Donnerstag, 19. März 2009

Und weil ich so fleißig bin


.. hab ich mich heute auch selbst belohnt mit einem süßen Holztöpfchen mit einer weißen Traubenhyazinthe darin. Natürlich "mußte" ich dann heute noch ein Blumenkind passend dazu nähen- es hat mir mal wieder keine Ruhe gelassen.
Die beiden passen gut zusammen, oder?
So, nun muß ich meine Sachen zum Kurs packen, ich grüße euch!
♥, Cornelia

Kommentare:

  1. traubenhyazinthe.....ich glaub sowas habe ich noch nie gesehen.
    dein blumenkind ist einmal mehr wunderschön geworden. die frisur gefällt mir besonders gut.

    ich wünsche dir einen guten kurs, macht ihr auch blumenkinder?

    liebe grüsse,
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe Traubenhyazinthen...ich wusste nur nicht, dass es die auch in weiss gibt *staun* Ich habe blaue auf der Terrasse und die Knospen kommen langsam hoch :-)
    Dein Blumenkind ist auch wieder super zuckersüss!!

    lg Regina

    AntwortenLöschen
  3. Oh in weiß habe ich sie auch noch nie gesehnen.
    Dein Püppchen dazu ist auch super süß♥
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Blumenkind!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  5. Die beiden passen wirklich sehr gut zusammen.
    Wünsche DIr viel Spaß bei deinem Kurs.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Die passen super zusammen und das Töpfchen hast du richtig schön ausgesucht :o)!Herzliche Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  7. Perfektes Duo, würd ich sagen. Die Gesichtchen sind immer so was von süß und die extra langen blonden Haare erinnern mich an mich als kleiner Zwerg. Da hatte ich ähnliche rote Pausbacken und blonde Haare bis unter den Po! *lach* Ist auch schon wieder ein paar Jahre aus!
    Ganz liebe nostalgisch angehauchte Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Cornelia ,
    Ich wußte noch garnicht das sie auch Traubenhyazinthen heißen.Ich kenne sie unter Perlhyazinten.Das ist wohl von Region zu Region etwas anders.Herrlich finde ich auch das dein Blumenkind sogar eine Perlhyazinthe hat,sie ist so schön.Ich würde gern mal einen deine Märkte besuchen,leider ist es ein bischen weit weg.
    Schöne Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Cornelia,
    zuckersüß dein Frühlingspüppi!!!Ich schätze, es bekommt von dir auch noch eine außerordentlich wichtige Aufgabe zugewiesen ;-)
    Liebenswerte Grüße von
    Stephie

    AntwortenLöschen
  10. O, wie fein! Ich wußte gar nicht, daß es weiße Traubenhyazinthen gibt! Und Dein neuestes Blumenkind paßt ja wirklich ganz wunderbar dazu...
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    oh,wunderschöne Sachen die Du da so zauberst.....
    liebe Grüsse in den Westerwald.......freue mich schon auf den Keramikmarkt......oh!*
    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Das "Zauberpüppchen" passt perfekt zu dem Töpfchen...ganz toll hast du das gemacht!!! Also wirklich.... sehr schön ♥
    Liebe Grüße von Marina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir schreibst! Ich freue mich über jeden Kommentar! Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.