinen Post. Und schon sind die Blumenkinder futsch. Manno, sie sind aber auch süß. Das Sommerkind würde jetzt ganz genau auf unsere Insel passen. Du bist die Weltmeisterin im Blumenkinder-Nähen. Absolut und unangefochten. Ich bin stolz, so eine tolle Freundin zu haben.
    Liebste Strandküsschen von Deiner Anja

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Cornelia,
    da bin ich ja mal auf deine Keramik heute gespannt :-)
    Haben sich denn die Unstimmigkeiten bei dawanda gelegt,dass du jetzt wieder deinen shop eröffnet hast? Drücke dir jedenfalls die Daumen und wünsche viele Käufe !
    LG und ein wunderschönes WE.
    Naddel

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Cornelia,

    Wow das sieht ja nach einem wirklich großen Großprojekt aus. Ich bin gespannt. Die Täschchenidee ist eine ganz Wunderbare. So verschlossen sieht das Täschchen herrlich romantisch aus und ein Knopfloch muss nicht genäht werden:-). Verliebt bin ich auch in die feinen Damen die Du so liebevoll gearbeitet hast.

    Herzliche Wochenendgrüsse
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Cornelia,

    Wow das sieht ja nach einem wirklich großen Großprojekt aus. Ich bin gespannt. Die Täschchenidee ist eine ganz Wunderbare. So verschlossen sieht das Täschchen herrlich romantisch aus und ein Knopfloch muss nicht genäht werden:-). Verliebt bin ich auch in die feinen Damen die Du so liebevoll gearbeitet hast.

    Herzliche Wochenendgrüsse
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Wahnsinn,
    hier lese ich auch gleich noch. Ja die WM war schon ein Ereignis, da saß selbst ich als absoluter TV-Abstinenzler bis in die Nacht an der Glotze ;-)
    Und den Empfang in Berlin habe ich natürlich auch gesehen. Allerdings wäre ich viel lieber selbst hingefahren, wie damals zur WM. Nur leider hätte das zeitlich nicht gepasst.

    Die Püppchen sind ja allerliebst. Das auf dem 3. Bild finde ich am allerschönsten. Erinnert mich an meine Kinder, als sie klein waren, besonders die Puppe von Bild 5. Eine ähnliche habe ich auch einmal gefertigt. Sie war sogar ganz gut gelungen. :-)

    Und das Täschchen mit der Spitzen-Klappe ist ja auch total schön! Ich wüßte nur nicht, wie man's nähtechnisch umsetzen kann. ;-) Da liegen die Begabungen bei jeder anders ...
    Die Knöpfe sind ja auch allerliebst und passen hervorragend dazu. Wo gibt's denn so schöne Knöpfe??

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Cornelia,
    Deine Blumenkinder ist traumhaft schön und bestimmt eine große Geduldsarbeit. Ich bewundere sie immer wieder. Auch die Spitzentäschchen sind eine tolle Idee.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Cornelia
    Hach deine Püppchen...ich könnte schon wieder schwach werden.....sie sind alle so schön......und man sieht mit wieviel liebe und Hingabe du sie nähst....
    Auf dein Keramikprojekt bin ich schon ganz gespannt....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  27. Oh, liebe Cornelia,
    so viele süße kleine neue Püppchen!
    Ich kann mich gar nicht sattsehen!
    Ganz viele liebe Sonnensommergrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  28. Oh nein, da habe ich doch wirklich diese entzückenden Wesen verpasst. Nun aber schnell nachgeholt. Ich schwärme, was für herrliche Mädels, liebe Cornelia. Das bekommst wirklich nur du hin in dieser Schönheit.

    Begeisterte Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.