Freitag, 10. Oktober 2014

Bunter Wochenrückblick



Hallo meine  lieben Leser, herzlich willkommen die Neuen, 
hier bin ich wieder, nach einer prall gefüllten Woche.
Viel ist passiert, und ich erzähle euch mal, was ich unter Anderem alles so gemacht habe. 
Letztes Wochenende haben wir eine halbe Tonne Äpfel geerntet, das sind 500 Kilogramm, die wir zum Entsaften an die Mosel gebracht haben, mehrfach sah es in meinem Kofferraum so aus.. 


aber auch Apfelmus und einige Kuchen habe ich gebacken.



und eingefroren für kalte Wintertage..


Mein Mann hat den Apfelbaum komplett zurück geschnitten, und mit komplett meine ich, dass er nur noch die Hauptäste stehen hat. Ein Bild davon zeige ich lieber nicht, denn er sieht augenblicklich ganz traurig aus, es musste aber sein, weil er so morsch ist, der gute Baum hat schon mehr als 70 Jahre auf der Rinde und dann muss ein Rückschnitt auch mal radikal sein.
Die Tage vergingen also mit Schneiden, Häckseln und wieder schneiden...währenddessen habe ich erstmal wieder eine süße neue Datei vom Stickbär zur Probe gestickt, die süßen Schlüsselanhänger "Taschenbaumelei" sind daraus entstanden, alle für den kleinen Rahmen 10 x10, eine super süße Sache, schnell gemacht und perfekte kleine Geschenke.










 Die sind einfach klasse, so viele schöne kleine Motive, die man nach Lust und Laune noch aufpeppen kann, Beispiele hierfür gibt es bei der Produktinfo hier.
Ab heute also im Stickbär shop!

-----------------------------♥♥♥-------------------------

Meine Auftragsbücher sind ja immer gut gefüllt und ich möchte euch mal zeigen was allein in den letzten Tagen entstanden ist:








Immer ganz auf Kundenwunsch hin, in den gewünschten Farben..schon etwas länger her diese:








 diese und noch viele viele mehr...
und mal wieder ein Kofferpüppchen, das darf nach Österreich:


süße Stick-Datei von Kiki Tomato



Gleichzeitig nähe ich schon für den nächsten Markt, hier seht ihr meine eigene neuste Kugelwichtel Kreation: die Nisser Wichtel.





Seit Tildas Tassenengel tummeln sich ja Püppchen in allen möglichen Gefäßen, ob groß oder klein ---  und klar ---  der Trend geht auch an der Zwergenwelt nicht spurlos vorbei.


diese passen in kleine Tassen oder Schälchen.
Ab November dann in meinem Shop!


Eifrig nähe ich nun schon für den Markt, der am 1. Novemberwochenende stattfindet. 

♥♥♥


Ein wunderschöner Stoff kreuzte neulich meinen Weg und begeistert mich sehr..dieses zarte Mintgrün passt immer und ist mit den romantischen Motiven genau richtig für Mug Rugs.







Da werde ich wohl noch viele verschiedene Sachen draus nähen, so schön, ich bin gerade sehr verliebt in diesen Stoff.
Und wie es der Zufall so wollte, stieß ich im Auktionhaus auf sechs süße Sarah Kay Glasuntersetzer.
die musste ich haben, zumal sie sich als Vorlage für ein Sarah Kay Püppchen ideal eignen.





Und hier ist es nun, ich habe es in stundenlanger Arbeit sehr aufwändig genäht, viele kleine Stiche von Hand sind dabei, und es kommt zu seinem neuen Zuhause auch mit einer Kaffeekanne.



Schleife am Hut



Kaffeekanne aus Porzellan


Häkelblümchen am Saum




passt auch gut zu den mintfarbigen Mug Rugs.



39,00 euro plus Porto

Doppelte Röcke mit Rüschen am Saum und oben am Überkleidchen!


Die kleine Sarah hat schon ein neues Zuhause gefunden, lieben Dank für euer Interesse!
Achtung: dieses Püppchen ist ein Unikat und kann nicht nachbestellt werden. Ich werde, sofern die Zeit es zulässt, immer mal wieder eine Sarah nähen (in unterschiedlicher Ausführung) aber nicht vor Mitte November.

Ganz zum Schluss zeige ich euch das obersüße Eselchen, das von der lieben Elbflorentine-Daniela  zu mir galoppiert kam.



Einfach sooo goldig!!


Es kam zum Geburtstag, und mir fällt auf, dass ich meine Gaben noch nicht gepostet habe. 
Das wird auch noch.. versprochen.
Ihr Lieben, nun waren das wieder so viele Bilder. 
Habt ein fröhliches Wochenende, ich für meinen Teil werde ganz viel nähen und mir aber  morgen den Besuch bei einer Katzenausstellung gönnen. 
Habt es schön, liebste Grüße, 










Kommentare:

  1. Liebe Cornelia,
    deine Püppchen sind allesamt so niedlich, eines schöner als das andere! Müsste ich mich für eins entscheiden - oh je, das wäre schwierig! Und die Nisser-Wichtel werden dir sicher aus der Hand gerissen.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cornelia,

    man sieht deinen Fleiß und dein Können, und das ist Kunst.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da bist du ja ganz schön fleißig gewesen. Tolle Sache hast du wieder gemacht und Äpfelsaftvorrat habt ihr sicher jetzt genug.
    Ein schönes Wochenende mit Apfelkuchen (habe auch einen gebacken)
    Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia,
    das ist mal wieder ein post so richtig fürs Herz. Virtueller Apfelduft, zuckersüße, mit viel Fleiß und Phantasie genähte Püppchen und auch eines meiner Lieblingstiere, der kleine Graue ;-)
    Ich wünsche Dir ein tolles WE und grüße Dich herzlich
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Moin Cornelia,
    das sind ja total niedliche Püppchen! Bin ganz entzückt.
    Und eure Äpfel... ja, davon können wir auch ein Lied singen. Ich wäre durchaus interessiert an einem Foto eures Rückschnitts, damit ich weiß, wie viel weg kann und muss von solch einem alten Baum.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Cornelia,
    wo fange ich an....alles ist so niedlich und Du hast wunderbare Sachen gemacht.
    Wo ist denn der Markt am ersten Novemberwochenende? Stellst Du da aus?
    Deine Püppchen sind allerliebst, am besten gefallen mir die kleinen Weihnachtswichtel.
    Und auch Sarah Kay mag ich sehr. Ich habe heute noch viele Dinge aus meiner Kindheit davon.
    Nun hab einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Oh ..Cornelia..das gibt es doch gar nicht...wie schön ist das alles..so Detail-verliebt..
    einfach so schön..deine Kostbarbeiten..
    Ich bewundere das-Dich sehr..und man sieht deinen Arbeiten an was für ein feiner
    Mensch du bist♥
    Dein Apfelkuchen sieht übrigens sehr lecker...mmhh
    Wir haben mit dem Apfelsaft ja ein leichtes..meine Schwägerin hat eine wunderbare Trotte..
    Also gibt es bei uns Apfelsaft satt.
    Dir möchte ich ein schönes Wochenende wünschen und gutes Gelingen für die
    nächste Woche.
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Oh meine liebe Cornelia, wieder soooo schöne Sachen zeigst du uns, da weiss ich gar nicht wo ich hinschauen soll. Besonders gefallen mir aber die Nisser, die mag ich ganz besonders gerne. Ich werkle auch schon fleissig an Weihnachtssachen, macht mir immer jede Menge Freude. Deine Püppchen sind alle wunderschöne Unikate und die neuen Besitzerinnen haben sicher grosse Freude an ihnen.
    Weisst du was ich morgen backe? Apfelmuffins, aber so viele Äpfel wie du habe ich dann doch nicht:-)

    Liebe Umarmung von
    Deiner Rosamine

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Cornelia,
    ich bin sprachlos: sooooo viele tolle Puppendamen und eine schöner als die andere! Und wie Du Deine Püppchen in Szene setzt, wird immer bezaubernder !!! Die Fotos sind der Hit :-)
    Und als ich dann auch noch die Sarah Kay-Untersetzer entdeckte (ich liebte schon als Kind diese Abbildungen und sammelte Klebebildchen und malte sie selbst in Hefte, die ich damals als Schülerin extra dafür anlegte), war ich hin und weg. Und das Sarah-Kay-Kind ist ein TRAUM. Ich hätte am liebsten auch eines, aber vielleicht in einer etwas anderen Farbe. Aber das hat Zeit.
    Ich sende Dir die allerliebsten Inselküsschen, Deine Anja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cornelia,
    wunderschön sind Deine Püppchen, ich bin ganz begeistert! Und jede ein Unikat, unglaublich:-)
    So viele Äpfel - hier habt ihr aber eine reiche Ernte eingefahren. ........
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Zeit,
    Mella

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia,
    Du warst ja unglaublich fleissig, und was für süsse Sachen da entstanden sind! Herzallerliebst sind sie alle, aber das dunkelhaarige Mädchen mit der Laterne ist meine Favoritin. Soooo süss! Es ist immer wieder eine Freude, bei Dir reinzuschauen.
    Ein schönes, kreatives Wochenende und alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cornelia,

    du warst ja unglaublich fleißig und bei dir sind sooo schöne Sachen entstanden. Ich kann gar nicht sagen was mir am besten gefällt. Die Anhänger aus der Stickdatei habe ich heute morgen schon bewundert (und gleich schwach geworden ;-)). Deine Umsetzung finde ich immer ganz besonders schön.
    Die Sarah und deine Püppchen sind alle wieder zauberhaft.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  13. Meine Güte, liebe Cornelia, bist du fleißig...........was hast du nur für zauberhafte Geschöpfe erschaffen - mit so viel Liebe zum Detail! Und die Äpfel sind ja auch eine wahre Pracht - ist schon ein tolles Gefühl, wenn man mit den Kostbarkeiten aus dem eigenen Garten über den Winter kommt. Bei mir stehen auch täglich Äpfel auf dem Speiseplan..........z.B. im Birchermüsli, als Salat zusammen mit Möhren und Kresse und pur sowieso. Und morgen gibt´s dann auch mal einen Apfelkuchen ;). Dir und deinen Lieben ein himmlisches Wochenende und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cornelia,
    ich kann mich garnicht sattsehen an diesem Post. Vor allem das Kofferpüppchen hat es mir angetan, da sieht man wieviel Liebe darin steckt.
    Ich wünsche dir viel Spaß auf der Katzenausstellung und wünsche dir ein schönes Wochenende
    Gruß Gitti

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebste Cornelia,
    was für ein herrlicher Post! Die Äpfel haben bis zu mir geduftet, eine tolle Ernte!
    Die Taschenbaumler sind so goldig, und auch Deine neuen "Kinder" sind herzallerliebst, vor allem Sarah :O) Ich hab Sarah Kay früher geliebt! Hab jetzt noch Sticker von ihr ;O)
    Und das neue Stüffchen ist traumhaft schön!
    Ich wünsch Dir noch ein wunderschönes Rest-Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia, was für zuckersüße Fräuleins! Das Eulenmädchen ist besonders toll!
    Man man, Sahra Key dass fand ich früher sooo toll! Herzallerliebst Deine Sahra.

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cornelia,
    was du da wieder gewerkelt hast ist der helle Wahnsinn...so schöne Dinge und die Sarah-Püppi ist wunderhübsch...aber auch die Wichtelchen...einfach nur total schön...aber auch die anderen Sachen sind so toll geworden... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Cornelia,
    was für ein herrlicher Post! Dein Sarah Kay-Püppchen ist ja wirklich wunderhübsch! ♥
    Und das Mädchen mit der Physalis-Laterne und Cape ♥♥ zauberhaft!
    Auf die Kugelnisse freue ich mich schon, vielleicht bin ich dann einmal nicht zu spät dran ;-)
    Der Stofffund ist wirklich klasse, eignet sich tatsächlich hervorragend für Mug Rugs. Das Eselchen von Dani ist auch ganz herzig! :)
    Nun wünsche ich dir noch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Cornelia,
    Sooo viele schöne Dinge hast du so fleißig genäht. Die ganzen Püppchen stehen so toll aus. Die Katzen und Haus Anhänger finde ich auch ganz klasse.
    Hab eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  20. danke für die vielen tollen Fotos, da warst du ja nicht nur mit den Äpfeln fleißig.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Cornelia
    Oh so süß deine Sahra Kay Püppchen....zum verlieben....aber auch die Tassenwichtelchen sind Zucker...gibt es die dann noch in anderen Farben? Die Stickdatei gefällt mir auch super und ich hab sie mir auch gleich gegönnt....
    Die Mug Rugs sind wunderschön...wie eigentlich immer alles bei dir....
    Uiii das sieht nach ziemlich vielen Äpfeln aus....leider mag ich keine Apfelkuchen...aber deine sehen lecker aus....
    Nun hab noch ein schönen Sonntag
    Grüssli Monika

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Cornelia,
    wow, - was für hübsche Sachen!! Alles sooo niedlich!! Am allerliebsten mag ich die süßen Herbstmädchen....total Klasse!! Und dann noch nebenbei die vielen Äpfel verarbeitet, da würdest du gleich mehrere "Fleißkärtchen" für bekommen ♥
    Ganz viele, liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  23. Wahnsinn liebe Cornelia,
    wo nimmst du nur all die Ideen und die Zeit dafür her!
    So viele süße kleine Püppchen! Und die Tassenzwerge
    sind auch so knuffig :-)
    Ganz viele liebe Grüße zum Wochenanfang
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  24. Ich guck + guck + freu mich immer über all die tollen Sachen, die Du machst liebe Claudia + schreibe so selten was dazu ..... wahrscheinlich bin ich einfach jedes mal sprachlos vor staunen!

    ein liebes Drückerchen von der Martina

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Cornelia,
    allerliebst schauen Deine Püppchen aus. Dazu gehört viel Begabung!
    Einen Apfelbaum hatte mein Mann in einem unserer früheren Gärten auch einmal radikal zurückgeschnitten. Es brauchte Jahre, bis der Baum wieder ein romantisches Aussehen hatte.
    Wenn man allerdings rein nach Wirtschaftlichkeit geht, sollte man die Obstbäume wie auf der Apfelplantage beschneiden und das schaut dann eben nicht so wundervoll aus.

    Liebe Grüße
    Sara
    (mein Waldgarten)
    (Herz & Leben)

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Cornelia,
    deine Püppchen sind halt wie immer eine Augenweide!! Sarah Kay Fan war ich in meiner Jugend auch mal ♥ sind aber auch zu süß die Bilder.....
    Äpfel habe ich auch zum Mosten gebracht, lang nicht so viele wie du, aber es hat auch gereicht ;))
    Das Wettenbergerried liegt hinter Hochdorf/Schweinhausen auf der Höhe.... wenn du mal kommst, können wir da gerne hingehen, lach....
    Alles Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen
  27. Moin moin liebe Conni, mei warst du fleißig!! Was du alles in deinen letzten Posts gezeigt hast- der Wahnsinn. Hat dein Tag mehr als 24 Stunden;-))?? Die Püppchen sind zauberhaft- seufz- da könnte ich mir glatt wieder eine bestellen... Alle guten Dinge sind ja bekanntlich drei..
    Die Katzengesicht-Schlüsselanhänger sind sehr sehr schön♥ Hats Reserl schon einen bestellt??
    Euer Apfelbaum hat euch aber eine reichliche Ernte geschenkt. Der Saft ist bestimmt superlecker.
    Ich hoffe du hattest einen schönen Tag auf der Katzenausstellung, sei ganz lieb gegrüßt Puschi♥♥

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Cornelia,
    nach deinem bunten Wochenrückblick wundert's mich nicht, dass erstens deine Auftragsbücher gut gefüllt sind und du zweitens auch nur bedingt Zeit zum Bloggen und Kommentieren hast - du bist wirklich sagenhaft fleißig, von (halb)tonnenweiser Apfelverarbeitung über süß Gesticktes bis hin zu deinen immer wieder zauberhaften Püppchen - einfach umwerfend! Und ja, du hast recht, das Eselchen ist obersüß! Falls ich dir noch nicht zum Geburtstag gratuliert habe, hole ich das hiermit nach und wünsche dir das Allerbeste für dein neues Jahr!!!
    Alles Liebe und Gute (aus der "Mehr-oder-weniger-Blogpause")
    Traude
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ

    AntwortenLöschen
  29. wieder mal so süss was Du da gezaubert hast, liebe Cornelia. Schau mal auf meinen Blog, vielleicht hast Du Lust mitzumachen.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  30. Liebe fleißige Cornelia,

    ui, so viele Äpfel, das war sicher ein Kraftaufwand. Mmmmhhh, ich liebe ja Apfelkuchen, das ist einfach immer lecker. Deine Nähereien und vorallem die Stickerein gefallen mir sehr. So süß sieht das aus, gerade die Taschenanhänger sind so nett. Deine kleinen Damen sind auch immer herzallerliebst und die kleine Sarah ist ja schon eine ganz besondere Dame mit vielen feinen Details. Das Eselchen von Daniela ist so putzig, sie ist auch so eine Künstlerin mit Wolle und Nadel. Nun hat sie auch noch so einen goldigen Fuchs gehäkelt, einfach schön.

    Herzliche Mittwochsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.