Freitag, 22. Mai 2015

Die schönen Dinge des Lebens!



Ein liebes Hallo am Freitag, meine lieben Leser,
schon ist wieder eine Woche um , vollgepfropft mit vielen verschiedenen Dingen war sie, immer noch der Nachhall meines Postes von letzter Woche, immer noch Fluten von E-Mails, die beantwortet werden mussten. 
Ich hoffe wirklich, dass sich die Gemüter nun beruhigen, und die schönen Dinge des Lebens wieder in den Vordergrund rücken. 
Euch allen von Herzen liebsten Dank für all eure Meinungen und Kommentare!
Wie üblich bei mir, kam ich nicht hinterher, allen persönlich zu danken!


Wie ihr bestimmt schon ahnt, habe ich diese Woche wieder Probe gestickt beim Stickbär. Ich hatte vor einiger Zeit Tatjana einige Ideen zum Thema Caravan gezeigt und sie schlug mir vor, doch einen eigenen Camper - Mug Rug zu designen,, ach was schlug mein Herz da so freudig!
So schnell und so professionell hat die liebe Tati dann diesen Camper realisiert, 
den ich gleich in 18 x 30 ...


und in 13 x 18 gestickt habe.




Ist der nicht sooo schön! Ich konnte mich kaum beherrschen, ihn euch nicht schon vorher zu zeigen. 
Also ich bin total begesitert!! Drei Größen gibt es ab heute beim Stickbär zu kaufen, und es macht ganz viel Spaß, sie zu sticken.

--------------------------♥♥♥----------------------------

Passend zu Pfingsten hat sich unsere Strauchpäonie geöffnet! 



Beim Versuch, die Zweige für ein Foto zurecht zu zuppeln, brach ein Ast ab, den ich hier im Haus dekoriert habe, und der sich dann letztlich  sehr schön als Motiv geeignet hat.






Wie eine Seidenblüte sieht der geöffnete Blütenkelch aus, wunderschön!


Früher hatte ich es gar nicht mit Pfingstrosen, und auch nicht mit Rhododendren; ich fand die alle immer so altmodich. Aber als wir unser Haus kauften, gab es hier richtige "Rhodo-Wälder", die wir im Laufe der Zeit gezähmt und versetzt haben, und nun freue ich mich jedes Jahr, wenn die pinkfarbigen Blüten so üppig an der Treppe leuchten.






Heute will ich meinen Post nicht so lange machen, aber eine schöne Sache möchte ich euch noch zeigen:

Vor vielen Jahren fotografierte  ich für eine Veranstaltung hier im Ort ein Stillleben. Es sollte für ein Candle light Dinner werben. 



Alter Brief meiner Großmutter, uralte Brille vom Großvater, Bücher auch uralt aus der Familie, schön, wenn man alles da hat ! :O)

Bilder davon lud ich bei der Foto-Community von Wohnen und Garten hoch, und eins der Bilder wurde jetzt in der Juni Ausgabe veröffentlich. Auf Seite 102 könnte ihr ein kleines Bild von mir  erspähen.


klein aber fein *freu*

Dieses Füchslein und einiges Andere, nämlich  sehr schöne Sachen, die ich als Tausch von der lieben Constance (Nach Stich-und-Faden) bekommen habe, zeige ich euch beim nächsten Post, den ich hoffentlich Anfang nächster Woche für euch fertig habe!



Bis dahin wünsche ich euch schöne Pfingsttage! 


Kommentare:

  1. Liebe Cornelia,

    herzlichen Dank für deinen wunderschönen Post.
    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cornelia,
    wie schön das du nun wieder zum "Tagesgeschehen" übergehen kannst. Deine Caravon-Stickerei ist allerliebst und dein Blumenbilder wie immer wunderschön. Das dein Foto veröffentlicht wurde finde ich super, es ist aber auch wirklich ein stimmungsvolles Bild. Solche Dinge liebe ich auch, ähnliches habe ich auch hier und ich hüte diese Schätze!
    Ich wünsche dir ein schönes Pfingsfest
    Liebe Grüße
    deine Gitti

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cornelia,
    sehr schön deine Nähereien, ich hab's ja nicht so mit campen, aber diese gestickten Caravans find ich echt toll.
    Mehrzahl von Caravan ist das Catavans oder Caravane? Hilfe um die Uhrzeit ist das für Blondie voll schwer, egal so oder so, toll :-)).
    Auch deine Blütenfotos sind super, ich liebe Pfingstrosen, hab aber dieses Jahr wohl kein Glück damit, die gekauften haben schon nach einem Tag die Köpfe traurig hängen lassen oder sind garnicht erst aufgegangen.
    Ich wünsche dir schöne Pfingsten
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Nele, ach ich freu mich, es scheint wieder aufwärts zu gehen und Ruhe einzukehren. Sicher haben die paar Tage, an denen du schöne Unternehmungen mit deiner Freundin gemacht hast, auch richtig gut getan! So, wie es Dir mit Pfingstrosen und Rhododendron gegangen ist, so hatte ich früher Probleme mit Geranien - das waren für mich altmodische 70er Jahre Pflanzen *lach* und inzwischen liebe ich sie und habe sie in so einigen Balkonkästen gepflanzt... Dir und Deinen Lieben wünsche ich ein wunderbares sonniges Pfingstwochenende! Lony x

    AntwortenLöschen
  5. Oh toll,den camper hab ich mir gleich geholt,,,diesmal darf ich mit probesticken bin schon ganz aufgeregt,,,da geht es mir wie dir,zeigen darf man es noch nicht und ist doch selber so begeistert.......Deine Pfingstrosen sind wunderschön!!!!
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Pfingstrosen sind so etwas Wundervolles und zudem duftet deine bis hierher. Das Treppengeländer, das hinter den Rhododendren hervorblitzt könnte mir auch sehr sehr sehr gut gefallen und, dass Garten und Wohnen dein Foto druckt, wundert mich nicht. Es ist zauberhaft - auch noch mit Familienerinnerungen!!! Das ist ein wahrer Schatz.
    Ein traumhaftes Pfingstwochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Cornelia
    Auch ich liebe Pfingstrosen über alles, wobei sie sich hier noch sehr zurückhaltend verhalten. Recht haben sie, der Dauerregen der letzten Tage hätte ihnen arg zugesetzt. Ich bin ehrlich gesagt nicht so der Fan von Rhododendron, aber wenn er so voll in Blüte steht wie bei dir in der wunderschönen Umgebung, gefällt er mir dann doch sehr!! Die Camping Stickerei ist so herzig und weckt gleich Erinnerungen an frühere Zeiten, als wir noch mit den kleinen Kindern unsere Ferien auf diversen Campingplätzen verbrachten. Ich wünsche dir und deinen Liebsten sonnige Pfingsttage und freue mich auf deinen nächten Post!! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia,

    richtig so - widme Dich den schönen Dingen im Leben - das lenkt ab und tut gut!
    Und wir bekommen schöne Posts zu lesen mit noch viel schöneren Bildern.
    Deine Pfingsrosen sind sehr schön - schade wir haben keine und auch keinen Platz mehr in unserem kleinen Garten.
    Dafür blüht unser Rhododendron sehr schön.

    Das Stilleben ist wunderbar - ist doch schön wenn all solche Familienerinnerungsstücke noch existieren.
    Glückwunsch zur Veröffentlichung Deines schönen Bildes.

    Ich wünsche Dir eine schönes Pfingstwochenende im Kreise Deiner Lieben.
    LG von Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hachz - wieder so schöne Bilder!
    Und berühmt bist Du nun auch- ich kenn voll tolle Leute.

    Recht so. Die schönen Seiten des Lebens nach vorne holen.
    Der nächste Knatsch steht bestimmt irgendwo in der Ecke und reibt sich die Hände.....

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Cornelia
    Mir geht es ähnlich wie dir...früher gefielen mir die Rohodondren auch nicht besonders....meine Oma hatte ganz viele davon...aber heute find ich sie so schön....meine Pfingstrose kann sich leider nicht so sehen lassen...die hat kaum noch Blätter....wieso auch immer....
    Die Camperstickdatei musste ich auch gleich haben damit kann ich meinen Gotte und einer Freundin sicher eine Freude bereiten....
    Ich wünsche dir ein erholsames pfingstwochenende und ich bin schon gespannt was du alles erlauscht hast...
    Grüssli Monika

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Cornelia
    Dein Post ist mal wieder richtig schön geworden und die Fotos machen Lust auf Sommer. Mach weiter so und widme dich den Dingen die dir gut tun und wodurch du Kraft schöpst für deinen tollen Blog. Ich wünsche dir ein wunderschönes Pfingsten und viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cornelia,
    der von dir designte Camper Mug Rug ist wirklich ein wunderschönes Sahneteilchen und ich streichel mein Exemplar täglich ganz verliebt :o). Ich denke mir da wird vielen Camping Fans das Herz aufgehen.
    Die Pfingstrosenblüte sieht sehr zart und hübsch aus, meine Mama hat eine ganz ähnliche Pfingstrose, sie heißt Rockii, und hat mir letztens erst ein Bild davon geschickt.
    Dass dein Bild veröffentlicht wurde freut mich sehr für dich, ich mag deine Fotos ja eh total gerne und das ist doch eine schöne Anerkennung deines Talents.
    Ich wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende und schicke dir ganz viele liebe Grüße,
    deine Constance

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Constance, das Design stammt nicht von mir sondern von Tatjana, es war nur mein Vorschlag, etwas zu machen, da hatte sie so schnell was parat!;O) glg cornelia

      Löschen
  13. ....wie toll, dass die G&W Dein Foto erwählt hat!!!! Ich freue mich mit Dir!!! Hier blühen die Pfingstrosen leider noch nicht, aber die Vorfreude steigt!
    Schöne Pfingsten
    Katja

    AntwortenLöschen
  14. Deine Pfingstrosen sind wunderschön.Meine sind leidre noch nicht so weit.Also die Knospe ist zu sehen,aber sie ist noch nicht aufgegangen.
    Ich wünsche dir schöne Pfingsttage.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. liebe Cornelia,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar bei mir.
    Ich freu mich, dass das wunderschöne Foto veröffentlicht wurde!
    Bei uns ist im Moment nur schlechtes Wetter und so viel Regen (ohne Pause) ich weiß gar nicht mehr wie weit die Blumen schon sind, wenn sie nicht schon aufgefressen wurden.
    ich wünsche Dir auch schöne Pfingsttage
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia,

    ach, wie ich mich freue, dass Du bei meiner Verlosung mitmachst! Ganz lieben Dank fürs Verlinken, ich habe Dir ein zweites Los ins Töpfchen geworfen ;o)

    Da ich (zeitmangels) immer etwas später in meinen Lieblingsblogs unterwegs bin, habe ich jetzt erst Deine letzten Posts gelesen. Liebe Cornelia, das ist ja wirklich schlimm! Ich war auch immer gern auf Danas Blog und hätte mir nie im Leben so etwas vorstellen können! Wir haben doch alle echt besseres zu tun, als uns hier gegenseitig irgendwas zu neiden und uns fertig zu machen. Ich denke nach dem Motto: "leben und leben lassen!"
    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und wie Du selbst schreibst, lasst uns auf die schönen, kreativen Dinge im Leben konzentrieren! Mach hier weiter in Deinem Blog, auf die nächsten 17 Jahre des Puppennähens!

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Pfingstwochenende!

    Barbara

    AntwortenLöschen
  17. Liebec ornelia,
    das sind wiexer soviele schöne Bilder, so schöne Dekos, so schöne gewerkelte Dinge .. die Pfingsrosten sind ein Ttraum!
    Ich wünsche Dir noch wunderschöne Pfingsttage!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  18. liebe cornelia, ich danke dir sehr für deine immer wieder wundervollen beiträge....beim schauen geht mir immer das herz auf....ich gratuliere dir zum zeitungsauftritt....toll....toll....geniesse das pfingstfest....fein, dass du nach vorn schauen kannst....
    ...liebe drückers und pfingstgrüsse...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  19. Moin moin liebe Conni, ich habe mich gerade sehr über die Gartenbilder gefreut♥ Meine Vierbeiner haben mir meinen weißen Rhododendron umgerannt- heul heul... Aber nun versöhnt mich der dunkelrote mit seiner Blütenpracht. Das Bild in der Zeitung ist herrlich romantisch und sieht aus wie aus einer längst vergangenen Zeit- so schön. Ich wünsche dir ein frohes Pfingstfest und drück dich, gglg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  20. Dir auch ein schönes Pfingstfest liebe Cornelia, tolle Bilder hast du uns da gezeigt, Pfingstrosen sind einfach gigantisch.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Cornelia,
    ein wunderbares Bild ist da in der Zeitung erschienen.
    Sieht toll aus.
    Und auch Deine Pfingstrose ist wunderschön. Da darf auch mal ein Ast abbrechen.
    Ja, und der kleine Camper ist zuckersüß.
    Richtig schnuckelig.
    Dir ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Cornelia,
    ein toller Post von dir! das veröffentlichte Foto ist wunderschön und die Blütenpracht in deinem Garten eine Augenweide!! Hier gibt es erst einen, ganz kleinen Rhododendron, der noch dazu an einer ungeeigneten Stelle steht ( viel zu dunkel). Im Herbst werden wir ihn versetzen:)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Cornelia,
    der Camper ist so süß geworden!! Wunderschön!! ♥ Dein veröffentlichtes Bild in Wohnen und Garten ist ja toll... gratuliere :)
    Mit Rhododendren geht es mir genauso und ich mag sie immer noch nicht sehr. Meine zwei, die hier wuchsen habe ich verschenkt ;)) Aber Pfingstrosen liebe ich sehr! ♥ Bei uns blühen erst die roten, die rosanen und weißen sind noch ganz zu....
    Hab ein wunderschönes Pfingstwochenende, hoffe euer Geburtstag war schön
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Cornelia
    ich bin verliebt, jawoll verliebt =) in deine camper, die sind ja zuckersüss!!!!
    Ganz bezaubernd hast Du die bstickt.

    Deine Pfingsrose ist phantastisch. Ich mag sie sehr schon alleine wegen ihres Dufts

    Ganz herzige Grüße
    Sylvi

    AntwortenLöschen
  25. Liebste Cornelia,
    was für ein wunderschöner, blumiger Post.
    An Deinen Pfingstrosen-Bldern könnte ich mich berauschen. Man könnte meinen, den Duft der Pflanze durch den Computer riechen zu können. Und die Fotos sind wirklich traumhaft schön geworden. Dass Dein Foto in der Zeitschrift einen Platz gefunden hat, ist ja richtig toll. Da kannst Du ja echt stolz drauf sein.
    Aber was mich am allerallerallermeisten bezaubert hat, ist Dein wahnsinnig toller Camper.
    Also entweder muss ich jetzt endlich selbst eine Sticki erwerben, oder ein MugRug bei Dir bestellen.
    Ich wünsche Dir morgen noch einen wundervollen Pfingstmontag,
    herzallerliebste Grüße von Deiner Anja

    AntwortenLöschen
  26. Liebste Cornelia, ich bin verliebt ... in deinen CARAVAN! Als Meisje liegt mir das scheinbar in den Genen, ich bin so was von fasziniert! Leider habe ich deine letzten Post`s erst nun alle gelesen, irgendwas ist immer. Ich drück dich mal lieb, hoffe, es geht dir mittlerweile besser!? Ich wünsche dir eine wundervolle Zeit, alles Liebe, dein Meisje

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Cornelia,
    ich denke auch, dass es jetzt wieder um die Schönen Dinge gehen sollte. Ich wünsche Dir, dass wieder Ruhe und Frieden einkehrt, das ist doch immer das wichtigste.
    Die Stickdatei ist wunderschön......da werde ich glatt zum Campingfan :)
    Ganz liebe Grüße Edda

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Cornelia,
    da hast du aber wieder tolles von der Nadel springen lassen.
    Unsere Pfingstrosen haben Pfingsten verschlafen, blühen immer noch nicht. macht nix, kauf ich eben wieder Tulpen oder Rosen :-)))
    Habs fein
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Cornelia,
    oh der Camper ist so schön...ich bin ganz hin und weg...einfach nur zauberhaft...und dein Foto in der "Wohnen und Garten" super klasse... :) ...ich freu mich für dich...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Cornelia,
    herzlichen Glückwunsch zum Beitrag :O) Die Blumenbilder sind toll! Und wie schön, dass die liebe Tatjana deine Idee umgesetzt hat, es ist super geworden! LG, Raphaele

    AntwortenLöschen
  31. Liebste Cornelia
    die neuen Stickdateien sind wunderbar farbenfroh und die Motive so entzückend - deine Utensilios sind toll geworden!!
    Hach, die Pfingstrosenblüte ist EIN TRAUM, Du hast sie wirklich sehr schön abgelichtet. Ein wahrer Augenschmaus.
    Ich schicke Dir die allerliebsten Grüße und eine herzliche Umarmung,
    Deine Lina

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Cornelia,
    die Pfingstrosen sind wunderwunderschön! Hach... Bei meinen Eltern blüht eine riesige Strauchpfingstrose, der Duft ist immer betörend und zieht Bienen und Hummeln magisch an. Bei mir wollen die Pfingstrosen nie so recht, keine Ahnung, woran es liegt. Aber ich bin jedes Jahr aufs Neue enttäuscht... Na ja, dann erfreu ich mich halt an den Akeleien, dem Holunder und den ersten Rosen. :-)
    Die Caravans sind der Hammer, so zuckersüss und allerliebst!
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  33. Meine liebe Cornelia,

    Jetzt hatte ich schon ein schlechtes Gewissen, dass ich mich hier nicht mehr habe blicken lassen:-) Habe aber immer fleissig mit gelesen, aber die Zeit, die liebe Zeit, gell:-) Diese neue Stickdatei ist einfach der Hit. Als ich am Freitag den Newsletter vom Stickbär bekam, schaute ich schon direkt nach, ob du schon einen Post darüber geschrieben hast:-) Bei dir kann ich die fertigen Stick-Sachen immer so genau betrachten und du nimmst immer so schöne Stöffchen, ich bin einfach immer von deinen Arbeiten begeistert. Deine Camper gefallen mir wieder einmal äusserst gut und ich staune, wie schön du die Stickdateien immer präsentierst, ich sage dir jetzt einfach auch dafür mal DANKE, denn so kannst du mich immer extrem inspirieren!
    Deine Gartenfotos mag ich doch auch so gerne und immer wieder spiele ich mit dem Gedanken, einfach zu dir zu fahren und einen Spaziergang durch deinen Garten zu machen, natürlich mit ganz viel Geschnatter:-)

    Liebe Umarmung und ganz viele rosa Grüsse schickt dir
    Rosamine

    PS: Ich hoffe, dass du in der Zwischenzeit wieder gut erholt bist?

    AntwortenLöschen
  34. ...liebste zwergenkönigin...auch wenn ich gerade so "leise" bin...ich bin so oft...bei DIR...nur mit dem BUCHSTABIEREN...das versuche ich die nächste Zeit wieder besser zu machen in deiner wundertollen BLOGWELT ;-)
    1001 gutenachtbussis
    silke♥

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Cornelia,
    das mit deinem Kater tut mir leid für dich, war er denn alt?
    Schön, dass es ansonsten bei dir wieder ruhiger wird und ich gratuliere dir an dieser Stelle noch mal lieb zu deinem Erscheinen in der Zeitschrift. Egal wie groß ich finde so etwas immer ganz besonders und schön :-)
    Diese Woche ist ja bald geschafft und morgen hast du mit deinem Sohn bestimmt ein ganze Menge zu reden.
    Er hatte ganz sicher eine aufregende Zeit!
    Ich schicke dir liebe Grüße und wünsche dir ein wunderbares WE!
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Cornelia,
    der Camper-Rug ist wirklich entzückend, ich finde allein schon die IDEE so süß, und dann auch noch die perfekte Ausführung, die hübschen Stoffe, einfach süß! Was Päonien & Co betrifft: Ich hatte es früher auch nicht so mit dieser großblumigen Pracht, vielleicht ist das ebenfalls eine "Alterserscheinung", wenn man diese romantischen Blüten zu schätzen lernt? Die Wahrnehmung wird jedenfalls im Lauf der Jahre anders (und nicht gerade schlechter oder schwächer, im Gegenteil!) Dein Stillleben mit Omabrief und Opabrille ist sehr stimmungsvoll und verbreitet ebenfalls einen feinen Hauch von Romantik - es freut mich sehr, dass die "Wohnen und Garten"-Redaktion diesen Schatz nun gehoben und veröffentlicht hat!
    Und was das Füchslein betrifft: Ein herziges Mädel! :o)
    Herzliche rostrosige Grüße von der Traude
    und danke für deine lieben Worte!
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/05/uber-eine-unheimliche-krankheit-2-und.html

    AntwortenLöschen
  37. Oh, das ist ja ein süßes Motiv, liebe Cornelia! Erinnert mich an meine Kindheit ... wenn das z.Zt. nur nicht so traurig wäre wegen meiner Mutti ...
    Deine Päonienblüte schaut wundervoll aus! Die Farbe liebe ich ja sehr!
    Aber so ändert sich eben alles im Leben, auch der Geschmack ...

    Von meiner Großmutter besitze ich eigentlich fast nichts mehr. Eigentlich schade, aber ich sage mir immer, alles Irdische ist vergänglich und alles hat seine Zeit, wie der weise Salomo schon sagte .... aber es ist schön, diese alten Dingen noch zu sehen, wie hier bei Dir: Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung! Ein sehr schönes Motiv!

    Alles Liebe
    Sara

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Cornelia,
    wunderschön ist Dein Camper geworden! Die einzelne Päonie sieht wie gemalt aus - ein Traum..... Und ich bewundere Dein schönes Arrangement, das sogar den Weg in Garten und Wohnen gefunden hat. Du hast recht, jetzt kommen wieder die schönen Seiten des Lebens dran und ich bedanke mich für Deinen schönen Post!
    Herzliche Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.