Montag, 22. Juni 2015

Montagstrost-Rosenpost



Hallo liebe Leser,
Über das Wetter wollen wir heute nicht reden, das tun schon genug Andere.
Da reihe ich mich lieber ein in die Fülle der wunderschönen Rosenposts, die ich überall schon lesen konnte, und steuere meinen Beitrag dazu! Denn der Juni, so nass er auch sein möge, ist traditionell unser Rosenmonat, und da gehört es sich, dass ich hier kräftig mitmische!  
Und ich möchte euch ein bisschen ablenken von der Tristesse da draußen vor der Türe!

-----♥♥♥-----

Jedes Jahr denke ich, dass an unserer Natursteinwand noch nie so viel geblüht hat, und in jedem Folgejahr  wird die Rosenfülle noch getoppt, so empfinde ich das.



Wenn man die Terrassentreppe hinunterkommt, geht es schon los, man wird  von den Blüten  bedrängt und umringt, 

und unten ist die kleine Türe schon total überwuchert, zwei Sorten mischen sich zu einer Blütenwolke!





aber auch oben auf der Terrasse haben wir nun Besuch von einer Rambler Rose, die einen betörenden Duft verströmt:



sie wächst bis unter das Glasdach!

Nun habe ich eine kleine Auswahl an Rosen für euch zusammengestellt:





die alle hier im Garten wachsen 



an allen möglichen Stellen, wo genug  Sonne hinkommt.




und von denen ich am Wochenende einige für einen Strauß herein geholt habe


weil die Schafskälte es so wollte :O)






Aber auch andere Blumen blühen so üppig und schön, dass ich sie euch als Collage zusammengestellt habe.
Ich liebe Löwenmäulchen, sie erinnern mich so an den Garten meiner Eltern..


Kompositionen in rosa und pink sind mir im Garten am Liebsten



und finden überall ihren Platz.
Neulich, auf den Gartentagen in Bad Neuenahr, erlebten wir die Ausstellung eines Steinmetzes, der mit seinen Brunnen und Figuren aus Sandstein mein Herz eroberte:
Stilvoll schmückte er seine Wasserbecken mit romantischen Rosen







Und seine Figuren passten so wundervoll dazu


Den Frauenkopf fand ich so wunderschön.




Ist sie nicht wundervoll? 






ja, es gibt viele Begehrlichkeiten auf solch einem Gartenmarkt.
Neu bei uns im Garten ist diese sehr romantische Pfingstrose, bestellt habe ich sie bei der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin.


Zwei Jahre muss man Geduld haben, bis sie solche Blüten zeigt:





Aber ich wollte immer solch eine stark gefüllte, romantische Sorte haben, und wegen des Regens durfte sie nun in meine Nähe, bevor sie am Stängel verwässert.


Dann hatte ich euch ja noch eine Vorher-Nachher Verwandlung versprochen:
Dieser Rest eines alten Holzregales kam mir gerade recht:
Schon fast dem Sperrmüll anheim gefallen..



wurde das Teil  mit Kreidefarbe in zwei Schichten inklusive Krakelierlack aufgearbeitet:






um nachher prächtig-lässig am Apfelbaum zu lehnen:





und die Farbe Calypso von Anna von Mangoldt Kreidefarben leuchtet so wunderschön im Garten!

Ja, das war mein Beitrag zum verregneten Montag, an dem ich euch in den Sommer entführen wollte; ich hoffe, es hat geklappt und ihr seid frohen Mutes, dass die Sonne bald wieder scheinen wird!
Handarbeiten gibt es demnächst wieder zu sehen.. zum Beispiel, wenn ich diese Teile zu einer Tasche fertig genäht habe:

Stickdatei Kerstin Bremer


Lasst es euch gut gehen, bis bald, 




Kommentare:

  1. Liebe Cornelia,

    besten Dank für deinen wunderschönen Post.
    Er schenkt Freude.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cornelia,
    was für wundervolle Rosen, irre schön wie eure Hauswand aussieht, wie bei Dornröschen, ganz zauberhaft.
    Deine Fotos sind toll und mir gefallen auch die Steinfiguren sehr sehr gut.
    Ein toller Post.
    Ich wünsch dir einen kuscheligen Abend
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cornelia,
    was für ein Traumgarten! So schön verwunschen sieht es bei dir aus! Die Rehlein sind zauberhaft!
    Hab eine schöne Woche! ... Und besseres Wetter und allen ;)
    Liebe Grüße
    Barbra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia,
    gib's zu, auf deinem Dachboden döst Dornröschen vor sich hin. Aus keinem andern Grund können Rosen so explodieren ;O) Wunderschöne Blütenpracht :O) Oh, nein, Rehe, ich finde die sooooo toll! Hoffentlich ist bald der nächste Post! lg, Raphaele
    P.S.: Hab mir schon gedacht, dass es an der Nachfrage liegt, dass es so wenig dunkelhäutige Figuren zu kaufen gibt. Das ändert sich bestimmt noch... Ich fand übrigens bisher am schönsten deine asiatischen Püppchen :O)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Cornelia !
    Wow ! Welch eine Blütenpracht!!!
    Wunderschön.
    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cornelia,
    ich bin total platt, dein Garten ist ein Traum und ein wirkliches Blütenmeer, so zauberhaft und die Leiter an deinem Apfelbaum ist wunderschön geworden, wie gut, dass sie nicht dem Sperrmüll zum Opfer gefallen ist. Löwenmäulchen erinnern mich auch an die Kindheit, heute sieht man sie nicht mehr so oft. Ich bin schon gespannt auf die Tasche; die Stoffe und Stickerei sehen klasse aus.
    Ich schicke dir ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cornelia,

    du hast einen ganz zauberhaften Garten. Danke dass du uns an dem Blütenreichtum teilhaben lässt. Hab eine schöne Woche

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,das ist ja mal ein Blütenmeer total schön. LG angi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia,
    deine Bilder sind soooo wunderschön, die Rosenpracht in deinem Garten ist der Wahnsinn!!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  10. mei ein TRAUM,,,,
    des san genauuuuu meine FARBEN,,,,,,
    hob no an feinen ABEND
    bussaleeee bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia,
    WAHNSINN, Deine Rosen blühen so wunderschön, und an der Hauswand find ich da absoult klasse! Das würde ich auch gern machen, aber wir dürfen das nicht .....Du hast wirklich traumhafte Rosen in Deinem Garten, danke für die herrlichen Bilder! Auch die neue Pfingstrose ist ein Traum! Die Ausstellung von dem Steinmetz war sicher toll, allein schon, was ich an Deinen Bildern sehen kann!
    Und das Leiterchen am Baum, einfach eine prima Idee, ein herrlicher Blickfang :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. meine güte, ich bin sprachlos, ob der blütenpracht und der vielen wunderschööööööööönen eindrücke, liebe cornelia.....vom steinmetz kannst du bestimmt in deinem herrlichen garten auch einiges an anregungen einfliessen lassen....hach, es ist traumhaft bei dir....
    viele liebe grüsse
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Cornelia,
    vielen Dank für deinen traumhaft schönen Post! Die Bilder sind so großartig und dein Garten zauberhaft. Die Idee mit den Regalresten ist supi.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche. Liebste Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cornelia,
    das ist ja eine Rosenpracht in Eurem Garten. Wunderschön sieht das aus. Und dann noch überall die liebevollen kleinen Dekoelemente. Da muss man sich einfach wohlfühlen.
    Die Leiter am Baum ist aber auch klasse geworden. Zuerst dachte ich ups, Cornelia streicht in rot??? Aber dann mit der zweiten Schicht blau sieht es klasse aus.
    Ja, unser Buch ist schon eine Geldanlage, da könnte man fast in Versuchung kommen, es zu verkaufen und sich dafür viele neue Dekobücher zu leisten....lächel.
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße den Berg hoch
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Cornelia!
    Wunderschön sehen Deine Rosen aus! Ich freue mich auch schon auf die Rosenpracht, ein paar müssen bei uns noch erst aufgehen, einige sind es schon. Vielen Dank für Dein Lob zu meinem Schneeglöckchen! Ich freu mich sehr darüber! Alles Liebe Lolo

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia,
    sooo schön, ein richtiger Rosen-Traumgarten. Das wird auch herrlich duften, ich kann's mir direkt vorstellen. Wahrscheinlich muss ich auch noch die eine oder andere neue Rose in meinen Garten einziehen lassen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und schicke ganz viele liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  17. Hach,
    das hab ich gebraucht! Und du bist sicher, das nicht Dornröschen irgendwo bei dir im GArten schlummert?! Was für ein Rosentraum, soooo schön!!! Wenn ich meinen GArten anlege, frag ich dich um Rat welche Rosen ich nehmen soll!!
    Die Rehe sind einfach süß!
    Herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  18. Was für eine Rosenpracht bei euch blüht! Da könnte man glatt neidisch werden, denn bei uns blüht - wenn´s hoch kommt - ein mickriges Pflänzchen mit 1 (!) Blüte. Aber nachdem mein Mann die Gartenpflege übernimmt mag er nicht in Rosendornen greifen. Dann gibt´s halt ab und zu einen Strauß. Deine Regalrettung ist bestens gelungen und macht sich total gut am Baum.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Cornelia
    Vielen lieben Dank für die wundervollen Rosen. Da würde ich auch gerne wohnen.....

    Herzliche Grüsse
    Regula

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Cornelia
    Dein Post ist gerade die reinste Seelenfreude in einer ziemlich hektischen Zeit!!! So schön und die vielen Dekoelemente sind einfach noch das i-Tüpfelchen! Wunder,wunderschön! Ich freue mich auf bald wieder ruhigere Zeiten, wo ich dann wieder vermehrt in der Bloggerwelt unterwegs sein kann!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  21. oh sooo schöne Rosenbilder herrlich Danke dass Du uns daran teilhaben lässt Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  22. Ach wie herrlich liebe Cornelia!! ♥ Du hast so wunderschöne Rosen! Aber dein gestrichenes Regal ist der Hammer... wunder wunderschön!! Die Farbe würde mir auch noch gefallen :)
    Liebste Grüße und er Sommer kommt bald zurück! ♥
    Christel

    AntwortenLöschen
  23. Ach liebe Cornelia, das ist einfach herrlich. So eine Blütenpracht, toll. So verwunschen dass man das kleine Türchen fast gar nicht mehr erkennen kann. Ein richtiger Augenschmaus sind diese Bilder und auch die schöne Frau gefällt mir sehr, so wirkt das Gärtchen herrlich romantisch. Wie gut dass Du dieses Regal gerettet hast. Es muss ja nicht immer eine Leiter sein. Die Sprossen eignen sich ganz wunderbar für Dekorationen in allen Jahreszeiten, ja, das gefällt mir. Ich träume auch von einer runden Gartenbank um die riesige Zeder herum und natürlich auch von so einer Leiter oder einem solchen Regal. Hier hoffen wir, dass es bald grün werden wird denn wir haben am Wochenende Rasen angesät. Der Regen kommt uns gerade recht aber die Kälte die mag ich dabei gar nicht :-,(

    Herzliche Dienstagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Was für eine Blütenpracht, ich bin hin und weg, einfach klasse deine Bilder, die Rosen sind einmalig und ich liebe sie allesamt. Vielen Dank für diesen Genuss.Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Cornelia,

    bei diesen Bildern geht mir echt das Herz auf. Solche enorme Pracht gibt es im schwanenweißen Garten nicht, aber auch hier zeigen die Rosen ihre ersten Blüten...

    Übrigens bei Löwenmäulchen denke ich immer an den Garten meiner Oma (väterlicherseits), dort blühten sie kreuz und quer im eigentlichen Gemüsegarten. Vielleicht habe ich mir deshalb letzten Sonnabend ein Löwenmäulchen im Topf gekauft, zufälligerweise auch in einem zarten Rosaton.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Cornelia,
    was für einen Rosenpracht, herrlich. Die Blumenbilder sind super geworden.
    Das gestrichen Regal finde ich wunderschön.., toll wie du das so gut hinbekommen hast.
    Wünsche Dir einen schönen Abend
    Liebe Grüsse
    Silvana (ex silvie's home)

    AntwortenLöschen
  27. Ach, Cornelia,
    ich liiiiiebe Deine Rosenfotos!!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Cornelia
    woooooowwww, ich bin sprachlos von Deiner Rosenpracht. Die alle blühen in Deinem Garten!?
    Die Farbe der Löwenmäulchen - pinkig rosa - wo hast Du die gefunden. Das ist ja eine Traumfarbe, genauso die Pfingstrose, die dann vielleicht in 2 Jahren in Deinem Garten blüht.
    Mir gefällt auch Dein gestrichenes Regal gut. Die Idee so etwas an einen Baum zu stellen - aaachch, habe ich leider nicht.
    Vielleicht klaue ich mir die Idee von Dir?.
    Hält diese Farbe auch Wind und Wetter aus?
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Cornelia,
    ganz herzlichen Dank für Deinen Regentrost mit den wundervollen Eindrücken aus Deinem Rosenparadies mit verwunschen wirkenden "Gesichtern". Löwenmäulchen liebe ich auch, allein schon der Name ..........
    Das mintfarbene Sprossenteil macht sich als zusätzlichen Hingucker ganz prächtig, sehr schön.
    Ganz liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  30. Wow - was für eine Blütenpracht!!!
    Das ist ja der Wahnsinn, wie die Rosen bei dir blühen.
    Und dann auch noch so viele!!!
    Die Bilder sehen alle so schön aus!

    Ich wünsche dir eine schöne Woche
    und grüße dich ganz herzlich,

    Biene

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Cornelia
    Hach was für wundervolle Fotos du uns wieder zeigst....deine Rosenpracht ist wunderschön..dafür beneide ich dich, denn bei uns wachsen die Rosen nicht....leider.... die Fotos von den Steinfiguren gefallen mir auch sehr....hast du dir denn so etwas schönes gegönnt??
    Die alte Leiter mit neuer Farbe find ich richtig toll...macht sich sehr gut in deinem Garten....und alles so liebevoll dekoriert....schade wohnst du so weit weg...sonst wäre ich schon längst bei dir und würde mit dir im Garten sitzen und ein Käffchen trinken...
    ich wünsche dir eine gute Woche und ich bin schon gespannt wie die neue Tasche dann aussieht....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  32. Die Rosen sind der absolute Draum.
    Natürlich sind auch die anderen Blüten wunderschön.
    Die Dekoteilchen passen perfekt.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  33. Meine liebe Cornelia,
    ich bin fast ein bisschen überwältigt von dem Anblick dieser Blütenpracht. Deine Rosen sind wirklich einfach nur wunderschön anzuschauen, ein wahrer Blütentraum. Und auch deine Blüten-Arrangements sind sehr hübsch und geschmackvoll. Die neue alte Leiter sieht klasse aus, super dass du das Teilchen rechtzeitig retten konntest :o).
    Ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit, wir hören voneinander.
    Sei ganz lieb gedrückt, deine Constance

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Cornelia,

    ich komme erst heute dazu, deinen Post zu lesen und bin total überwältigt, du hast sooo einen schönen Rosengarten, davon träume ich noch;)
    Aber es sind nicht nur die Rosen, alles andere passt auch so wunderbar zusammen, z,B. die Tür unter eurer Treppe, die könnte ich dir glatt ausbauen;)
    Die Pfingstrose ist wunderschön♥ Kennst du zufällig ihren Namen??
    Ich habe dieses Jahr die Sarah Bernhardt neu gepflanzt, aber ich glaub die ist es nicht, oder?
    GLG die Karo

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Cornelia,

    ich fühl mich grad wieder wie Dornröschen, so ein Rosentraum.....

    Deine arbeit am Holzregal hat sich gelohnt, sieht super aus.

    Ich wünsch dir einen schönen Nachmittag

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Cornelia,
    was für eine Rosenpracht!
    Und die rotrosa Wolke ist einfach nur ein Traum!
    Deine neue (alte) Leiter ist super geworden
    und sieht fantastisch aus am Baum!
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Cornelia... Wie wunderschön !!!Du weist wie sehr ich Rosen liebe...eine schöner als die andere und der Frauenkopf gefällt mir ebenfalls.
    Dein neues Nähprojekt wird sicherlich sehr schön!
    Liebe Grüße
    Heike von Filomenas

    AntwortenLöschen
  38. Liebste Cornelia,
    ja, mich gibt es noch. Auch wenn ich lange von der Bildfläche verschwunden war. Sobald ich Zeit finde, werde ich Dir schreiben, was so alles passiert ist und wie es mir geht, ja?
    Deine Rosenbilder sind allesamt die schönsten Postkarten, Du liebe Fotokünstlerin. Du beherrschst Deine Kamera wundervoll.
    Und das kleine Reh-Pärchen hat es mir besonders angetan. So zauberhaft sitzen die beiden Rehlein auf dem schönen Stoff. Bin gespannt, was Du daraus zaubern wirst.
    Denke lieb an Dich und habe seit wenigen Stunden wieder Inselboden unter den Füßen.
    Herzallerliebste Grüße von Deiner Anja

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Cornelia,
    dein Garten ist so wunderschön...mit all den prachtvollen Rosen...und wie toll sie alle blühen...ein traumhafter Anblick....danke, dass du uns auf dem Rundgang mitgenommen hast... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Cornelia,
    ich bin von Deinem Post verzaubert! Diese Blumenfülle - das Paradies. Die Leiter ist wunderschön geworden, Kompliment!
    Herzliche Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  41. Meine Güte, was für eine Blüüüütenpracht, liebe Cornelia - du hast eindeutig ein Händchen für Rosen (und nicht nur für die!!!)
    Deine Schmuck-Leiter ist ebenfalls ein wunderbares Deko-Objekt geworden, herrlich, diese Farbgebung und wie du sie in Szene gesetzt hast! Und wie geht es eurem "Gast-Kater"? Ist er inzwischen ganz bei euch eingezogen? Oder hast du ihm doch Grenzen gesetzt, weil er ein solcher Schlingel ist? Ich glaube jedenfalls fest daran, dass wenn ein Tierchen "geht", es einem manchmal ein anderes "zum Trost schickt" - das habe ich schon so oft mitbekommen bzw. erlebt...
    Ganz liebe Sommer-Grüße von der Rostrosen-Traude

    AntwortenLöschen
  42. Your post filled with beautiful roses (and peonies and other sweet flowers too) is an absolute delight, dear Cornelia! Thank you for sharing such gorgeous pictures :)
    Wishing you a happy new week.
    Helen xox

    AntwortenLöschen
  43. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  44. Traumhaft, liebe Cornelia, all die Rosen, aber auch Pfingstrosen! Von diesen Rosen würde ich mich auch gern "bedrängen" lassen :-)
    Eine einzige Pracht! Und all die schönen Fotos!!!
    Das mit der Leiter ist eine gute Idee ... Ich überlege auch immer noch, wie ich meinen Garten hier und dort verschönern könnte ...

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  45. Ein traumhaft schöner Post ... aber, wo steckst du???
    Ganz liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.