Montag, 27. Juni 2016

Wo ist nur die Zeit geblieben!



Liebe Blogleser,
ja, reibt euch nur mal die Augen, ich bin es, zumindest mal kurz, denn ich möchte doch endlich und nach langer Zeit, wieder in die Blogwelt einsteigen, zumindest wieder öfter, als das die letzten Monate der Fall war.
Was ist passiert?
Viele Anfragen per Mail kamen, was los sein.... ach... wenn ich euch das alles erzähle, dann lest ihr morgen noch,... nur so viel... es kommt manchmal anders, als man denkt, und in meinem Alter kommen und gehen Krankheiten nicht mehr so einfach und schnell, sondern bleiben auch schon mal länger, nerven und rauben unendlich Zeit, kostbare Lebenszeit, die man in Warte-und Sprechzimmern von Ärzten verbringt,... und dann hat man keine Lust mehr, sich noch lange an den PC zu setzen und Posts zu schreiben;....
Viele Gründe könnte ich euch nennen, nur so viel: es hat die letzten Monate einfach nicht passen wollen; aber ich versuche, nun doch wieder öfter hier und auch wieder bei euch zu sein!
Natürlich gehen mein Shop und meine Handarbeiten weiter, ich war und bin weiterhin kreativ und fleißig, meine Blumenkinder zeige ich gelegentlich bei FB und immer bei Instagram, jedoch dort in einem privaten Account.



Gestickt habe ich auch weiterhin, und wenn ihr wollt, so zeige ich euch meine Arbeiten in den nächsten Posts.
Für heute ein paar Inspirationen und ganz bald mehr davon, versprochen!
alle Stickdateien dufte ich wie immer vom Stickbär Probe sticken!



















Soweit für heute Mal ein kleiner Eindruck, bis ganz bald, ihr Lieben, 
herzliche Grüße,
Cornelia








Kommentare:

  1. Liebe Cornelia,

    ich freue mich darüber, dass du wieder hier aktiv bist.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cornelia, schön wieder von dir zu lesen und du wieder in die Bloggerwelt eintauchen möchtest. Auch ich würde gerne aktiver dabei sein, leider ist es mir aus Zeitmangel nicht immer möglich. Deine Handarbeiten sind wie immer traumhaft schön, deien Blumenkinder sind sowieso einzigartig!!!!!!!
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  3. Oh! Liebe Cornelia, das war so etwas wie Gedankenübertragung. Ob du es glaubst oder nicht. Ich hatte heute angefangen zu schreiben um zu fragen was wohl geschehen sei. Dann habe ich es wieder gelöscht, weil ich dich nicht bedrängen wollte. Um so mehr freue ich mich nun von dir zu lesen. Es tut mir leid, dass es dir gesundheitlich nicht so gut ging und hoffe sehr dass es nun wieder bergauf geht. Deine liebevollen Beiträge und Bilder haben doch sehr gefehlt.

    Ganz liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia,

    schön wieder von Dir zu lesen. Das Leben fragt nicht immer, ob man/frau gerade Lust zum Bloggen hat. Manchmal ist anderes wichtiger. Schön, dass Du uns wieder einmal teilhaben lässt. Ich bin beeindruckt ob Deiner schöner Dinge. Zwei schöne Sachen werden hier in allen Ehren gehalten. Der Schlüsselanhänger ziert immer noch mein Schlüsselbung und Töcherterlein Klein hat das feine Täschchen.

    Liebe Grüße
    und viel, viel Gesundheit,

    Nula

    AntwortenLöschen
  5. das ist ja schööööööööön wieder von dir zu lesen, liebe cornelia....zauberhaft sind deine sachen anzuschauen....pass schön auf dich auf und mache dir keinen stress....
    liebe grüssleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Cornelia,
    du bist wieder da!!! Das ist aber schön. Deine Handarbeiten sind einfach zauberhaft wie immer. Das Täschchen ganz oben und die Duftsäckchen gefallen mir am besten.
    Ich freue mich wieder von dir zu lesen und wünsche dir allles Gute für deine Gesundheit.
    Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Hallo du Liebe,auch nur ganz kurz.... Schön wieder von dir zu lesen ❤️❤️
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cornelia,
    wie schön das du wieder einmal blost. Ich wünsche diralles Liebe und ich freue mich immer wenn ich etwas von dir lese. Deine Arbeiten sind wie immer wunderschön!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia,
    manchmal kommt es anders als man denkt. Wichtig ist, dass es dir gut geht!
    Ich bin ganz verliebt in deine Rosen Stickerein.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  10. liebe Cornelia,
    schön, dass Du wieder da bist!
    So viele traumhafte Sachen hast Du wieder gezaubert!
    Ich wünsche Dir viel Gesundheit und alles Gute
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cornelia
    Das wichtigste ist deine Gesundheit - und ich hoffe sehr, dass es dir wieder gut geht oder dass du auf dem Weg der Besserung bist!!! Ich freue mich, wenn ich auch wieder hier von dir lesen darf, wobei ich mich selber auch eher rar gemacht habe auf dem Blog! Deine Sachen sind allesamt sehr schön und die Rosenstickerei ist mein asoluter Favorit! Ich wünsche dir alles Gute und pass fest auf dich auf! Herzlilchst Rita

    AntwortenLöschen
  12. Wie schön, dass Du wieder da bist. Ich habe jeden Abend mal geguckt, mich aber nicht getraut, nachzufragen. Gesundheit ist das Allerwichtigste, die musst Du pflegen, alles andere ist zweitrangig. Aber, wie gesagt, schön, dass Du wieder da bist.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Cornelia,
    du bist immer so fleißig! Schön, deine Arbeiten zu sehen!
    Ich hoffe, du hast all das Unangenehme gut überstanden
    und ihr seid alle wohlauf!!!
    Ich halte mich dieses Jahr mit allem sehr zurück.
    Und das ist gut so.
    Falls ihr wirklich in die Gegend kommt, besucht uns bitte!
    Ich würde mich sehr darüber freuen!!!

    Nun muss ich ins Bett, da ich montags und dienstags den ganzen Tag arbeite.
    Ich sollte schon längst schlafen.

    Ganz liebe Grüße sendet dir

    Biene
    (PS: am Samstag ist ein toller Markt in Herrenberg!
    Seid ihr da zufälligerweise im Ländle?)

    AntwortenLöschen
  14. Ohhhhhh, Du bist wieder da, meine liebe Cornelia.
    Wie wunderschön ist das denn ..... !
    Ich freu' mich so und mache einen Luftsprung.

    Freu' mich auf Deine nächsten Einträge - ganz ganz dolllllllllll.

    Alles Liebe von Deiner Anja, die Dich SEHR vermisst hat.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, liebste Cornelia,
    wie schön, wieder von Dir zu lesen! Ich habe gerade dieser Tage auch an Dich gedacht, als mich Dein liebens Püppchen aus meinem Regal angeschaut hat ....
    Ja, es kommt oft manches im Leben anders, als man denkt, als man es sich wünscht ....ich hoffe, Du hast die "schlimmsten" zeiten überstanden und es geht nun wieder aufwärts *lächel*
    Wunderschöne Sachen ahst Du wieder gewerkelt, die Lavendelstickereien gefallen mir besonders gut!
    SCHÖN, daß Du wieder da bist!
    Alles Liebe und Gute für Dich,
    ich freue mich schon, zu sehen, was Du alles geschafft hast :O)
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cornelia,
    zum Glück musste ich ja nicht so lange wie die anderen hier auf dich verzichten, gibt es ja auch noch andere Kanäle...
    Sehr schöne Dinge hast du gefertigt, die Lavendelstickereien sind auch ganz besonders zauberhaft gerade jetzt in der Lavendelhoch-Zeit perfekt.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cornelia,
    so herzige Sachen! Es ist schön, auch hier wieder einmal von Dir zu lesen.
    Das Glockenblumen-Wurzelkind hat übrigens für Entzückung gesorgt! Aber das haben wir ja nicht anders erwartet, gell? ;-)
    Ich hoffe, dass es Dir gut geht und wünsche Dir einen schönen Tag
    Ganz herzliche Grüsse und bis bald,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Cornelia,

    schön, dass du wieder da bist! Und deine Werke sind allesamt bezaubernd. Ich wünsch dir eine schöne Woche und viel Kraft und hoffe bald wieder was von dir zu sehen oder zu lesen. (Ich hab sogar schon beim Stickbär geschaut um was von dir zu sehen ;o)...)
    Alles Liebe,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Cornelia,
    wie schön, dass Du wieder da bist; wie immer mit ganz bezaubernden Arbeiten und auf Da Wanda begrüßt uns ein ganz besonderes Rosenmädchen.
    Ich freu mich sehr über Deine Entscheidung und wünsche Dir ganz viel Spaß und liebevolle Resonanz aus der Bloggerwelt.
    Alles, alles Gute und Liebe
    Gabriele
    ,

    AntwortenLöschen
  20. Ich freu mich jedenfalls sehr, dass du dich mal wieder „hast blicken lassen“, liebe Cornelia, und hoffe, dass es dir gesundheitlich jetzt besser geht. Kreativ und produktiv bist du auf jeden Fall gewesen, viel Schönes ist entstanden, und ich hoffe, in nächster Zeit wirst du tatsächlich wieder öfter durch Bloggetonien wandeln ;o))

    Ganz herzliche Rostrosengrüße,

    Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/06/falafel-mit-sesamsauce-und-zwei.html

    AntwortenLöschen
  21. Willkommen zurück. Du hast gefehlt. Ich hoffe es geht dir gut. Schöne Sache hast du wieder gemacht. Ich freue mich wenn du dich wieder öfter meldest.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Cornelia,
    schön dass du hier bist :o)
    Das Rotkäppchenkissen erinnert mich soooo an alte Zeiten...sehr schön! ...hach...die Zeit vergeht...das stimmt!
    Ganz liebe Grüße sendet dir Marina ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Marina,
      nun habe ich gerade deinen bBog angeklickt..jaa du hast auch solche Kissen genäht mit Rotkäppchen in der Mitte, wie schön gell... ich muss dir unbedingt wieder schreiben, sei vorerst herzlich lieb gegrüßt, cornelia

      Löschen
  23. Liebe Cornelia,
    schön, hier wieder vor dir zu lesen. Ich habe dir ja immer wieder auf Facebook gefolgt und deine hübschen Arbeiten begeistert angeschaut.
    Ich hoffe du hattest nichts schlimmes....aber du wirst ja davon berichten.
    Ich freu mich jedenfalls das du wieder da bist.
    Herzliche Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  24. schön dass du wieder da bist
    und ich hoffe es geht dir auch wieder gut..

    sehr schöne Sachen hast du gemacht
    weiterhin viel Freude an der Kreativität
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  25. Meine liebe Cornelia,
    das war ja wirklich eine ganz, ganz lange Blogpause, aber weil ich Dich immer auf IG sehe und wir ja auch so immer Kontakt haben, ist mir das gar nicht so aufgefallen ;-)
    Jedenfalls freue ich mich sehr, weder von Dir zu lesen. ich schreibe auch gerade meinen Blogpost für Freitag, da kommst Du drin vor ;-)
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Deine Tati

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Cornelia,

    nach langer Zeit wieder ein Post indem wir deine wunderschönen Handarbeiten bestaunen dürfen...was ja doch sehr viele deiner Leserinnen vermisst haben...die Anzahl der Kommentare sprechen hierbei für sich!!!
    Schön das Du wieder hier bist, denn nach wie vor bin ich weder bei Facebook noch bei Instagram, was sich bestimmt auch nicht ändern wird. Für mich ist Blogger die einzige Internetplattform auf der ich zu finden bin! Das empfinden viele als "langweilig und nicht auf der Höhe der Zeit" ,zumal all die Blogger die hier aufgehört haben, oder deren Blog verwaist ist, dort aktiver sind.
    Das soll ja auch so sein, nur mir reicht das hier und ich freue mich über jeden Blog der hier noch aktiv zu finden ist.
    Vondaher nochmal schön wieder von Dir zu hören :))))))))))))))
    Nun lass es Dir gut gehen und achte auf Dich
    es grüßt Dich ganz herzlich
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Marlies,
      nun weiß ich nicht, ob du das lesen wirst, aber vielen lieben Dank, du warst praktisch der Tropfen im Fass, der es zum Überlaufen und sprich, mich wieder zum bloggen animiert hat, ;O) alle Sozialen Medien haben ihre Vor-und Nachteile und man muss eben sehen, welches man bevorzugt, das entscheidet jeder für sich... ich schreibe dir noch persönlich, ja? sei ganz lieb gegrüßt, cornelia

      Löschen
  27. Liebe Cornelia,
    auch wenn die Zeit schnell vergangen ist, untätig warst du nicht. Was d für zauberhafte Stücke du gestaltet hast, sagenhaft. Du malst direkt mit Nadel und Faden.
    Jetzt ist es erst einmal wichtig, dass dir gut geht und du wieder Zeit zum Bloggen hast.
    Ganz herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.