Sonntag, 3. Juli 2016

Viel Neues im Juli



Hallo liebe Blogbesucher, 
als ich letzte Woche einfach mal drauf los geschrieben habe, hätte ich nicht gedacht, dass doch so viele liebe Kommentare kommen würden; ich danke euch nochmal herzlich und freu mich natürlich, dass ihr mich nicht vergessen habt. 

gerade ganz neu entstanden, die Hasenschifftasche ;O)

Es ist ja so, dass im Leben nichts bleibt, wie es ist. Wir wollen oft gerne das Leben im JETZT- und IST-Zustand festhalten, wenn es uns gerade gut geht, aber das ist ja nur Wunschenken.
Jeden Tag erleben wir, dass unsere kleine große Welt immer mehr aus den Fugen gerät, dass es fast nirgends mehr auf der Welt sicher ist, dass unsere Freiheit und Demokratie gefährdet sind, und dass wir uns immer mehr - und das sage ich bewusst - als Menschheit zurück entwickeln in alte Denkmuster, in alte Verhaltensweisen und Handlungen.
Berichte aus aller Welt lassen mich manchmal wirklich verzweifeln und zum Fazit kommen, dass der Homo Sapiens nichts gelernt hat, um im dritten Jahrtausend die anstehenden Probleme des Planeten zu lösen, den Hunger  auf der Welt zu beseitigen und Kriege zu schlichten, anstatt immer nur neue anzuzetteln.
*****

Ich selber kann nicht viel ändern, aber euch wenigstens ein paar bunte Bilder zeigen, die aus den letzten Monaten stammen, und ich hoffe, sie gefallen euch.
*****
Wie ich ja schon geschrieben habe, habe ich die letzten Wochen ständig gearbeitet, denn ich habe nach wie vor viele Aufträge und sticke auch weiterhin beim Stickbär zur Probe, zu allen Dateien der letzten Zeit findet ihr im Stickbärshop meine Designbeispiele, aber ich zeige euch heute noch , was es seit Freitag Neues gibt.
Als Fan von gesteppten Tischsets aus der Provence wollte ich lange schon Sachen nähen, die sozusagen gesteppt/gequiltet sind,.. und bat Tatjana, ob sie mir evtl ein Rechteck als Stickdatei erstellen könnte: diesen Wunsch erfüllte sie mir gleich und ich schmuggelte schon bei der Lavendel Datei das Foto mit dem Kissen in die Galerie.


Wir fanden das Beide so genial, dass Tati gleich beschloss, eine ganze -Datei Serie daraus zu machen, 
Quilted fabric , die es nun auch für euch gibt, schaut mal, was ich alles daraus gezaubert habe:

einen Kuschelkissen Wal

weltschönstes Kosmetiktäschchen aus älterem Tilda Stoff , Rosendatei ebenfalls Stickbär



ein Tischset mit Tildarose, von mir gestickt 

kleines Dekokissen



*****


und hier mein ganzer Stolz: ein Kissen nach der Idee/ Design von Sally Giblin und ihrer Rivendale Collection 


Es ist sehr aufwändig, drei Stücke á 18 x 30 habe ich gesteppt und dann das Motiv von Hand appliziert, die Seitenläppchen vorher vorbereitet etc etc.. und mit den etwas älteren Tildastoffen kommt das alles so wunderschön zur Geltung. 
*****

Gehen wir mal eine Runde in den Garten: dort haben die Rosen so schön geblüht, bis die Regenfälle ihnen den Garaus gemacht haben.. 






Nun warten wir alle auf trockene Tage und etwas mehr Wärme, damit die neuen Knospen auch aufgehen können..
Im Juni war auch wieder der Keramikmarkt, den ich so liebe, und diesmal durfte diese schöne Platte mit,
ist das nicht eine herrliche Farbe?

von der selben Keramikerin stammt auch der Krug, den ihr hier noch seht!

*****

Natürlich  entstehen weiterhin regelmäßig meine kleinen Damen in der Zwergenwelt, diese z.B hier haben alle schon ihr neues Zuhause erreicht







ein schöner Auftrag..


*****

Hier sind noch ein paar weitere gestickte Schätze, Datei vom Stickbär:





und zum Schluss noch ein paar Kombinationen ---




So, das waren nun viele Bilder, aber ich war ja auch lange weg... 
nun wünsche ich euch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche, mit liebsten Grüßen, 
Cornelia