Mittwoch, 1. Oktober 2014

Herbstleuchten im Garten




Meine lieben Leser, 
dass ihr so gut durchgehalten habt bei meinem bilderreichen Post, hat mich sehr gefreut!!!♥♥♥
 Habt ganz lieben Dank, dass ihr mit so lieben Kommentaren die Reise begleitet habt.
Irgendwie schaffe ich es kaum, mich auf wenige Bilder zu beschränken, ich fürchte, heute werden es auch wieder mehr..
Erstmal möchte ich euch die kleinen Mitbringsel aus dem Elsaß zeigen, die nach hierher mit durften.
Die überall erhältlichen runden Handtücher mag ich ja besonders gern, und das schöne Rot passt so gut in unsere Küche:



und weil er so schön war, der Storch, durfte er hier einziehen, 


genau wie der süße Eierbecher! 
ein bisschen Kitsch darf sein!
♥♥♥



In Straßburg fand ich einen sensationellen Knopfladen mit diesen schönen Keramikknöpfen..


und bei Castorama kauften wir diese Möbelknäufe


das Zifferblatt kommt an einen alten Schubladenkasten.


Es hätte ja noch mehr gegeben, aber ich hab mich zurückgehalten! *Lächel*

--------------♥♥♥------------
Ist das nicht ein herrliches Wetter?

Der Garten gibt nochmal alles, was er zu geben hat, und selbst wenn er des Morgens noch so nebelverhangen wie heute aussieht...



mein Mann schneidet gerade den Apfelbaum, daher sieht er etwas zerrupft aus..

und die Spinnräder voller Tropfen hängen...




so ist es doch im Sonnenschein so wunderbar warm und leuchtend.
Hinter dem Haus wachsen wir gerade ein....



die Sukkulenten blühen,..



der Kontrast der Farben ist nie so stark wie derzeit.


unsere Herbstanemone  blüht ohne Unterlass



Rosen sowieso immer und überall..


der Essigbaum färbt sich täglich neu.



die erste Ernte der Hortensien hat begonnen..




Auf dem Balkon habe ich ein wenig heller dekoriert


Damit leite ich gleich mal über zu einem Geburtstagsgeschenk von meiner lieben Freundin hier aus dem Ort..., ein zarter wunderbarer weißer Lace-Schal!






in einem herrlichen Sternenmuster! Für mich, ist das nicht lieb?
Hab mich so gefreut!


und so leuchtet es abends auf der Terrasse...



und solch einen leuchtenden Oktober wünsche ich uns Allen!
Am Freitag habe ich einen leuchtenden "Block des Monats" für euch, der ist diesmal besonders schön geworden ;)) 
Also, bis dann, habt es schön, ganz liebe Grüße,



Kommentare:

  1. Liebe Cornelia,

    das ist eine wunderschöne Pracht!

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Cornelia,
    wieder ein wunderschöner Post, der Herbst bietet ja auch viele tolle Eindrücke. Nebel am Morgen liebe ich. Er zaubert mich immer in eine verwunsche Märchenwelt. Erst wenn man nah genug dran ist, erkennt man was vor einem liegt.
    Danke für deine vielen Fotos, ich mag vieeeele Fotos, für mich perfekt.
    LG in den Abend von Stine

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Möglichkeit durch euren Herbstgarten zu gehen!

    AntwortenLöschen
  4. Cornelia!
    Mir werden doch deine Bilder nicht langweilig!! Der Post übers Elsass war fantastisch, ich will da auch mal hin!! Wenn mir mal wieder Zeit,.. du weißt ja, seufz. Und auch jetzt wieder soooo schöne Bilder! Euer Garten ist bezaubernd, gerade bei diesem Licht :D Wunderschön.
    Herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cornelia
    Der Besuch in deinem Blog war auch heute eine grosse Freude. Deine Fotos schaue ich mir sooo gerne an. Und ich bewundere, was du immer für schöne Motive findest. Wer da nicht guckt ist selber schuld.

    Herzliche Grüsse aus der Schweiz, Regula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cornelia,

    wow dein Garten ist wirklich ein wahres Paradies und der Herbst zeigt sich ja bei uns im Moment von seiner besten Seite. Tolle Fotos hast du gemacht und deine Mitbringsel aus dem Elsass sind wunderschön.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Cornelia,
    so schön! Am besten gefällt mir der Schal und das Ensemble im Abendlicht. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia,
    sooo viele tolle Bilder!! Die kleinen Knöpfe gefallen mir besonders und der Lace Schal ist Klasse. Dein Garten sieht wunderschön mystisch aus, so im leichten Nebel verhüllt. Deine Herbstblütenpracht ist eine Augenweide!! Überhaupt - Danke für das Teilen dieser wunderbaren Bilder :)
    Ganz liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia
    Euer Garten ist einfach zu jeder Jahreszeit eine Augenweide!! Ich liebe den Herbst mit diesen verschiedenen Farbfacetten und auch die nebligen Morgen haben auch ihren Reiz! Das Geschenk deiner Freundin ist wunder,wunderschön - wieviel Arbeit in dieser filigranen Arbeit steckt, kann ich nur erahnen! Einen schönen Abend wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cornelia,
    Ich bin ja auch viel im Elsass....von Straßburg nur ca. 30 min. mit dem Auto..
    Egal wo man ist..alles ist so schön sauber und freundlich mit den ganzen Blumen..
    Sonntag werde ich wieder rüber fahren und einen Flohmarkt besuchen.freu...
    Dein Schal ist wunderschön..ich beneide dich...
    Und wunderbare Bilder hast du mal wieder für uns..ganz toll finde ich das mit der Abendsonne.
    Dir noch viele so schöne Herbsttage
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia
    Oh herrjeh! Hab voll ein schlechtes Gewissen. Du hast mir so lieb geschrieben. Nun aber hier um so ein liebevolleres " Hallo! " ich komm nicht mehr hinterher. All die fleißigen und schönen Bloggs zu kommentieren. Wie schön du das Licht eingefangen hast auf dem letzten Bild. Herrlich! Auch bei uns ist das Wetter der Wahnsinn! Es tut gut noch möglichst viel Licht tanken zu können.
    Ich wünsche dir eine herzlich gute Zeit!
    P.s Der Schal passt sehr gut zu dir!
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Der Schal ist einfach zauberhaft! Und der herbstliche Garten sowieso.
    Liebe Grüße!
    Karin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Cornelia,
    dein wunderschöner Garten ist es immer wert bewundert zu werden. Ich mag die Hortensienzeit auch so sehr. Von deinen Mitbringseln gefallen mir die Möbelknöpfe am Besten. Die sind echt schön!
    Liebe Grüße
    deine Gitti

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Cornelia,
    wunderschöne Mitbringsel hast Du da gezeigt, aus dem herrlichen Elsass :O)
    und Dein Garten, das ist immer wieder ein Traum! Tolle Bilder hast Du gemacht, vor allem die vom Tau verhangenen Spinnennetze, einfach klasse! Ich liebe den Herbst :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen liebe Cornelia,

    Bilder kannst du eigentlich gar nicht genug zeigen, desto mehr, desto besser:-) So kann man deinen Post so richtig geniessen und ich entdecke auf den Bildern immer so viele Sachen, dass mag ich einfach sehr.
    Deine Garten-Herbst-Impressionen sehen einfach Klasse aus und weisst du was? Ich mag total gerne Nebel:-) Leider gibt es hier bei uns nur sehr selten Nebel, verrückte Welt, gell.
    Der Schal sieht so hübsch aus, da hast du dich sicher sehr darüber gefreut. Jetzt bekomme ich gerade so richtig Lust, auch hinaus ins Gärtchen zu huschen und noch etwas zu dekorieren, mal sehen, was mir heute alles so in den Sinn kommt.

    Lieber Drücker und herbstliche Grüsse schickt dir
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  16. ...ist doch schön sooooo viele Bilder :O)
    Der Schal ist klasse!!!! Und der Rest natürlich auch. Vor allem müssten sich unsere Männer auf den Leitern eigentlich begegnen... hier sehen die Apfelbäume inzwischen auch so aus :O(
    GGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  17. Ohhh, liebe Cornelia, was für schöne Fotos - besonders die von den Spinnennetzen und der "fetten Henne" und und und und. Deinen Garten im Nebel finde ich ganz besonders romantisch. Und wie!
    Ich habe Dich nicht vergessen, wenn auch die versprochene Mail noch nicht kam. Aber hier geht's mal wieder drunter und drüber. Melde mich aber noch.
    Alles Liebe von Deiner Anja

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Connie, was für eine wunderschöne Deko! Der Kürbis mit dem Sternenschal- seufz- sehr edel und schön♥
    Das Foto vom Nebelgarten gefällt mir sehr. Deine Mitbringsel aus dem Elsass finde ich wunderbar- etwas Kitsch braucht die Seele- genau so ist es:-)
    Deine Hortensien haben wunderbare Farben, so schön sind meine lange nicht. Die kann man bestimmt klasse trocknen. Ich wünsche dir ein schönes langes Wochenende, gglg Puschi♥♥

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Cornelia,
    herzlichen Dank für deine lieben Zeilen zu meinem Lila-Pause-Post! Ja, so ein bisserl blogmäßig kürzertreten schadet natürlich nicht, aber frau versäumt dadurch auch wieder so viel Interessantes. Heute habe ich mir allerdings mit etwas Verspätung deine tollen Elsassbilder angeschaut - und mich sehr gefreut über einiges, das ich selbst gesehen habe und einiges, das ich noch nicht kannte. Wie gern würde ich näher an diesem wundervollen Landstrich und diesen hübschen Städtchen leben. Störche finde ich übrigens auch unwiderstehlich, und so kann ich gut verstehen, dass du dir ein paar davon für euer Zuhause mitgebracht hast :o) Herrlich, wie sich der Herbst bei euch im Garten eigenistet hat - wundervoll leuchtende Aufnahmen, und sehr fasziniert bin ich auch von den Spinnweben!
    Alles Liebe von der Traude

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Cornelia,
    wunderschön...der Schal ist der Hammer...und wie toll alles wächst in den schönen kräftigen Farben...und was für schöne Sachen du aus dem Elsaß mitgebracht hast... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  21. Ach Cornelia, du Liebe, ich bin verliebt in deine Herbstbilder! Das Spinnennetz, obwohl ich diese Viecher hasse, was für eine Aufnahme! Und dieser Frühnebel, as ist es was den Hebst so (ungeheuerlich ) und spannend macht! Superschöner Post, liebste Grüße, von Elke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Cornelia
    Gerade bin ich im www über Deinen Blog "gestolpert" und hängengeblieben. Diese süssen Blumenkindchen und die tollen Fotos... Wunderschön! Ich trage mich bei Dir gleich mal als Leserin ein und freue mich darauf, mehr von Dir zu lesen.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Cornelia,
    richtig schön sieht es bei dir aus. Ich mag die Herbstblüher und Farben auch so gerne ist so gemütlich und heimelig und der Schal ist super schön, ganz toll. Ich kann mir vorstellen dass du dich darüber sehr gefreut hast. Noch einen schönen goldenen Herbst und liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Cornelia,
    so vieles in Deinem post begeistert mich :-))). Dieser kuschelzarte Schal ist der Hammer!!! Kompliment an Deine Freundin, die geduldig Reihe um Reihe an Dich gedacht hat.
    Schön sind auch Deine Mitbringsel aus dem Elsass, toll, diese Knöpfe. Warum gibt es "hier" sowas nicht?
    Ganz lieben Dank für die Fotos aus eurem Garten.
    Spinnennetze sind faszinierend, ich guck' gern zu, wenn SIE oder ER (?) ihre Fäden ziehen.
    In den Nebel eintauchen möchte man fast, denn der verspricht in vielen Märchen eine verwunschene Welt voller Zwerge, Gnome und anderer Zauberwesen.
    Lieben Dank für die traumhaften Momente :-)
    Ganz liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Cornelia..
    einen traumhaft schönen Garten habt Ihr da. So einen Teepavillion hätt ich auch gern.
    Geniesse den Herbst in vollen Zügen und ich wünsche Dir noch ein wunderschönes Wochenende.
    Liebste Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
  26. ja, so sieht der Herbst aus liebe Cornelia und gerade am Wochenende war es ja auch wieder so schön. Der Gartenblick ist einfach herrlich. Mal sehen ob wir irgendwann auch so einen ähnlichen Blick in unseren neuen Garten bekommen :-)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.