Mittwoch, 4. März 2015

Against the wind..



..oder auch im Sturm des Lebens, so kommt es manchmal; gerade dann, wenn man sich in ruhigen Fahrwassern wähnt, und an nichts Böses denkt, dann kann einen so ein Sturm ganz schön umhauen, und man verliert das Gleichgewicht; man braucht einen Halt, an dem man sich wieder aufrappelt, und bis man dann wieder stabil steht, vergeht eine Weile, aber dann weiß man, woher der Wind weht und kann ihm die Stirn bieten.
So oder so, macht euch keine Sorgen, es sind nur manchmal die Widrigkeiten des Alltags, die einem ins Gesicht blasen und atemlos werden lassen. Und das  genau zu einer Zeit, wo es definitiv nicht passt.
Aber sie führen dazu, dass man sich eine kleine Auszeit nehmen muss, und das war hier geschehen.
Denn ich wollte euch doch schon letzten Freitag die neue Stickdatei zeigen, die Auflösung sagen, welches Ei ich gekauft habe, die Gewinnerin nennen und noch andere Handarbeiten zeigen.
Beginnen wir einfach mit dem Bild von oben, es passt so schön dazu, das Schiff hatte ich euch schon als Coverbild vom Buch Shabby Homes von Francesca Ogliari gezeigt,



nun habe ich endlich ein erstes Segelboot  genäht, und muss sagen, es macht mächtig Spaß.






Davon werden weitere folgen, dessen bin ich sicher!
Mittlerweile arbeite ich ja ohne Unterlass für den Ostermarkt am kommenden Wochenende, und da kamen mir die ersten Osterdateien vom Stickbär gerade recht, die ich schon für das eine oder andere Mug Rug verwendet habe,..


die kleinen Hasen passen in den 10-er Rahmen und sind flott gestickt!




die Datei Mini Cute Patch Rabbits gibt es bereits im Stickbär Shop für euch!





Auf der Suche nach Ideen fiel mir dann mein schönes Buch von Eline Pellinkoff in die Hände, 



und da ich just an dem Tag eines der letzten Stoffpaneele von ihr ergattern konnte, 



belohnte ich mich zwischen allen meinen Puppen und der Stickmaschine mit einer Stickerei von Hand, genau wie im Buch:








Es wird eine Buchhülle, deren Fertigstellung noch wartet, da ich mich noch nicht für das Innenleben entscheiden konnte. 
Es erinnert mich an das Häuschen, von 2013, das ich damals schon mit den kleinen Röschen von Elines Stoff geschmückt hatte.





Die Stoffrose habe ich mit Vliesofix auf den Wollfilz gebügelt, das geht aber auch mit jedem anderen Stoff, wo schöne große Rosen darauf sind.


Nun kommen wir noch zum Ei:
 Ich habe dieses hier gekauft:


es entspricht den beiden Mittleren vom Foto, beide sind gleich:


und richtig geraten haben doch recht viele.
aus der Liste heraus gelost wurde 
Ingeburg, die kleine Nadelelfe, 
liebe Ingeburg, ich gratuliere dir, und bitte dich nochmal um deine Adresse über Mail.
Es gibt eine kleine Überraschung aus der Stickmaschine für dich!
Ich danke euch herzlich fürs Mitmachen.



Und nun noch etwas in eigener Sache: 
Es gehen derzeit die Gerüchte um , dass in meinem Namen E-mails verschickt werden mit bösem Inhalt. Angeblich schon seit vielen Monaten.
Ein Blogtroll scheint sich einen Account mit meinen Daten/meinem Namen  angelegt zu haben und damit sein Unwesen zu treiben. 
Achtung: meine einzige aktive Mailadresse ist ck.hoehr (at) gmx.de 
Alle anderen Adressen sind gefaked und dienen dazu, mich als Person in Verruf zu bringen. 
Da solche Art von cybermobbing via Fake Account kriminell ist und inzwischen strafrechtlich verfolgt wird, war ich heute bei der Staatsanwaltschaft, die meine Hinweise, auch auf den Ursprung,  prüfen wird. 
Wer also solch eine Mail, oder mehrere, in den letzten Monaten bekommen hat, soll sie bitte an mich weiterleiten, über die IP Adresse ist der Adressat der Mails binnen Sekunden ermittelt. 
Auch das Verbreiten solcher Gerüchte zum Schaden Dritter  ist im Übrigen strafbar und wird verfolgt, es fällt unter das neue Gesetz gegen Cybermobbing.
Öffentliche Lügen und Verleumdungen im Internet, auch in geschützten Räumen von Sozialen  Medien, muss sich heute keiner mehr ungestraft gefallen lassen.  Selbst  gelöschte Seiten lassen sich  von Spezialisten wieder herstellen.   

Das war es für heute, wir sehen uns Freitag hier wieder, und nächste Woche habe ich endlich wieder Zeit zum Blog lesen! 
Bis dahin seid von Herzen gegrüßt!!!

Eure Cornelia 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Cornelia,
    uih - ich darf dir heute als Erste schreiben :-)) So schöne Dinge hast du wieder gemacht. Ich bin ja ein Fan von deinem Boot. Nachdem wir das Thema "Maritim" zu unseren Sommerevent haben hast du mich jetzt schon mal schön darauf eingestimmt.
    Ich wusste - wie einige andere auch, gell - das du das rosafarbige Ei ausgesucht hast. Herzlichen Glückwunsch an Ingeburg!
    Das mit den Mails ist ja wohl nicht war, oder? Was für gemeine Menschen es doch gibt. Jetzt finde ich es fast schade, daß ich keine Mail bekommen habe. Die hätte ich dir natürlich sofort geschickt. Solchen Menschen sollte wirklich das Handwerk gelegt werden.
    Halt die Ohren steiff.
    Ich drück dich,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine liebe Cornelia,
    das Schiff ist hinreissend und ich bin verliebt! Soooo schön ist das!
    Auch die Hasenstickis sind so süß, Du hast so fleeissig geackert, der Markt am Wochenende wird sicher ein toller Erfolg werden :O) Ich drück Dir ganz fest die Daumen!
    Die Sache mit den Fake Mails, das ist echt der Hammer und ich hoffe, daß dies schnell aufgelöst wird!
    So, zum Schluß noch Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin :O) Ja, dieses Ei hätte ich auch genommen :O)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen und gemütlichen Abend, halt die Ohren steif und fürs Wochenende viel Spaß, viele nette Leute und einen guten Umsatz!!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend Cornelia
    Bei uns in der Ostschweiz schneit es grad wie blöd..... Wie im tiefsten Winter. Dabei möchte ich doch endlich den Frühling haben ...
    Und wieder einmal dürfen wir wunderschöne Ergebnisse von dir und deiner Stickmaschine bewundern. Die Häschen sind ja sooo putzig. Wirklich eine Augenweide. Da wirst du am Markt ganz sicher Erfolg haben.
    Und ich finde es sehr gut, dass du dich gegen die Unverschämtheiten wehrst. Das darf und kann nicht sein, dass unter deinem Namen Unfug in solchem Ausmass getrieben wird. Lass dich nicht unterkriegen, dass hat niemand verdient.
    Ganz liebe Grüsse, Regula und ihre Blumenkinder

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia,
    Das süße Schiff dürfte ich ja schon auf Instagram bewundern.
    Ich finde es einfach der Wahnsinn...so schön.
    Und auch alle anderen Sachen von dir sind wieder mal wunderschön.
    Ich bewundere es sehr das du dich nicht unterkriegen lässt.
    Es gibt so viele bösartige Neider.... Schlimm ist das.
    Hoffentlich ist der Spuk bald vorbei. Das wünsche ich mir von Herzen für dich.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cornelia,

    ich hoffe, dass der Unfug nun aufhört.
    Das ist ja schlimm.

    Viel Kraft wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cornelia,
    wie schön, auch hier wieder von Dir zu lesen.
    Das Schiff ist der Hammer, wunderschön sieht es aus.
    Aber auch das Häusschen mit der Rose.
    Und für den Ostermarkt drücke ich Dir alle Daumen, es wird bestimmt ein toller Erfolg.
    Lass Dich nicht unterkriegen, Du stehst das durch.
    Und es ist richtig, dass Du Dich öffentlich wehrst.
    Sei ganz lieb gegrüßt und mach Dir nicht so viele Gedanken
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cornelia,
    ich drücke dir alle Daumen, dass dieser Alptraum bald aufhört! Schön, dass du rechtliche Wege nun gehst, dann hast du was in der Hand und ein paar Profis hinter dir ;O) Das Schiffchen ist sehr, sehr schön. Da ich schon was Hübsches *juchhu* von dir bekomme habe ich nicht an der Verlosung teilgenommen, aber ich hätte auch falsch geraten :O) Die Rosenhülle hast du prima gestickt! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia,
    ich wollte eigentlich zuerst etwas zu deinen schönen Werken schreiben, aber der Schluss von deinem Post hat mich richtig geschockt. Das ist ja unfassbar und gut, dass du dich da wehrst. Dein Schiff ist ein Traum und da bekomme ich gleich Lust auf Urlaub. Auch deiner anderen Werke sind wie immer wunderschön.
    Ganz herzliche Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Cornelia,
    auch ich bin zutiefst geschockt!! Wer macht denn so was?? Gut dass du das anzeigst... hätte ich auch getan. Ich hoffe der Alptraum ist bald vorbei und du kannst dich wieder voll und ganz deinem Ostermarkt widmen. Die Schiffchen sind übrigens traumhaft schön!!
    Ganz liebe Grüße, drück dich ♥
    Christel

    AntwortenLöschen
  10. omg...wie fürchterlich...nein, ich habe keine mail bekommen, ich hätte wahrscheinlich eh gefragt, was los ist? so kenne ich dir ja gar nicht...es gibt wirklich schlechte menschen...conny, laß dich nicht unterkriegen ♥ du bist so lieb...und dein stoff bzw. buchumschlag ist ein traum! lg nico

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia,
    was ist denn da für ein Depp unterwegs? Das ist ja nicht zu fassen. Es ist gut, dass Du da mit aller Härte gegen vorgehst. Wer so etwas macht, der muss auch mit den Konsequenzen leben können. Mit deinem Gegenwind hat die Person sicher nicht gerechnet.

    Dein Segelboot ist wunderschön geworden Du hast es einfach drauf. Wirklich klasse 👍

    Nun genieße den Abend.

    Ganz liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hej Cornelia,
    das ist eine sehr gute Entscheidung. Wenn man es alleine nicht schafft muss man sich Hilfe holen. Das hast du getan. Und es wird einigen schlaflose Nächte bereiten. Jeden Tag damit zu rechnen Post von der Staatsanwaltschaft zu bekommen, kein gutes Gefühl!! Aber letztendlich selbstgemachtes Leid!!!!
    Das Boot ist ganz zauberhaft. Und auch die neue Stickdatei. Ganz niedlich.
    Ich lasse dir liebe Grüße da.
    Herzlichst
    Lotta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Cornelia,
    richtig so!! meine Güte, ist das gemein!! Ich wusste bis eben gar nicht, was für doofe Sachen hier passieren können:( Ich hoffe für dich, dass es schnell aufhört!
    Dein Schiff gefällt mir und auch die Rosenstickerei ist ganz toll!
    Deine Verlosung hab ich leider verpasst, irgendwie zeigte sich hier der Post nicht. Schade. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin
    und viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  14. Meine liebe Cornelia....against the wind, but not alone.
    Du machst gerade alles richtig und ich drücke dir die Daumen, dass du nun endlich zu deinem Recht kommst! Für deinen Mut und deine Entschlossenheit verdienst du meinen Respekt! Und denk immer daran, du bist nicht allein, deine Freunde stehen hinter dir und halten fest zu dir!

    Ich drück dich, deine Constance

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Cornelia
    Was für ein herziges Schiff und sooo passend! Aber du weisst, dass du nicht alleine auf dem Schiff bist - Gaaaaanz viele rudern mit dir mit und lassen dich nicht im Stich! Für den Markt am Wochenende wünsche ich dir ganz viel Erfolg und kauffreudige Kundschaft! Deine Sachen sind immer so schön und vorallem liebevoll gemacht - da wirst du nicht mehr viel nach Hause zurück nehmen! Toi, toi, toi und herzlichste Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  16. Meine Freundin hat mir gerade einen Link zu dir geschickt und ich bin verliebt in dein wunderschönes Segelboot. Wirklich ganz traumhaft (das werde ich morgen meinem Sohnemann zeigen, der am Montag so ein schönes Segelboot gemalt hat, welches ich auch auf meinem Blog veröffentlicht habe, falls du mal schauen willst) und es juckt mich in den Fingern, ganz bald eventuell sein Boot nach deiner Art und Weise zu nähen. Ich mag auch deine Hasen sehr. Viel Erfolg für deinen Markt und viele Grüße sendet Karin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cornelia
    Ich schliesse mich den Worten von Rita an...du bist nicht alleine im Ruderboot....wor helfen dir rudern.....dein Schiffchen ist wunderschön...wollte mir das Buch auch kaufen, aber leider versendet sie nicht in die Schweiz....jetzt hoffe ich das es meine Schwiegermutter besorgen kann..die Hasen - Mugrugs sind allerliebst...ich wünsche dir viel Erfolg am Markt und freu mich von dir weiterhin hier zu lesen....ich muss sagen das ist ja allerdreist in deinem Namen mails zu versenden...die muss ja weiblich viel zuviel Zeit haben....
    Lass dich umarmen und ich lass Liebe grüsse da...
    Monika

    AntwortenLöschen
  18. Ich fasse es ja gar nicht, liebe Cornelia, was Du da schreibst. Ich wünsche Dir aber von ganzem Herzen, dass Du erfolgreich sein wirst in der Fahndung.
    Deine Handarbeiten, besonders das traumhafte Schiffchen, sind zauberhaft. Vielleicht kann der Wind, der die Segel Deines Zauberbootes bläht, meine derzeitigen Schmerzen wegblasen. Das wäre so schön.
    Allerliebste Grüße von Deiner Anja

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Cornelia,
    dein Schiffchen ist ein Traum und ein richtiger Hingucker....sooooo sooo schöööönnn!!!
    Ja und der Schluss deines Post's hat mich ja auch umgehauen....einfach unglaublich....
    Herzliche Grüße...Heike

    AntwortenLöschen
  20. Ach du liebe Güte! So etwas macht jemand?! Ich bin platt!! Hoffentlich wird derjenige gefunden!!
    Und dein Schiff ist viiiiiel schöner als das auf dem Buch! Da machst du sicher viele Junge Piraten glücklich ;)
    Auch deine Stickerei ist klasse! Ich mag das ja auch. Ich will immer noch ein Bild mit Seidenbändern sticken...
    Ich drück dich Süße!!
    Herzlichst
    DAni

    AntwortenLöschen
  21. Meine liebste Cornelia,

    Das kann es doch nicht sein, oder? Wer kann denn bloss so bösartig sein und solche E-Mails in deinem Namen veschicken? Haben den die Leute nichts besseres zu tun, als anderen zu schaden. Ich kann und will solche Menschen nicht verstehen und respektieren kann ich solche Menschen schon gar nicht, obwohl man ja immer mit Respekt auf andere zu gehen soll. Ich finde diese Sache einfach nur sehr, sehr schade und diese Menschen tun mir auch richtig leid, denn sie sehen deinen wunderschönen, liebevollen und positiven Blog und dass macht sie eifersüchtig, da sie mit ihrem eigenen Leben nicht zufrieden sind. Cornelia, nimm es mit ein bisschen Humor und sei froh, dass du so ein positiv eingestellter Mensch bist. Ich hoffe aber trotzdem dass diese Menschen zur Rechenschaft gezogen werden können, da drücke ich dir ganz fest die Daumen!
    Nun aber zur schönen Seite:-) Deine Werkeleien werden ja immer schöner:-) Das Schiffchen sieht richtig robust und hübsch aus, evtl. könnte da drin sogar eine Maileg-Maus segeln gehen;o)
    Deine Mug Rugs mit den Häschen finde ich so goldig und passen auf den gedeckten Ostertisch einfach perfekt. Die Buchhülle finde ich auch wunderschön und damit bringst du mich auch auf eine Idee. Mit dem Ei lag ich leider falsch... aber die sehen eh alle super schön aus und dein Geschmack ist nun mal super gut:-)

    So nun drück ich dich noch ganz, ganz fest, schicke dir jede Menge positiver Gedanken und beschütze dich ein wenig vor den schlechten Energien hier im www.

    Deine Rosamine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Cornelia!
    Oh je, das ist ja äußerst übel! Drücke dir die Daumen, dass ihr das bald abstellen lassen könnt.
    Deine Stickerien sind wieder sehr schön, aber am besten gefällt mir die Handstickerei. Sowas würde ich auch mal gerne machen, die Idee muß ich mir merken.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Cornelia,
    ich habe in letzter Zeit kaum Muße, Blogs zu lesen oder gar zu kommentieren. Instagram ist einfach viel schneller und praktischer.
    Aber das wunderschöne Schiff, das du genäht hast, ist mir eben gleich ins Auge gestochen. Das ist wunderschön und gefällt mir so, wie du es genäht hast, sogar noch viel besser als auf dem Buchcover.
    Das wäre perfekt für Kais Piratenzimmer.
    Ich glaube, das Buch brauche ich auch!
    Liebe Grüße und viel Erfolg beim Anwalt,
    Britta

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Cornelia,
    das Boot ist ja sehr niedlich geworden!
    Ich drücke die Daumen, dass man die Banausen findet, die Dir so einen Ärger in Sachen Emails machen. Wirklich unglaublich, was es alles gibt..... :-(
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  25. Das Schiff steht auch schon lange auf meiner Liste, danke dir für den Anstoß, vielleicht mache ich es jetzt endlich mal. Die Bücher sind toll oder? Ich hab die auch alle. Ist nur schwer rankommen :-))) Dein Schiff ist total schön geworden. Da hoffe ich mal, dass ich das auch so gut hinkriege.
    Du weißt ja wie ich zu der Sache Cybermobbing stehe, alles Böse kommt irgendwann zurück und du warst jetzt echt lange genug zu nett für diese Dame. Man muss sich auch nicht alles gefallen lassen, wo kommen wir denn da hin!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Cornelia,
    ich drück Dir ganz fest die Daumen, auf dass die Wölfin im Schafspelz zur Strecke gebracht wird und endlich, endlich Ruhe einkehrt.
    Es ist sehr bedauerlich, dass solch eine charakterlose Person ihr Unwesen auf Seiten betreibt, die positive Energie widerspiegeln.
    Wahrscheinlich liegt deren Energie auf ganz anderen Gebieten........
    Es ist bewundernswert, dass Du trotz der ganzen Misere wieder so schöne Arbeiten zeigen kannst, das ist alles soooo schön.
    Ich wünsche Dir viele schöne Momente auf dem Weg in ruhigere Fahrwasser.
    Alles, alles Liebe mit herzlichen Grüßen
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Cornelia, ja diese ganze Internet - Welt wird immer unschöner, gewisse Leute immer dreister und es bringt dadurch immer weniger Spaß. Vor 2 Jahren mußte ich mir auch Rechtsbeistand holen, dann war Ruhe, aber wie Du ja weißt, gibt es neue Neider, die versuchen mir das Leben schwer zu machen. Ich hoffe sehr für Dich, dass der Spuk bald zu Ende ist - wir lassen uns nicht unterkriegen......
    GlG Majon

    AntwortenLöschen
  28. Oh je, das mit den Mail ist ja mal bescheiden!
    Gut, dass du etwas dagegen unternimmst!!!

    Das kleine Segelboot ist total süß!
    Bin gespannt, was du noch für welche machst!

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende,
    ganz liebe, nette Kunden
    und einen guten Verkauf!

    Herzlichst, Biene

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Cornelia,
    was für schöne Werkeleien, und die Häschen sind ja super süß...ich hoffe, dass der/diejenige, der/die verantwortlich für das Ganze ist gefunden und bestraft wird...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  30. Uih, liebe Cornelia, da freue ich mich aber.
    Gerne teile ich Dir meine Anschrift mit, in separater Nachricht.
    Trotz dieser Boshaftigkeit, hast Du noch wunderschöne Sache gewerkelt.
    Ich verstehe auch nicht, warum die Menschen so etwas machen. Die sollen sich doch um schönere Dinge kümmern und drücke Dir ganz fest die Daumen, daß Du Erfolg hast.

    Sei herzlich gegrüßt
    Ingeburg

    AntwortenLöschen
  31. Hab ichs doch gewußt, dass dir das Ei am besten gefallen hat. Glückwunsch der Gewinnerin. Das Boot ist toll, gefällt mir gut. Du warst ja schon richtig fleißig. Sicher machst du gute Geschäft auf den Märkten. Ich wünsche dir viel Spaß und Glück dabei.
    Ansonsten alles Gute und lass die Ohren nicht hängen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  32. Meine allerliebste Cornelia, wow, da gab es neben den wunderschönen Dingen bei dir auch viel Negatives zu lesen. Ist es das, was dich dir letzte Zeit schon beunruhigt hat? Ich kann solche Menschen nicht verstehen, die mutwillig anderen schaden. So bin ich nicht erzogen wurden und ich habe dafür auch kein Verständnis, egal aus welchen Beweggründen. Man kann so was Böses nicht einfach nur hinter dem Neid verstecken. Ich wünsche dir von ganzem Herzen viel Kraft bei der Durchsetzung deiner Interessen und dass du alles zu deinem Besten überstehst. Ich freue mich aber auch, dass du dich in deiner Frohnatur nicht unterkriegen läßt und so tolle Sachen zauberst. Deine Buchhülle ist so wunderschön, da möchte man glatt selbst ein Buch sein:-)))). Alles Liebe und eine besonders liebe Umarmung von deiner Dani

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Cornelia,

    was hast du wieder für tolle Dinge gezaubert. Das kleine Segelboot ist so herzallerliebst, ich verstehe dass du mit dem eine Freude hast.

    Deine Anfangsworte die hätten auch bei mir gepasst, besser kann man sowas glaube ich gar nicht erklären, wenn man Steinchen aus dem Weg räumen muss oder sich mal mit was anderen beschäftigen muss ;o)))

    Heute habe ich endlich meine fertigen Püppchen eingestellt, auch hier nochmal vielen lieben Dank für die Idee und die Anleitung, es hat mir viel Freude gemacht sie zu stricken.

    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend und eine ruhige und gute Zeit ;o))

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Cornelia,
    das Boot finde ich suuuper! ♥
    Ich habe es ja schon auf Insta bewundern können. Ebenso habe ich dort von deinem Ärger mitbekommen.
    Wenn das wahr ist, finde ich es unglaublich und hoffe, dass sich alles zum Guten wendet. Ich frage mich immer nur wer denn sowas tut. Das ist sehr schlimm! Mein schwarzer Humor möchte übrigens gerade anmerken, dass ich keine Zeit für Fake Accounts habe ;-)
    Aber appropos, Fake Accounts. Erst vor kurzem habe ich einen Bericht gesehen über Mary Scherpe, die über's Internet gestalkt wurde. Ihr Stalker hat sich ebenfalls Fake Accounts bei Mailanbietern, Insta etc angelegt und online Rufmord betrieben und sie bei Freunden u.a. verleumdet. Mittlerweile hat sie die Geschichte von ihren Erlebnissen und Erfahrungen in einem Buch herausgebracht. Es heißt "An jedem einzelnen Tag". Vielleicht ist das auch was für dich?
    Herzliche Grüße und weiterhin Kopf hoch!
    Naddel

    AntwortenLöschen
  35. BRAVISSIMA!!!!
    Sei una vera artista! Ti ringrazio tanto, complimenti, Francesca

    AntwortenLöschen
  36. Als bekennender "Ostsee-Fan" finde ich das Segelboot einfach nur spitze!
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
  37. Ach man - was gibts alles fürn Mist!!!!
    Liebe Cornelia, lass dich nicht fertig machen!
    Ich hab keine Mail in der Art bekommen und kann dir
    da nicht helfen, aber ich drück dir ganz doll die Daumen,
    dass alles strafrechtlich verfolgt wird und herauskommt.
    Deine viele Handarbeiten sind wieder so so schön!
    Ganz viele liebe Frühlingsgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  38. Da hast Du auch Dein Tun, liebe Cornelia. Ja, diese Auszeiten müssen einfach sein.
    Der Häuschen-Anhänger ist ja zuckersüß! :-) Und auch die Blümchen, die den Bügel zieren.

    Das mit Deiner Mailadresse ist ja von Übel!
    Deine Verlosung scheint mir entgangen zu sein, aber vielleicht magst Du an meiner teilnehmen?

    Liebe Grüße und ein schönes sonniges Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Cornelia,

    ohje, da warst Du ja arg gebeutelt. Ich hoffe Ihr schwimmt nun wieder in ruhigen Wassern dahin, denn das Boot ist wirklich toll geworden. So putzig sind auch Deine Handstickereien, Du weißt ja das bewundere ich ja sehr denn das kann ich halt gar nicht. Menno und dann noch so ein Ärger mit bösen Mails und gefälschten Accounts. Richtig dass Du eine Anzeige gemacht hast. Ich hoffe der Übeltäter wird gefasst und bestraft.

    Alles Liebe
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.