Samstag, 1. Oktober 2016

Sticken ist wie zaubern können



Hallo liebe Leser, 
heute, zum langen Wochenende , das mit schlechtem Wetter beginnt, möchte ich mich endlich wieder bei euch melden, wenngleich ich  auch nur kurz vorbeihusche. 
Nun, nach den langen warmen Tagen , fängt die Handarbeitszeit wieder an.
Wer eine Stickmaschine besitzt, und das sind nun immer mehr, weiß, wie zauberhaft es ist, aus einigen wenigen Stoffstücken etwas ganz Besonderes herzustellen.


Wie ihr wisst, sticke ich nun schon einige Jahre für den Stickbär zur Probe. 
Fast jede Woche entstehen dabei wunderschöne Objekte und ich muss an der Stelle mal erwähnen, dass die Qualität der Stickdateien einfach unübertroffen ist.
Immer mehr Anbieter drängen mit niedrigen Preisen und schlechter Qualität auf den Markt, auch wird teilweise hemmungslos kopiert, aber Qualität setzt sich auf lange Sicht immer durch, und das sollte den Ausschlag geben, seine Dateien beim Profi zu kaufen, der mit der entsprechenden Erfahrung seit vielen Jahren wunderbare Designs, viel Auswahl und pfiffige Ideen hat und der super Service dabei spielt auch eine erhebliche Rolle. 
So, nun habe ich genug Werbung gemacht, schaut, was ich in den letzten Wochen gestickt und gezaubert habe. 

Aus der Datei Scherenschnitte habe ich ein paar herbstliche Motive gestickt, die auch in Farbe sehr süß wirken:





Und diese Woche ist die neue Datei Waldgefährten im shop:


Mit der süßen Pilzgirlande, ist die nicht schnuckelig?




Die Eule finde ich besonders hübsch, gepatched mit neuen Tildastoffen.



und auch in pastell kann der Herbst sehr schön sein.


Meist haben wir Näherinnen und Stickerinnen ja Kisten voller Stoffreste, und wissen dann doch nicht so genau, was damit tun. 
Eine ganz tolle Möglichkeit dafür ist das  PlatzSet, das komplett im Rahmen gestickt wird, der flower table runner, den es auch in verschiedenen Größen gibt:
:

 
hier kann man kleinste Reste verarbeiten.


Vielleicht habe ich euch nun Lust gemacht, an den trüben Tagen etwas zu sticken, schaut euch doch mal beim Stickbär um; die Weihnachtszeit kommt, und auch da gilt es, früh zu beginnen, ihr werdet bestimmt dort fündig werden.

Hier startet gleich ein großes Familienwochenende ,aber am Feiertag dann werde ich meine Blogrunde drehen. Bis dahin seid lieb gegrüßt, 
Cornelia





Kommentare:

  1. Liebe Cornelia,
    wie schön, wieder ovn Dir zu lesen! Wunderschöne Dinge sind wieder entstanden!
    Ja, sticken ist wie zaubern können, das stimmt ;O)
    Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cornelia,
    und wie Du gezaubert hast....So wunderschöne Stickmotive in so tollen, herbstlich gemütlichen Farben.
    Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude an Deinen kreativen Fähigkeiten, die ohne Ideenklau auskommen.
    Alles Liebe, mit herzlichen Grüßen
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Gut gemacht, meine Liebe.

    Und zauberhaft gestickt. Ich bin auch immer angetan von den Dateien vom Stickbär.
    Ich bin aber zu blöd dazu. Ich hab auch nur einen kleinen Stickrahmen und krieg grade mal die Namen meiner Lieben auf ein Stück Stoff :-(
    Ich brauch wohl mal Nachhilfe.
    wenn Du mal in den hohen Norden kommst, darfst Du das gern übernehmen :-)

    (Mein Kleiner hat sich heute einen SideCut schneiden lassen.... ich find es aber ganz süß)
    Lieben Gruß
    Vany

    AntwortenLöschen
  5. oh..
    das sieht aber alles wieder zauberhaft aus..
    die Pilzgirlande ist auch wirklich niedlich
    leider habe ich keine Stickmaschine
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cornelia
    Du bist wirklich ein Zauberin auf der Stickmaschine - du beherrscht deine Maschine total, aber es gehört auch sonst noch einiges dazu: Sorgfalt, Kreativität, guter Geschmack... und all das "beherrschst" du auch total! Deine Sachen sind einfach immer zauberhaft schön und jedes Stöffli hat genau sein Plätzli! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  7. Wieder so schöne Sachen liebe Cornelia!! ♥ Leider besitze ich keine Stickmaschine, aber dafür schaue ich mir die schönen Sachen immer bei dir an :)
    Liebste Sonntagsgrüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  8. Liebeste Cornelia,
    ja das denke ich mir schon länger, du kannst wirklich zaubern. Deine Stickereien sind wie immer sooo schön. Für jemand wie mich, die schon bei manchen einfachen Nähereien ins Schwitzen kommt sieht das wirklich alles wie Zauberei aus. Du kannst wirklich jedes Stückchen Stoff in etwas besondes verwandeln.
    Ich hoffe es geht dir gut. Ich wünsche dir und deiner Familie einen schönen Feiertag.
    Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cornelia,

    ja so sieht der Herbst aus. Wunderschöne Dinge sind da wieder entstanden. Ich liebe Deine Stickereien!!

    Liebe Feiertagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Oh, meine Liebe, vielen Dank für deine lieben Worte, das rührt mich ja richtig...

    Lass Dich mal knuddeln :-)

    Liebe Herbstgrüße (bei uns war der erste Frost!)
    Tati

    AntwortenLöschen
  11. N'abend liebe Cornelia,

    da ich nach langer Abstinenz heute mal wieder hier bin, mache ich auch gerne bei Dir Halt um zu schauen was es Neues bei Dir gibt.
    Und das ist ja wieder mal einiges was Du im Angebot hast.
    Die Stickdateien sind wirklich immer sehr schön und werden halt durch die Stoffauswahl noch weiter veredelt :)) Deine Tischsets sind mir besonders ins Auge gefallen, sowohl der Kürbis, als auch die Pilze gefallen mir total gut. Ja und die Pilzgirlande ist einfach zu süß, ein echter Hingucker.

    Nun warst Du ja in diesem Bereich wieder mal sehr fleißig!! Wie sieht es sonst bei Dir aus? Ich hoffe das es nun ruhiger ist und Du einfach mal wieder richtig Luft holen kannst.
    es grüßt Dich ganz, ganz herzlich
    Marlies

    AntwortenLöschen
  12. Ich bewundere das, liebe Cornelia, ob mit der Maschine oder per Hand. Früher habe ich auch noch gehandarbeitet, heute bleibt einfach keine Zeit mehr dafür.
    Es gehört auch viel Phantasie und Kreativität dazu, die Sachen so schön zu gestalten, wie sie bei Dir immer sind!

    Vielleicht hast Du ja eine Idee, wie man ältere Waldorfpuppen reinigt?

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Cornelia,
    sehr niedliche Sachen hast du da gemacht.
    Das Bloggertreffen soll bei der lieben Uschi M. stattfinden:
    https://plus.google.com/118324379779503540964

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cornelia,
    ich bin immer ganz hingerissen
    von deinen so liebevoll angefertigten Arbeiten!
    Ganz viele liebe Herbstgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Cornelia,
    wie bewundere ich Deine Nähkünste - Du machst so wunderbare Sachen. Davon konnte ich mich jetzt beim Stöbern auf Deinem Blog sehr gut überzeugen. Ich selbst bin davon meilenweit entfernt...Ich bekomme mal gerade kleine Scheibengardinen, Kissen (ohne Reisverschluss) und Tischsets hin...
    Ich werde mich jetzt als neue Begleiterin Deines Blogs eintragen, denn ich möchte sehr gerne sehen, was Du auch künftig so alles zaubern wirst!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Moin liebe Conni, ich wünsche dir noch schnell ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest♥ Habs fein mit deinen Lieben Puschi♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.