Freitag, 27. Juni 2014

Little Tea Party und ein Rucksack



Einen schönen Freitag, ihr lieben Leser,
hier bin ich schon wieder, mit den Freitags-Stick-und Näh-News!

Seit Langem gewünscht, endlich nun genäht, ein Kannenwärmer für Tee-oder Kaffeekanne.
Als mir Tatjana vom Stickbär die Datei zum Probe-sticken schickte, war mein Plan da, eine solchen Haube zu besticken und zu nähen.



Ein Geschirrtuch vom Schweden kam mir gerade passend: schnell Schnitt aufgezeichnet,
die Rosenborte war ja schon dran und den Aufhänger konnte ich auch weiterverwenden.

Beidseitig schön anzusehen.





Der feste Stoff vom Tuch ist ideal. Innen hab ich mit Rosali gefüttert, davon hab ich grad kein Foto..
eingeweiht wurde das Ganze gleich bei einem schönen Frühstück auf dem Balkon mit meiner Freundin.
So süße Motive sind das bei der Little Tea Party und ihr bekommt sie ab heute hier beim Stickbär.



Habt ihr schon mal einen Rucksack genäht? 
Auf die Idee  wäre ich nicht gleich spontan gekommen, aber die Anleitung von hier hat mich überzeugt, so habe ich am vergangenen Wochenende den Stoffrucksack aus einem GG-Geschirrtuch genäht. 



Da selbst der Geschirrtuchstoff noch nicht "steif" genug war, habe ich noch mit Vlieseline  hinterbügelt. 


Blümchen von Raphaele,  um den Magnet zu verdecken



Ideal auch hier der Aufhänger vom Tuch, den ich gleich weiter vernäht habe als Schlaufe.
Ist doch auch mal eine coole Idee, einen geblümten Rucksack zu nähen, oder? Schwer war es nicht!


Noch ein kurzer Blick auf den Balkon, ich hab ein bisschen BLAU  eingebracht; der alte Vogelkäfig, den ich mal für einen "Apfel und Ei" erstanden habe, steht jetzt mal oben auf der Terrasse und das blaue Emaille dazu.



Die Hortensien blühen diesmal auch schon früh und so üppig, hier blau und rosa an einem Strauch hinterm Haus.


und pink vorne in der prallen Sonne, so viele Dolden  wie selten.



Ich wünsche euch ein schönes und fröhliches Wochenende, bei  mir stehen Wichtel und Blumenkinder auf dem Programm. 











Mittwoch, 25. Juni 2014

Neue Mitbewohner und endlich die Nettigkeiten Gewinner!




Hallo liebe Leser,
ein großes Dankeschön vorab für eure immer so lieben Kommentare, die ich leider nicht in dem von mir gewünschten Ausmaß beantworten kann, da die Arbeit gerade überhand nimmt. Ich freu mich aber über jede einzelne Zeile von euch!! Es wird aber auch wieder besser!

Inzwischen hat sich Pinocchio gut eingelebt. Er mochte gern einen Überblick über Wohn- und Esszimmer haben und so setzte ich ihn kurzerhand auf die Bilderleiste über dem Sofa, von dort bewacht er nun alles, was sich derzeit so tut bei uns.


In seinem gepunkteten Köfferchen hatte er übrigens noch eine andere Hose dabei, in schönen Blautönen, so dass er für jede Eventualität gerüstet ist!




Die liebe Manuela hat ihm noch sein Kuschelbärchen mitgegeben, dazu legte sie eine  ganz süßen Block und das schöne Band. 




Plus noch ein paar gehäkelte Vögelchen, nun hab ich richtig viele!


Nochmals ganz herzlichen Dank, liebe Manuela!

----------♥♥♥♥♥♥♥----------




Die Bea kenne ich ja schon ganz lange, viel viel länger als sie mich, denn seit Jahren besuche ich ihren Stand auf der Creativa in Wiesbaden, wo sie - stets dicht umlagert- ihre wunderschönen Taschen sowie zauberhafte Stöffchen, Borten, Bänder, Gehäkeltes  und andere schöne Dinge anbietet. Mit stoischer Ruhe ( oder westfälischer Gelassenheit) bedient sie ihre Kunden und ist mit ihrem bunten Stand immer ein Magnet für alle BlümchenFans.
Nun hat ja Bea auch einen Blog und da war ich schon öfter. Da hab ich mich auch in die Stickschwestern verliebt.
Am Wochenende nähte ich mir endlich eine lang geplante Tasche aus stabilem Filz, in der ich alle meine Stickrahmen und Gitterfolien unterbringen kann, die sonst immer so verquer auf dem Nähtisch herumliegen.
Da durften die Stickschwestern nebst Schriftzug drauf!





Dabei sind auch die großen und kleinen Stickschwestern entstanden, die ich so lustig finde, weil sie entweder als kleine Freundin oder großes Nadelkissen dienen können, oder einfach nur so rumstehen und gute Laune machen.






Und weil ich einen Prototypen einer Rotkäppchen Tasche für eine Kundin brauchte, entstand dieser Tage diese Umhängetasche.




schön mit Innenfach...


Alle Stickdateien von Bea hier

Während ich stickte, zickte meine große Sticki ganz schlimm! Fast zwei Stunden lief nichts, und ich baute die Stickplatte bestimmt 12 mal aus und ein, um nach Staub oder Flusenresten zu suchen.Wer eine solche Maschine hat, weiß, was ich meine, und wie sehr man ins Schwitzen kommt, puh was habe ich geflucht. Irgendwann nach gefühlten  vier Nervenzusammenbrüchen klappte es plötzlich wieder. Was für eine Erlösung um Mitternacht!
Ihr wisst ja, wie gerne ich sticke, deswegen...

hier noch ein Geschenk einer Freundin für mich..Handarbeit aus feinstem Porzellan


und von einer anderen Freundin habe ich diese wunderschöne Handarbeit bekommen, so fein gehäkelt!



So, lange musstet ihr warten aber ich habe endlich die Gewinner der Nettigkeiten vom 6. Juni!
Nettigkeiten haben gewonnen:

Claudia -Bastelschlumpf (aus Murnau)
Mela, - Stitchin Crow´
Heike  - Elbeglück

Es ist ja vorgesehen, dass die Gewinner ihrerseits auch an drei Kommentatoren Nettigkeiten vergeben, also Mädels, macht was draus *lach*..
habt eine schöne Woche, wir sehen uns hier wieder am Freitag,, bis dahin ganz liebe Grüße,






Samstag, 21. Juni 2014

gerade rechtzeitig..



.. zum spannenden Fußballabend kam Er, den ich bei der lieben Manuela ertauscht habe. 
Was er alles dabei hatte, zeige ich euch nächstes Mal, nun muss ich ihn erst bisschen betüddeln, denn er ist noch schüchtern, kuschelt sich aber schon gemütlich in die Kissen.. 



Danke liebe Manuela, ich bin überglücklich!♥
Er ist wunderschön!
Einen ganz schönen Abend für Alle, ganz gleich,  was ihr vorhabt, 
♥Cornelia♥

Freitag, 20. Juni 2014

mein eigenes kleines Rosenfest..



.. findet heute bei sehr trübem Nieselwetter statt.
Hallo Ihr Lieben, heute erwartet euch eine Rosenschwemme, wie so oft bei mir!♥

Ich möchte euch die neue Datei vom Stickbär zeigen und was ich draus gemacht habe, und ein paar Bilder der Dinge, die ich in der Villa Landleben gekauft habe.

 Rosenkreuzstich heißt sie,.




und es gibt sie  für den großen Rahmen und den mittleren. Grund genug also, die schönen Motive fein in Szene zu setzen, z.b bei diesen Taschen.
Diese ganz in rosa hat schon den Weg zu einer lieben Freundin gefunden,


 die andere hier habe ich mit hellblau kombiniert, 





und ein erstes Häkelgranny von Raphaele kam auch schon zum Einsatz, das es farblich so  passend war, und die Tasche  kann auf Nachfrage bei mir gekauft werden.



innen hat sie auch Fächer, um Kleinigkeiten unterzubringen.



Sie ist richtig schön groß und aus wunderschönen Stoffen aufwändig genäht.

Wenn man solche schönen Motive zu Verarbeiten hat, fallen einem als Erstes gleich Kissen ein..
ob Großmütterchen Kissen





oder ein flaches Sitzkissen





es macht auf jeden Fall so viel Freude, die Rosen zu sticken.



Ein Etui für meine alte Rosenschere habe ich auch noch genäht





und das werden bestimmt nicht die letzten Sachen sein!

für alle die sich für die Datei interessieren, es gibt sie ab heute bei Tati im Stickbär shop!

***

Letzten Samstag war ja das Rosenfest in der Villa Landleben in Mühlheim.
Wie immer gab es so zauberhafte Stände und so viel wunderschöne Sachen, und ich drehte erst außen bei ganz vielen bekannten Bloggern meine Runde.
bei Sandra Jill erstand ich diesen schönen Rosencharm




bei der anderen Sandra ein altes Backförmchen und eine alte Garnspindel; ich liebe ihre Kalligraphie und bewundere sehr, was sie alles macht.


Neben Sandra hatte Stephie einen süßen Stand, von dort durfte ein Stopfpilz mit,


und an einem Kartenstand fand ich unter Anderem diese witzigen Sprüche, ich liebe sie.




dann schwenkte ich zu Tracey-Ann rüber, bei der ich schon ein Rosentäschchen reserviert hatte.



das kleine Häkeltörtchen lachte mich an Traceys Stand so an, dass es auch noch mit durfte.
In der Villa selbst war es natürlich wie immer ein Input an Lieblichkeiten, dem man sich nicht entziehen kann. Da ich schon im Vorfeld bei Andrellas blog  ein Geschirr gesehen hatte, das mir sofort in Auge gestochen war, steuerte ich auch gleich dort hin.

Diese zarten Röschen auf blau und creme... diese lieblichen zarten Motive.... aber seht selbst..


zwei süße Eierbecher, Müslischale und ein Teekannenset mit Tasse, Kanne und Teller, 


und diese weltschönste Etagere!



kleine Stickbildchen 




schön, nicht wahr?
Hättet ihr auch gekauft, gell.♥
Mal etwas Anderes als das Übliche und so zart!
Den halben Tag  verbrachte ich mit der lieben Anja und ihrer Freundin; wir hatten uns so viel zu erzählen und zu lachen, es war soo schön mit euch. Danke, ihr wart soo lieb!

Ich habe sonst leider keine Bilder von dem Fest gemacht, aber auf anderen Blogs habt ihr bestimmt schon welche gesehen.

****
Und mit diesen Bilder dank ich euch von Herzen für eure lieben und ausführlichen Zeilen zu Tongeren! Euer Feedback hat mich sehr gefreut!! Ich dachte mir, dass es etwas für euch ist ;O)


ganz kleine Kleidchen sind das, süß sind die....♥


Vögelchen von  Elbflorentine 

Hase von der Inselprinzessin!♥

einen guten Start ins Wochenende, ganz liebe Grüße,